Nunmehr vier Jahre ist es her, dass Too Strong ihr Album "Royal TS" veröffentlicht haben. Passend zum Comeback der Legenden des Ruhrpott-Hiphop gibt es nun einen Disstrack Richtung sido. [mehr lesen]

Antworten

bei der MP3Codierung hätte ich auch bei TooStrong anrufen können und die hättens mir am Telefon vorgespielt:down:

Fazit: miese SOundqualität läßt die MP3 direkt in den Papierkorb wandern


Zitat von roycter:
bei der MP3Codierung hätte ich auch bei TooStrong anrufen können und die hättens mir am Telefon vorgespielt:down:

aber echt und dafür hab ich jetzt gentleman ausgemacht... :D

ich finds N1:D , und das obwohl ich too strong nicht sooo geil find..

ist echt jut


Zitat von Bug:
hm.. ich find nich dass sies nötig haben n disstrack gegen sido aufzunehmen..

komische aktion...


aufm konzert hat der lange auch dauernd gegen die sekte gepoebelt.
aber, soweit ich weiss, kam der erste diss auch aus deren richtung.

...sorry, ich mag too strong, aber der track ist irgendwie nicht mein ding :no:

den schluss mag ich, dass ist auch alles:-|

Den Track find ich irgendwie voll scheisse, obwohl ich ja Too Strong sonst echt cool find. Finds irgendwie lächerlich von denen sich auf Sidos Niveau herunterzulassen.

was habt ihr denn alle? ich find den korrekt! :-p

"da sich dein style mit vanilla ice und oli p deckt,
und raptile, stell ich fest, dein rap ist defekt"

muha

das album kann natürlich trotzdem besser werden..


Zitat von snc212:


Zitat von Bug:
hm.. ich find nich dass sies nötig haben n disstrack gegen sido aufzunehmen..

komische aktion...


aufm konzert hat der lange auch dauernd gegen die sekte gepoebelt.
aber, soweit ich weiss, kam der erste diss auch aus deren richtung.


Geht dabei um Royal TS, und wie man es aus (Aggro)Berliner Richtung kennt, scheissen die sowieso auf Namen aber fangen deswegen auch gerne gleich mit Disstracks an.

whatdafuck!!!!!!!!!!!!!


Zitat von Bong_Boy:
Den Track find ich irgendwie voll scheisse, obwohl ich ja Too Strong sonst echt cool find. Finds irgendwie lächerlich von denen sich auf Sidos Niveau herunterzulassen.

Is ja geil,du dropst hier die gleichen flachen Sprüche wie im Blokk-Afrob-Forum!!!! blub blub.... ? Stutthart ?was soll das??? du Weichbirne, rauch ma weniger..........du kl. blubaboy. (?) mit sonen Leuten wie Dir wird jedes Forum unerträglich............sorry :D hab da was aufm Herd!


Zitat von Chrizzo:
Da braucht wohl jemand Promo...

wort. :yes:

das ist schwul

die ham sich doch getrennt, fääät jetz kommen die 50 jährigen too strong leude wieder zurück... :up:

also wenn sie es nötig hätten, hätten sie es schon vor der trennung gemacht. da das sekte album namens royal ts auch schon länger draußen ist.

klar is es promo, aber es is nur ein downloadtrack. und absolut kein vorgeschmack aufs album, da es echt nichts is. der track is keine gewohnt runde sache. und ich bin sonst wirklich großer too strong sympathisant.
fördern tut der track nich wirklich die albumpromo. da ich denke, sie haben es nicht nötig sich das agroberlin hatertum fürs album zu sichern.

alles in allen, für mich kein wirklich guter track und hoff echt, dass das album besser wird

puh, ist der Track schlecht. Das erinnert echt an das Anarchist Academy ding. Schade, fand Too Strong früher ganz gut.


Zitat von sASSion:Is ja geil,du dropst hier die gleichen flachen Sprüche wie im Blokk-Afrob-Forum!!!! blub blub.... ? Stutthart ?was soll das??? du Weichbirne, rauch ma weniger..........du kl. blubaboy. (?) mit sonen Leuten wie Dir wird jedes Forum unerträglich............sorry :D hab da was aufm Herd!

