Jetzt abonnieren!

Erhalte regelmäßig eine Email mit neuer Musik. 
Egal ob alles, nur Deutschrap, nur US-Rap - ganz wie du wünschst!

Jetzt abonnieren ...

NASH - GRANDE #KMNSTREET VOL. 6

Nachdem wir Grande heute bereits hören konnten, liefert KMN-Mitglied Nash jetzt auch die passenden Bilder zu seinem neuen Track ab. 

Zu sehen gibt es dabei übrigens auch eine Szene, bei dessen Dresh sich Nash mit der Polizei anlegte, wie er in einem Instagram-Video festhielt: 

Ärger mit der Polizei? Wenn KMN Gang-Member Nash ein Video drehen will

Nash von der KMN Gang war offensichtlich gerade dabei, ein Musikvideo zu drehen, als die Polizei auftaucht. Das sorgt in erster Linie für einen äußerst genervten Nash, der keine Scheu hat, seinen Gemütszustand den Beamten mitzuteilen. Anscheinend mit Erfolg: Er kann das Video weiter drehen, während die Polizei daneben steht.

Mehr über den bisherigen Werdegang der KMN Gang kannst du hier lesen: 

Für die Familie: Wie die KMN Gang deutschen Straßenrap übernimmt

Die KMN Gang kommt derzeit vermutlich aus dem Feiern nicht mehr raus. Auf den YouTube-Hype der Crew folgte schließlich eine goldene Schallplatte und jüngst eine Top 3 Platzierung des Zuna Albums Mele 7. Ein Ende der Erfolgssträhne ist derzeit nicht in Sicht.

12.05.2017 - 17:57

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Azets Debütalbum "Fast Life" spaltet die Fanbase

Azets Debütalbum "Fast Life" spaltet die Fanbase

Von Karo Hellmich am 03.04.2018 - 19:00

Azet hat vergangenen Freitag sein Debütalbum "Fast Life" veröffentlicht und seinen Fans 14 neue Tracks präsentiert. Mit dabei natürlich die KMN-Homies Zuna, Nash und Miami Yacine sowie RAF Camora und der albanische Rapper Noizy. Kann Azet mit der Platte überzeugen? Der Frage sind wir nachgegangen und haben im Netz Stimmen der Fans rausgesucht, die verschiedene Aspekte von "Fast Life" beleuchten.

Die Käufer auf Amazon scheinen mit dem Album grundsätzlich zufrieden zu sein. Dort kann "Fast Life" 4,5 von 5 Sternen vorweisen. Eine sehr gute Bewertung. Der Punkt, den die Hörer an "Fast Life" offenbar am positivsten bewerten, ist die musikalische Vielfalt der Platte.

"Das Album ist ziemlich vielfältig, auch wenn es beim ersten Durchhören nicht direkt auffällig ist, aber die Beats und Songs variieren von fast Trap/Dance über Melodisches bis zu Oldschool 90s Gangsta."

Azets Stimme passe zu "so vielen Arten von Rap", lobt ein Hörer auf Amazon.

Mit ihrer Einschätzung liegen die Fans definitiv richtig. "Qa bone" mit RAF Camora geht beispielsweise in Richtung Afrotrap während "Ketten Cartier" eher Straßenrap repräsentiert. In seinem Spotify-Podcast spricht Azet mit seinem Produzenten A-Boom unter anderem über genau dieses Thema und erklärt dazu:

"Boom hat mir immer gesagt [...], es muss vom ersten Song bis zum letzten Song alles perfekt sein, von allem was dabei sein. Egal, ob das jetzt in die Richtung Dancehall ist, in die Richtung Club, in die Richtung Straße, in die Richtung Oldschool, in die Richtung purer Straßenrap. Das war uns immer sehr wichtig."

Dass die verschiedensten Stile auf dem Album vertreten sind, sorgt bei den Fans aber nicht nur für Freude. Es zeigt sich: Was die einen positiv bewerten, stößt bei anderen auf Kritik. Ein Hörer äußert auf Facebook, er hätte sich für das Album mehr Tracks im Stil von "Patte fließt" oder "Ja ja" gewünscht. Auch wenn "Fast Life" den einen oder anderen Straßenrap-Song vorweisen kann, kommt dieser Bereich für den Fan offenbar zu kurz. 

