Jetzt abonnieren!

Erhalte regelmäßig eine Email mit neuer Musik. 
Egal ob alles, nur Deutschrap, nur US-Rap - ganz wie du wünschst!

Jetzt abonnieren ...

Mercedes-Benz Junge Sterne unterwegs mit: BAUSA & TUA - Mach’ nach

Der Autohersteller Mercedes-Benz verstärkt in letzter Zeit seine Bemühungen, eine heranwachsende Generation für den silbernen Stern zu begeistern. Manche Rapper tragen gut und gerne kostenlos dazu bei, den Kultstatus diverser Modelle noch weiter zu pushen, aber Bausa und Tua dürften das ein oder andere Scheinchen in ihre Taschen wandern lassen haben. Gemeinsam veröffentlicht das Duo jetzt mit den Produzenten Beathoavenz nämlich den Song Mach' nach auf dem deutschsprachigen YouTube-Kanal von Mercedes.

Ist auch gut für uns. Die Kombo funktioniert nämlich hervorragend für alle, die auf die moderne Mischung aus Gesang und Rap stehen. Außerdem hatten Tua-Parts 2017 Seltenheitswert und der in diesem Song hat sogar noch eine sehr (sehr!) gute Botschaft im Gepäck:

"Und ich bin nur deshalb in letzter Zeit auf Zurückhaltung gestellt / weil ich feil' am besten Album der Weeeeeelt"

Wollen wir hoffen, dass er sein eigenes meint. Das letzte Rapalbum Grau, das einige zu den besten Deutschrap-LPs überhaupt zählen würden, wird in zwei Monaten neun Jahre alt. Seitdem hat Tua sich den Orsons-Projekten oder eigener Musik gewidmet, die Rap weniger ins Zentrum rückte. Ein Nachfolger 2018 würde viele Herzen höher schlagen lassen.

Jetzt bestellen

Grau
Datum: 2009-02-13
Verkaufsrang: 144264
Jetzt bestellen ab EUR 99,80
07.12.2017 - 16:57

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Charts: Bausa macht unfassbare Moves und Gzuz entert die Top 10

Charts: Bausa macht unfassbare Moves und Gzuz entert die Top 10

Von Michael Rubach am 16.02.2018 - 16:19

In den Singlecharts geht es hoch her. Etliche Neueinsteiger haben es in die Top 100 geschafft. Ganz vorne dabei ist Gzuz, der mit "Was hast du gedacht" auf Platz #5 einschlägt. Damit kann der Hamburger seine dritte Top 10-Single nach "Ahnma" mit den Beginnern und "Millionär" mit Bandenkumpel Bonez MC verbuchen. Auch Azet kann sich im vorderen Drittel platzieren und trägt die "Ketten Cartier" auf Rang #27. 18 Karat und Farid Bang finden sich auf der #53 ein. Kurz dahinter taucht Fard auf, der nur fünf Plätze schlechter steht (#58).

Den bosshaftesten Move der Woche legt aber wohl Bausa hin. Sein Überhit "Was du Liebe nennst" ist einfach wieder zurück auf die #1 gesprungen. Damit steht er zum bereits neunten Mal an der Spitze des Rankings. Das dazugehörige Mixtape "Powerbausa" konnte übrigens auf Position #16 charten.

Offizielle Deutsche Charts

Chartupdate II: Wir haben euch alle Deutschrap-News mal in einem Post zusammengefasst: BAUSA mutiert zum "Powerbausa" und debütiert mit seinem Mixtape auf #16 der Offiziellen Deutschen Album-Charts....


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)
Register Now!