Ohje, ach du bist ja der bemitleidenswerte Schleimer ausm Ostblokkforum.

"Stutthart, was soll das?" *muhahahahahahahahaha* Man man man, Dein IQ ist au net höher als die Zimmertemperatur oda?

solche wie Du sind echt die geilsten, keine Meinung aba hauptsache Posten und bißle rumhaten, das man ja nicht in Vergessenheit gerät, hä?:%:

Aba wenn du so weiter machst bist hier eh bald gesperrt, wär zwar schade aba kein Verlust!:D

hammeR!

ich finds geil!!

besonders die sprachsamples =)

der einstige auch gut auf jeden fall ma interessant =) klar bin ich auch besseres von den jungs gewohnt (ist ja ne reine doze nummer der song hier) aber ich bin trotzdem mehr als gespannt auf den neuen shit!! TOOSTRONG ROCKT!! das ist straight hiphop wie ich ihn lieber, yeah damals man, hammeR! einfach nur geil!! INTERCITY FUNK. 3 VONNE FUNKSTELLE. REAL DEAL. UNTERGRUNDKÖNIGE!! woaahahahahah

danke.

PAIS

zarok dA 44er

ich finds ehrlich gesagt echt peinlich von den deppen den sido anzupöbeln :yes:. die alten knacker solln sich nicht aufregen sonst bekommen se noch n herzinfarkt oder so n mist. gönnen kann mans denen ja, aber egal - wir wollen ja nicht gemein oder ähnliches sein. ist bestimmt so n billig teil, wo die qualität den bach runtergeht, weil se erst n bisschen kohle machen müssen bevor se sich was gescheites leisten können. ich sag: pisst euch nicht auf - sido ist hammer, sekte ist hammer - westberlin ist hammer.

aggro bleiben :up:


Zitat von sektengirl:
ich finds ehrlich gesagt echt peinlich von den deppen den sido anzupöbeln :yes:. die alten knacker solln sich nicht aufregen sonst bekommen se noch n herzinfarkt oder so n mist. gönnen kann mans denen ja, aber egal - wir wollen ja nicht gemein oder ähnliches sein. ist bestimmt so n billig teil, wo die qualität den bach runtergeht, weil se erst n bisschen kohle machen müssen bevor se sich was gescheites leisten können. ich sag: pisst euch nicht auf - sido ist hammer, sekte ist hammer - westberlin ist hammer.

aggro bleiben :up:


sag ma kennst du too strong eigentlich? oder war das noch vor deiner zeit?

klingt eher als hättest du keine ahnung wer too strong ist

...ich will zurück in die Too Strong Zeiten, ich finde alle Crews außer Too Strong scheisse...

Aber hey, der Track ist Schlecht.
Ich liebe Too Strong, aber keiner der Jungs hat sich so wie es sich anhört weiterentwickelt.

Meiner Meinung nach, wenn es wirklich ein Promomove ist, haben die Jungs sowas nicht nötig. Ihre alten "Fans" werden sie mit Sicherheit behalten und ein paar neue hinzubekommen.

Aber der Diss kommt zur flaschen Zeit.

Okay, Too Strong Style eben, aber mehr nicht! Ein mittelmäßiger Track...will das Album!

Vergess ABS, OnandOn, Dike und die Bunker Jungs nicht!:wink:


Zitat von -Muetze85-:
ey man Too strong ist das geilste ich glaueb es nicht bin ich echt schon so alt das die schin iele nicht mehr kennen ?? titanen iM HipHop buiz !!!hammaaa too strong und RAG die väter des Ruhrpott raps :)

Deswegen ist der Track trotzdem Müll :!!!:


Zitat von OrfA:

Wärst du wahrlich so gläubig und würdest du zu Gott wirklich ''beten'' wüsstest du das man so was wie LASS HIRN REGNEN bla bla garnicht sagen darf...hast mal wieder was neues dazu gelernt kleiner ;-)


da versteht man kein wort...also inhaltlich nicht...das is alles unlogisch!

