Wie bucht man Rapper, was kosten sie & wie wird man Veranstalter? - Business Insider | Hiphop.de

Wie bucht man Rapper, was kosten sie & wie wird man Veranstalter? - Business Insider

Mario "Dako" Da Costa von Out4Fame betreut als Veranstalter Musiker wie Ice Cube, Method Man und Redman, Fard, Keith Sweat oder Ryan Leslie.

Darüber hinaus ist er einer der Veranstalter des Out4Fame Festivals. Dementsprechend bringt er jahrelange Erfahrung mit und ist somit perfekt geeignet für die neueste Folge Business Insider.

Hier spricht Koree nun mit ihm über Probleme, die Organisation und Durchführung von Events und Festivals.

Es geht natürlich auch um Geld: Ganz klar ist es so, dass jemand, der größere Konzerthallen spielt, am Ende mehr Geld mit nach Hause nimmt. Ungefähr 30 Prozent der Einnahmen landen beim Künstler, so Dako

Doch wie bucht man Rapper? An wen wendet man sich dafür? Wie verdient man als Veranstalter Geld? Wie nimmt man Künstler unter Vertrag als Agentur?

Was kann schief laufen im Job? Auf welche Vertragsdetails muss man achten? Was dürfen sich Musiker rausnehmen in Bezug auf Entourage und Extrawünsche? Wie kommt man als Newcomer an eine Live Agentur?

Als Bonus gibt's Dakos verrückteste Tour-Geschichte oben drauf. Sie beinhaltet eine Taxifahrt für 800 €, eine unterbrochene Tour, einen Erste-Klasse-Flug nach New York, einen Aufenthalt dort von drei Stunden und einen Flug zurück.

Deine Meinung

Register Now!