Jetzt abonnieren!

Erhalte regelmäßig eine Email mit neuer Musik. 
Egal ob alles, nur Deutschrap, nur US-Rap - ganz wie du wünschst!

Jetzt abonnieren ...

Niska - Tubalife Feat. Booba

Frankreich connected sich. Der letztjährige Überklick-Boss Niska und die lebende Legende Booba vereinen sich auf dem Track "Tubalife" und zeigen, wie man 2018 im Nachbarstaat tanzt und rappt. Der Anfang-Zwanzigjährige und der Trap-Altmeister harmonieren hervorragend auf dem energetischen Instrumental. Kann man exakt so machen und ist auf dem Album "Commando" zu finden, das Niska im September releaste.

Jetzt bestellen

03.01.2018 - 12:51

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Tracklist mit allen Features zu "Wolke 7" von Gzuz online

Tracklist mit allen Features zu "Wolke 7" von Gzuz online

Von Jonas Lindemann am 01.04.2018 - 19:56

Am 25. Mai soll Gzuz' zweites Soloalbum "Woke 7" in die Läden kommen. Inzwischen ging die Tracklist inklusive aller Featuregäste bei Amazon online.

Derzufolge können wir uns auf 13 Songs freuen. Drauf vertreten sind Bonez MC, Maxwell, LX, Ufo361 sowie Trettmann. Große Überraschungen bleiben somit aus. Bonez ist sogar doppelt am Start. Den Song "Drück Drück" mit LX kannst du dir seit Freitag reinziehen:

Gzuz ft. LX - Drück Drück [Audio]

Gzuz präsentiert den zweiten Song aus "Wolke 7" ...

Hier gibt's die Tracklist in der Übersicht:

1. Warum

2. Was hast du gedacht

3. Wolke 7

4. Über Nacht ft. Bonez MC, Maxwell & Ufo361

5. Drück Drück ft. LX

6. Halftime

7. Träume

8. Bis dass der Tod uns scheidet

9. Neuer Tag neues Drama

10. Was erlebt ft. Bonez MC

11. Niemals satt

12. Diskutieren?!

13. Nur mit den Echten ft. Trettmann

Top 20: Die Deutschrap-Videos mit den meisten Klicks 2018 [Stand: März]

So langsam lohnt der Blick auf die erfolgreichsten Clips des Jahres sich immer mehr. In den Top 20 ist mittlerweile kein Video mehr unter drei Millionen Views, die ersten Hits des Jahres haben sich herauskristallisiert. Pünktlich zum Monatsende blicken wir heute wieder zurück auf das, was bisher das Jahr 2018 dominiert hat.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (5 Kommentare)