Ich find den Track gut :yes:

Bald is das Album da *freu*

dortmund rulez und so...saufen wie jetzt im moment macht spaß...trashone labert müll....und shay is nich da...maverick chillt irgendwo....recept is am kochen.....ööööh.....kronen heilt wunden und fußpilz.....aber ma im ernst sido is scheiße und toostrong sind fett....und fett....fetter...am fettesten....peace

Die Hauptsache ist, dass ihr kein Brinkhoff`s trinkt:-p


Zitat von Pottfreak:
dortmund rulez und so...saufen wie jetzt im moment macht spaß...trashone labert müll....und shay is nich da...

Hier bin ich :wink:


maverick chillt irgendwo....recept is am kochen.....

Am kochen? :|-|: :D


ööööh.....kronen heilt wunden und fußpilz.....aber ma im ernst sido is scheiße und toostrong sind fett....und fett....fetter...am fettesten....peace

:up: :up: :up:


Zitat von OrfA:


Zitat von Torsoe:


Zitat von sektengirl:
ich finds ehrlich gesagt echt peinlich von den deppen den sido anzupöbeln :yes:. die alten knacker solln sich nicht aufregen sonst bekommen se noch n herzinfarkt oder so n mist. gönnen kann mans denen ja, aber egal - wir wollen ja nicht gemein oder ähnliches sein. ist bestimmt so n billig teil, wo die qualität den bach runtergeht, weil se erst n bisschen kohle machen müssen bevor se sich was gescheites leisten können. ich sag: pisst euch nicht auf - sido ist hammer, sekte ist hammer - westberlin ist hammer.

aggro bleiben :up:


sag ma kennst du too strong eigentlich? oder war das noch vor deiner zeit?

klingt eher als hättest du keine ahnung wer too strong ist


Wärst du wahrlich so gläubig und würdest du zu Gott wirklich ''beten'' wüsstest du das man so was wie LASS HIRN REGNEN bla bla garnicht sagen darf...hast mal wieder was neues dazu gelernt kleiner ;-)


hääää?
was?
na da hab ich aber ein glück das ich ungläubig bin...also lasses weiter hirn regnen...

Ich...

...kann mit denen so gar nicht anfangen, klingt für mich jetzt ziemlich langweilig. Und der Track ist auch schlecht!

:down:

Das...

...is scheiße, genau wie zu erwarten. Was will so ein Too-Strong HiphOPA eigentlich noch? Die Zeit is vorbei. Ein bisschen feiern lassen is ok, so auf Jams, aber sonst gilt hier Fresse halten.

Sido bringt deutschen Rap aufs nächste Level, da sollten sich diese Graffiti-Kiffköppe, die ja nichts in ihrem bisherigen Leben auch nur ansatzweise so erfolgreich wie Aggro betrieben haben, mal schön zurückhalten.

Der Lange noch vor 3-4 Jahren bei Fett MTV auf die Frage ob er dem Nachwuchs was zu sagen hätte: "Naja...Fack se wööld..(*dummes Gelächter von seinen Montana-Malerkollegen)"

Deppen.


Zitat von Orgullos:
Sido bringt deutschen Rap aufs nächste Level

was solln das fürn komisches level sein?

aber es gibt ja auch bei spielen immer ma wieder level die nicht ganz so gut sind...

yeah endlich wieder geile scheisse von den königen des pott!!!
was lange währt wird ne bombe!!!!!!!!!!!!!

Boar un wegen dem Kack hab ich Olli Banjo unterbrochen..

:( find ich nich gut.. ehrlich... die stimme schon.. :-|

ihr seid scheiße und pervers...


Zitat von Orgullos:
...is scheiße, genau wie zu erwarten. Was will so ein Too-Strong HiphOPA eigentlich noch? Die Zeit is vorbei. Ein bisschen feiern lassen is ok, so auf Jams, aber sonst gilt hier Fresse halten.

