Post Malone (feat. 21 Savage) - "Rockstar" | Nicole Kirkland Choreography

Schon die siebte Woche in Folge belegt Post Malone mit 21 Savage und Rockstar Platz 1 der Billboard Hot 100. Auch in Kanada, Australien, dem United Kingdom und vielen anderen Ländern zählt die Nummer 2017 zu den ganz großen Hits des Jahres. Logisch, dass die auf YouTube sehr aktive Tanzwelt sich das Ding längst vorgeknöpft hat.

Zu den beliebtesten Choreografien zählt diese hier, die von Nicole Kirkland stammt und im Video von mehreren Gruppen präsentiert wird. Vielleicht kannst du dir den ein oder anderen Move fürs nächste Wochenende merken. Wäre auf jeden Fall besser, als sich die Performance von Post Malone selbst zum Vorbild zu nehmen ...

Post Malone ft. 21 Savage - rockstar [Video]

Post Malone veröffentlicht das leicht brutale Visual zu seinem Hit Rockstar. Der Clip wurde sogar mit einer Warnung versehen, die Zuschauer darauf hinweisen soll ...

Jetzt bestellen

05.12.2017 - 23:05

Kommentare

bisschen overhyped dieser post malone, findet ihr nicht?

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Die Migos veröffentlichen "Culture II" mit Drake, Travis Scott u.v.m.

Die Migos veröffentlichen "Culture II" mit Drake, Travis Scott u.v.m.

Von Clark Senger am 26.01.2018 - 13:44

Das heißeste Trio der Rap-Welt veröffentlicht fast exakt ein Jahr nach "Culture" den zweiten Teil der Reihe. Auf stolzen 24 Anspielstationen spielen Quavo, Takeoff und Offeset all die Stärken aus, die sie zum gehyptesten Act der letzten Jahre gemacht haben: catchy Hooks, der Tradmark-Flow, Adlibs mit Kultpotenzial und dicke, dicke Beats von Leuten wie Kanye West ("BBO"), Pharrell ("Stir Fry"), Metro Boomin, Murda Beatz und vielen mehr.

Executive Producer war erstmals Quavo, der an elf Instrumentals mitgearbeitet hat. "Motorsport", den Top-10-Hit aus den USA, haben CuBeatz aus Stuttgart gemeinsam mit Murda Beatz produziert:

Zum Standing der Migos passt auch die Gästeliste. Drake gibt sich auf einem der vielleicht größten kommenden Hits der Platte ("Walk It Talk It") die Ehre, 21 Savage nimmt auf einem Kanye-Beat Platz und Quavo-Homie Travis Scott teilt sich die Guest Spots auf "White Sand" mit Ty Dolla $ign und Big Sean. Außerdem sind Gucci Mane, Post Malone, 2 Chainz sowie bekanntermaßen Nicki M und Cardi B am Start.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)