Rooz' Jahresrückblick: Realtalk über sein 2017, Fler, Farid Bang, TV-Serie & Netflix #waslos

Spätestens beim dritten Jahr in Folge ist es eine Tradition: Rooz haut sich in die Wanne und lässt persönlichen Realtalk zum auslaufenden Jahr los. Was in den Gesprächen mit Rappern keinen Platz findet, kann er hier seinen Fans und Hatern erklären.

2017 blickt er auf ein stressiges und dadurch auch ein ereignisreiches Jahr zurück. Netflix-Dinge wurden vorbereitet, eine eigene TV-Show sowie ein Album sind in Planung und es geht unter anderem um unsere Awards und den Frieden zwischen Fler und Farid Bang.

Das ideale Programm für nebenbei, während du dich für den Rutsch ins neue Jahr vorbereitest oder zum Auskatern am Tag danach. Viel Spaß mit unserem Jahresabschluss und danke für den Support. Gangzeichen bis zu Himmel!

31.12.2017 - 16:24

Kommentare

labernudemidget.

Wieso schmeißt da keiner einen Fön in die Wanne? Und welcher Gehirnamputierte guckt sich das über eine Stunde an? Rooz abschieben. Sinan einsperren. hiphop.de einstellen.

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Kianush & PA Sports: "Desperadoz 2", Bitcoin, Flat-Earth- & Illuminaten-Talk (Interview) #waslos

Kianush & PA Sports: "Desperadoz 2", Bitcoin, Flat-Earth- & Illuminaten-Talk (Interview) #waslos

Von Clark Senger am 16.01.2018 - 15:16

Die (Musik-)Welt verändert sich und PA Sports und Kianush stecken mittendrin: Bitcoins und andere Kryptowährungen deuten auf eine Revolution in der Finanzwelt hin, Streaming verändert das Konsumverhalten bei Musik, Filmen und Serien, während immer neue Verschwörungstheorien aus den Untiefen des Internets drängen und die Leute an allem zweifeln lassen.

Ja, es geht in der neuen #waslos auch um das neue Album "Desperadoz 2" des Duos, aber vielmehr führen die beiden mit Rooz ein Gespräch über unsere wunderbare und verrückte Welt im Jahr 2018 und über das Leben zwischen Smartphones, der Omnipräsenz des Internets und dem Musikerdasein. Viel Spaß!


Kianush & PA Sports über "Desperadoz 2", Bitcoin, Flat-Earth- & Illuminaten-Talk (Interview) #waslos

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (2 Kommentare)