Sido bringt deutschen Rap aufs nächste Level, da sollten sich diese Graffiti-Kiffköppe, die ja nichts in ihrem bisherigen Leben auch nur ansatzweise so erfolgreich wie Aggro betrieben haben, mal schön zurückhalten.

Deppen.


Tach, also Dein Geschmack steht aussen vor, kannst Sido gut finden, is mir egal. Aber Du kannst nicht einfach irgend einen Dünnpfiff über die Leistungen von TooStrong erzählen ohne auch nur den Hauch von Ahnung zu haben.

1. TooStrong kiffen nicht

2. Haben TooStrong hier in Deutschland eine ganze Menge mehr für Rap & Hiphop getan als Sido bisher

3. Kannst Du nicht einfach behaupten, sie hätten NICHTS auch nur annähernd so erfolgreich betrieben wie Aggro. Alleine der Lange hat schon 100x mehr für Hiphop getan (und das sehr erfolgreich) als Spector & Co...

Und ich spreche hier nicht von Geschmack. Man kann Sido gut finden, mir egal. Aber komm mir hier nicht so und tu als ob TS nix geleistet hätten.

Grünschnabel!


Zitat von Orgullos:
Sido bringt deutschen Rap aufs nächste Level


der junge macht nicht mal rap


Zitat von Orgullos:
da sollten sich diese Graffiti-Kiffköppe, die ja nichts in ihrem bisherigen Leben auch nur ansatzweise so erfolgreich wie Aggro betrieben haben, mal schön zurückhalten.


SEHR interessant! Komisch, dass der lange weltweit aufträge bekommt. strong island hat GANZ andere referenzen als aggro.

und da du hip-hop bzw rap sowieso anders zu definieren weisst, werde ich dir nun nicht erzählen, dass ohne diese "hiphopopas" deine aggros überhaupt keine plattform hätten.

und da du das zitat in keinen kontext setzen kannst zeigt doch einfach nur, dass du dich nicht mit der materie auskennst.

es "gilt hier Fresse halten."

Ihr wollt doch nicht im Ernst Too Strong mit Aggro Berlin vergleichen.:D

Jetzt mach euch nicht lächerlich.

Also an alle Aggros,

1.Too Strong hat schon Musik gemacht, da haben eure Eltern euch noch nicht mal geplant gehabt.

2. Ohne Gruppen wie Too Strong/Stieber Twins/AC gäbe es Hip Hop wie er heute in Deutschland existiert nicht.

3. Vielleicht sollten sich verschieden Leute erstmal mit Hip Hop richtig beschäftigen bevor sie solche Sachen wie "Scheiß Too Strong, Aggro ist viel geiler" posten

Ihr müsst Too Strong ja nicht lieben, aber ein wenig Respekt gehört schon dazu

Peace


Zitat von der_guteste:
Also an alle Aggros,

1.Too Strong hat schon Musik gemacht, da haben eure Eltern euch noch nicht mal geplant gehabt.


Ich bezweifle sehr stark, dass viele Kinder, die Aggro Berlin Fans sind, von ihren Eltern geplant waren ;-)

Ehrlich...

... die Namen Too Strong und Sido in einem Zusammenhang zu nennen is ne Schande :-|

jeah...

den part von doze find ich jetzt nicht so cool aber der part von der lange ist mal richtig geil...

:up:

!!!!!!!!


Zitat von Luke:


Zitat von der_guteste:
Also an alle Aggros,

1.Too Strong hat schon Musik gemacht, da haben eure Eltern euch noch nicht mal geplant gehabt.


Ich bezweifle sehr stark, dass viele Kinder, die Aggro Berlin Fans sind, von ihren Eltern geplant waren ;-)


böse worte =) aber seeeeeeeeehr nice hhehhehh

alternativ könnte es auch noch sein, dass die kinder zu oft vom wickeltisch gefallen sind oder sowas in die richtung hhehe

grüße gehen raus,

PAIS

zarok dA 44er

Too Strong kiffen nicht?
Ich hab den Langen backstage Kawumm rauchen sehen, daß mir schlecht wurde.