Die Vielfalt, die Azet bei der musikalischen Ausrichtung der Tracks an den Tag legt, findet sich  bei den Themen, die die Platte behandelt, offenbar nicht wieder. Auch das bewerten die Fans unterschiedlich. Der YouTuber TadyHört kommt in seiner Review zu einem ernüchternden Ergebnis:

"Das mit größte Problem bei dem Album ist einfach, dass du ab Track 1 jeden einzelnen Track vorhersehen kannst. Die Aufbauweise, die Struktur des Songs ist immer gleich und inhaltlich wissen wir ja, dass die KMN Gang nicht so versiert ist und es eigentlich auch immer nur um das Gleiche geht und sogar vom Vokabular her die Strophen sich auch nicht sehr stark voneinander abgrenzen."

Genau diesen Aspekt bewertet der YouTuber Spelltox in seiner Rezension ganz anders:

"Inhaltlich gesehen gibt es mehr Abwechslung, als ich erwartet habe, gerade wenn man sich den Track 'Mama' anschaut. Trotzdem ist es im Gesamtpaket immer relativ identisch, was auf der Platte gesagt wird. Die drei großen Themen, die behandelt werden, sind Geld, Waffen und Straße. Dennoch finde ich nicht, dass die Themen nervig werden nach der Zeit, was denke ich daran liegt, dass das Album mit 14 Tracks relativ kurz ist."

FRESH or LESH: Azet - Fast Life (Album)

► Twitter: http://twitter.com/tadyfilms ► Facebook: http://fb.com/tadyfilms ► Snapchat: tadyfilms ► Instagram: http://instagram.com/tadyfilms ► Zweit-Kanal: http://bit.ly/1kDOrGu ► Album-Analysen (Playlist): http://bit.ly/1qhZlZj In dieser FRESH or LESH?! Ausgabe spricht Tady über Azet's Debütalbum "Fast Life". ----------------------------------------­--------------- Wenn es dir gefallen hat bitte KOMMENTIEREN, DAUMEN HOCH & ABONNIEREN! ----------------------------------------­--------------- Azet - Fast Life Seit dem 30.

Azet - Fast Life (Analyse/Review) | Kann KMN auf Album-Länge überzeugen?

Am 30.03.2018 wurde der dritte Longplayer released und dieser Stammt von Azet. Fast Life von Azet hat auf der Standard Version 14 Tracks und gefeatured werden: Raf Camora, Zuna (3x), Noizy, Miami Yacine und Nash.

Vermutlich hängt die Einschätzung des Albums auch damit zusammen, was man eigentlich im Vorhinein von "Fast Life" erwartet hat. Ein Fan erklärt zusammenfassend auf YouTube:

"Azet und die KMN Gang stehen für realen, authentischen Straßenrap mit zeitgemäßem Sound, den sie maßgeblich mitgestaltet haben. Das erwarte ich und das bekomme ich auch, deswegen bin ich mit dem Album sehr zufrieden."

Was waren deine Erwartungen an "Fast Life"? Wie gefällt dir das Endprodukt? Schreib es uns in die Kommentare!

Mehr zu Azets bisheriger Karriere gibt's außerdem hier zu lesen:

Azet: Mit einem Bein im Knast, mit dem anderen auf dem Siegertreppchen

Heute veröffentlicht Azet mit "Fast Life" sein Debütalbum und setzt damit ein fettes Ausrufezeichen hinter die vergangenen, turbulenten Monate. Irgendwie scheinen bei Azet Freud und Leid nah beieinander zu liegen: Haftstrafe, Gold- und Platin-Platten, ein gefeierter splash!-Auftritt, Kontaktverbot zur KMN Gang. Azet steht wortwörtlich mit einem Bein im Knast - und mit dem anderen auf dem Siegertreppchen.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (5 Kommentare)