DefShop Stylecheck #Rola

Rola entwirft mittlerweile zwar auch selbst Jumpsuits und hat ein eigenes Modelabel gegründet, in erster Linie bleibt sie aber Musikerin. Sie wurde sozusagen von den Bounce Brothas entdeckt, auf deren Konto auch die Produktion ihrer ersten Veröffentlichungen gehen. Rola war aber auch bereits als Vorband von Namika unterwegs, hat Gesangsparts auf dem Cro-Album abgeliefert und von Manuellsen Props eingeheimst. Jetzt steht sie im DefShop Stylecheck Rede und Antwort.

Unter anderem verrät Rola, was ihre Großmutter mit den von ihr designten Klamotten und ihrem Modelabel zu tun hat. Sie stellt aber natürlich auch ihre Jumpsuits vor, die (noch) eigens nach den Wünschen der Bestellenden angefertigt werden. Parallel arbeitet Rola auch noch an ihrem Album, wie sie im Gespräch mit DefShop erwähnt.

Veysel, Mortel, Joshimixu, AriBeatz & Rola über "Hitman" u. v. m. - Hype Festival 17 (Tag 2) - Backstage

Freunde, viel Spaß mit dem zweiten Vlog vom Hype Festival! Dieses Mal sind neben unseren Moderatoren Aria und Toxik Veysel, Joshimixu, AriBeatz, Mortel oder Rola zu sehen.

Massari im DefShop Stylecheck: Aktuelle Trends, Tattoos & Lieblingsbrands

Der Libanese Massari lebt seit seinem elften Lebensjahr in Kanada und ist dort ein Star mit Gold-Singles. Auch bei uns konnte der R&B-Sänger schon...

Niqo Nuevo im DefShop Stylecheck: Tattoos & Lieblings-Marken

Niqo Nuevo beweist Stilwillen und Liebe zur Musik: Seit geraumer Zeit hat sich der Künstler auf die Fahnen geschrieben...

Hiphop.de ist offizieller Medienpartner von: DefShop
12.10.2017 - 19:17

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Cro – Computiful (Carlifornia RMX) [Audio]
Cro

Cro – Computiful (Carlifornia RMX) [Audio]

Von Karo Hellmich am 12.02.2018 - 14:35

Im September 2017 hat Cro sein Album "tru." veröffentlicht. Darauf befindet sich unter anderem der Track "Computiful", zu dem das Chimperator-Signing jetzt den "Carlifornia RMX" abliefert – eine wesentlich kürzere Version des Songs, die mit deutlich entspanntem West Coast-Vibe daherkommt.

Der Sound dürfte wohl mit Cros Aufenthalt in Los Angeles zusammenhängen. Zumindest veröffentlichte der Rapper kürzlich auf Instagram ein Foto, das ihn in einem Studio in L.A. zeigt:

NEFF U . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Nach ihm kommt lange nichts #genius

Gefällt 29.8 Tsd. Mal, 156 Kommentare - ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀C R O © M C M X C (@thisiscro) auf Instagram: „NEFF U . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Ob in Zukunft noch weitere Remixe folgen, wird sich zeigen. Solltest du "tru." allerdings noch nicht gehört haben, kannst du das hier nachholen:

Cro - Tru.

Für sein drittes Studioalbum hat sich Cro zurückgezogen und eine Auszeit gegönnt. Keine Interviews, keine Meetings und keine Deadlines mehr. Jetzt ist der Doppelplatinjunge zurück und hat ein Album im Gepäck das niemand erwartet hat.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)
Register Now!