Leute, ihr dürft TooStrong ruhig gut finden, und ja die haben viel gemacht, aber wie bei allen älteren Hiphopherrschaften in Deutschland wird das als Argument genommen, das jeden Scheiß entschuldigt. Und hört euch doch mal bitte an, wie schwul hier gerade Doze rappt. Das geht nicht klar.
Und natürlich hasst ihr alle Aggro und das sind die Bösen, aber ihr wollt doch nicht ernsthaft die Sprüheraufträge vom Langen mit dem Erfolg von Aggro vergleichen. Der Typ kann malen wo er will. Und wenn er damit was für Hiphop getan hat, dann freut das bestimmt auch irgendwen irgendwo.
Tatsache ist, so unsympathisch mir selbst bspw. Fler ist und so untalentiert mir B-Tight erscheint, Aggro ziehen ihr Ding durch und machen da weiter, wo andere dereinst aufgehört haben. Too Strong haben Rap in D sicherlich weitergebracht, das bestreite ich als Letzter. Allerdings sind sie da stehengeblieben, obwohl ich meine die hätten mehr aus sich machen können. Aggro werden sicherlich auch irgendwo stagnieren (ich traue sido am meisten zu, meine Wette lautet daß er sich als einziger von denen wird halten können), aber momentan wirkt so ein Track von Too Strong gegen Aggro einfach lächerlich.
Und diese Argumente wie "ein Rapper kleidet sich schlicht", also bitte...


Zitat von Orgullos:
..Aggro ziehen ihr Ding durch und machen da weiter, wo andere dereinst aufgehört haben. Too Strong haben Rap in D sicherlich weitergebracht, das bestreite ich als Letzter. Allerdings sind sie da stehengeblieben, obwohl ich meine die hätten mehr aus sich machen können. ...

Es gibt einen bedeutenden Unterschied zwischen den Beiden: Aggro macht Hiphop Business, sprich Geld mit Musik & Künstlern, die unter dem Label Rap/Hiphop verkauft werden.

Too Strong bemühen sich aktiv seit über 15 Jahren um die HipHop Kultur.


Zitat von -issetde44er-:

ich finds geil!!

besonders die sprachsamples =)

der einstige auch gut auf jeden fall ma interessant =) klar bin ich auch besseres von den jungs gewohnt (ist ja ne reine doze nummer der song hier) aber ich bin trotzdem mehr als gespannt auf den neuen shit!! TOOSTRONG ROCKT!! das ist straight hiphop wie ich ihn lieber, yeah damals man, hammeR! einfach nur geil!! INTERCITY FUNK. 3 VONNE FUNKSTELLE. REAL DEAL. UNTERGRUNDKÖNIGE!! woaahahahahah

danke.

PAIS

zarok dA 44er


Der Mann hat Ahnung... und Too Strong sind definitiv länger im Game als ihr ganzen Sido-Kiddies alt seid! Tja, Altes bewährt sich immer wieder. :up:

(Sido hat inner Grundschule wirklich dauernd aufs Maul bekommen... );(

Muss ich mir gleich nochmal anhören


Zitat von Luke:
Es gibt einen bedeutenden Unterschied zwischen den Beiden: Aggro macht Hiphop Business, sprich Geld mit Musik & Künstlern, die unter dem Label Rap/Hiphop verkauft werden.


Das Witzige an dieser Behauptung ist, daß doch vor drei, vier Jahren kein Mensch geglaubt hätte, daß sich mit so übertriebenen, harten Rap Erfolg in Deutschland haben könnte. Es hieß immer: Nö, dass irgendwelche Assis über Koks und Ghetto rappen wie in Frankreich oder Amerika, das geht in Deutschland nicht, weil in Deutschland gibts das nicht; die Deutschen sehen nämlich aus wie Blumentopf und wollen Blumentopf hören und wollen nur Blumentopf hören und vielleicht mal einen Battletext von Curse, wenn der ganz schlecht gelaunt ist oder ne Woche zu lang mit Ajax aus FFM abgehangen hat.

