Jetzt abonnieren!

Erhalte regelmäßig eine Email mit neuer Musik. 
Egal ob alles, nur Deutschrap, nur US-Rap - ganz wie du wünschst!

Jetzt abonnieren ...

BASS SULTAN HENGZT - ✖️FEIERTAG/ZAHLTAG✖️ [official Video]

Der Battleking aus Südberlin Bass Sultan Hengzt droppt eine weitere Videosingle seines kürzlich erschienenen Albums 2ahltag: Riot und teilt bei der Gelegenheit wieder mächtig aus.

So bekommen unter anderem Chakuza, Hans Entertainment, Daniel Aminati und Four Music verbale Stiche. Hinzu kommen stumpfe Provokationen à la "ISIS ist ok, