Jetzt abonnieren!

Erhalte regelmäßig eine Email mit neuer Musik. 
Egal ob alles, nur Deutschrap, nur US-Rap - ganz wie du wünschst!

Jetzt abonnieren ...

Kollegah feat. Ali As & Seyed - Guccisandalen (Golden Era Tourtape) (prod. Figub Brazlevic)

Kollegah präsentiert zu später Stunde einen neuen Track aus seinem Golden Era Tape.

Als Feature-Gäste sind erneut Ali As und Seyed vertreten. Figub Brazlevic ist für die Produktion verantwortlich. Er wird alle Beats für das Tape beisteuern. Der Song wurde von Koree auf der aktuellen Imperator Tour recordet.

Wie schon bei Voulez vous coucher avec MOIS (siehe unten) zieht sich eine einzige Reimkette durch den gesamten Track!

Bestelle dir den Legacy Gold Award mit dem Golden Era Tape jetzt vor:

Selfmade Records Shop - Legacy (Best Of) (Ltd. Gold Award Edition) - Kollegah - Boxset - Merch

Kollegah Boxset 'Legacy (Best Of) (Ltd. Gold Award Edition)' - Selfmade Records: www.selfmade-records-shop.de - Online-Shop für Merch

Legacy (Best Of) (Remastered 2CD)

Legacy (Best Of) (Remastered 2CD) - Kollegah: Amazon.de: Musik

Kollegah ft. Ali As, Seyed, Pretty Mo - Voulez Vous coucher avec MOIS (prod. Figub Brazlevic) [Video]

Der erste Track aus Kollegahs Tour-Mixtape ist da. Neben Kolle sind Ali As, Seyed und Pretty Mo auf dem Track zu hören sowie Koree mit einem kleinen Part. Den Clip dazu drehten Kollegah und die Jungs im Rahmen der Imperator-Tour im Tourbus ab.

31.03.2017 - 01:34

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

Geiler Track von den Dreien! Aber das Echo ist ****

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

BMG beendet Zusammenarbeit mit Kollegah und Farid Bang

BMG beendet Zusammenarbeit mit Kollegah und Farid Bang

Von Jonas Lindemann am 19.04.2018 - 19:35

Das zum Bertelsmann-Konzern gehörende Musikunternehmen BMG hat die Zusammenarbeit mit Kollegah und Farid Bang nach der Diskussion rund um die Echo-Verleihung vorerst beendet.

"Wir hatten den Vertrag über ein Album. Jetzt lassen wir die Aktivitäten ruhen, um die Haltung beider Parteien zu besprechen. Wir entschuldigen uns bei den Menschen, die sich verletzt fühlen", so BMG-Vorstandschef Hartwig Masuch gegenüber der Frankfurter Allgemeinen Zeitung

Ein durchaus überraschender Schritt, da sich BMG erst heute Morgen schützend vor die Künstler stellte. Das tut Masuch trotz der Beendigung der Kooperation weiterhin: "Ich finde diese Zeilen auch geschmacklos. Meine Mitarbeiter und ich stehen mit den Künstlern in Kontakt und die distanzieren sich klar von jeder Form von Antisemitismus. Das tun wir auch."

BMG positioniert sich in der Diskussion um Kollegah & Farid Bang

Nachdem Kollegah und Farid Bang letzte Woche mit einem Echo für "JBG 3" ausgezeichnet wurden, folgte eine Welle an Reaktionen ...

"Jung Brutal Gutaussehend 3" erschien im Dezember vergangenen Jahres über Farids Label Banger Musik, Kollegahs Alpha Music Empire sowie BMG. Der Vertrieb erfolgte über Groove Attack.

Eine Übersicht zum schier endlosen Echo-Thema findest du hier:

Echo

Alles zum Thema Echo bei Hiphop.de -


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (7 Kommentare)
Register Now!