Heute heisst es "Ja, die haben Schimpfwörter, klar kaufen sichd as Kiddies zu tausenden" und alle tun so, als wäre der Erfolg von Aggro der logische und zwangsläufige Schlusspunkt einer simplen Marketingstrategie böser geldgeiler Berliner, auf die jeder hätte kommen können.

Abgesehen davon, wer tut denn was für die HipHop-Kultur ?

Was das Gebiet Writing als Kunstform betrifft, hat sich Oberaggro Specter ja wohl mehr als zur Genüge verdient gemacht (für die Öffentlichkeit sichtbar z.B. im Azad-Logo, Fett-MTV-Intro/Outro, unzählige Illustration für die Juice z.B. für die Jahresberichte und Style-Issues und seinen Gastauftritt im ersten Tommekk-Video damals mit Flavor Flav, Rene und Afrob).

Soweit ich weiß (Writing ist nicht mein Spezialgebiet, korrigiert mich, wenn ich falsch lieg) ist Specter in der Szene ein eindeutig größerer Name als der Lange. Soviel dazu.

Dass Fler wie die meisten Berliner, ähem, Atzen, mehr oder weniger aktiver Writer ist oder zumindest gewesen ist, dürfte ja auch bekannt sein.

Soviel zu dem Thema Vergangenheit. Wie sieht es in der Gegenwart aus ?

Aggro Berlin habens einfach drauf. Zuerst einmal ist damit das allererste Mal überhaupt im Rapbereich eine Kraft auf den Plan getreten, die die Hegemonialmacht der Majors Einhalt gebietet; die ihnen nicht nur Konkurrenz macht, sondern sie bei weitem überflügelt
(Wieviel besser ist bitteschön das Video zu "Steh wieder auf" im Vergleich zu Universals "Endgegner" ? Und wie unfassbar hässlich ist eigentlich das Artwork zu "Dreammachine"). Natürlich wollen das viele der Gurken, die sich sonst beschweren, daß sie auf Viva täglich immer nur die selben 20, 30 langweiligen bis peinlichen Majorclips zu sehen bekommen, nicht wahrhaben. Die Mucke auf Aggro könnte noch zehnmal schlechter sein, ich hätte trotzdem Respekt vor denen. Hätte ich ne Zeitmaschiene, ich wüsste gerne, ob ihr den Aggros vor drei Jahren ihren Erfolg zugetrautet hättet, ich muß ehrlich sagen, ich hätte es nicht.

Aggro Berlin ist der Beweis, daß man in der von einem halben Dutzend Majors und Musiksendern, die alle derselben Firma gehören, beherrschten Industrie gegen die Regeln des Marktes Erfolg haben kann. SOLL DAS ETWA KEIN ERFOLG FÜR DIE HIPHOPKULTUR SEIN ? Schon davor muß man Respekt haben.

Und machen die es nur fürs Geld ?

Specter hatte einmal in einem Interview (Sucht auf www.rap.de, es lohnt sich), wie großartig er die HipHopszene fand, in der er sozialisiert wurde - Und dann verließ er Frankreich und mußte in Deutschland dieses, O-Ton "verkrüppelte Kind" kennenlernen. Spießerrap. Braver Rap, der ab und zu kifft, der gegen nichts rebelliert, der ohne Selbstvertrauen ist und komplett unter der Fittiche der Industrie steht. Und die Industrie kann nichts, rafft nichts, verschläft alles, das wisst ihr so gut wie ich. "In Frankreich war Rap eine Kulturrevolution, in Deutschland war davon nichts zu spüren".

Vielleicht soll die teils sicherlich bewußt auf Provokationen abzielenden Illustrationen, Texte, Präsentationen ja nicht einfach nur Geld durch Aufmerksamkeit einbringen, sondern das Gegenstück darstellen zu, zwar aus dem Hause Royal Bunker, aber stimmt doch:

"Ihr könnt uns gern in Schubladen stecken, euch danach mit Gauner treffen und im Buchladen rappen"

Nur sone Idee.

Teile jetzt diesen Beitrag:

.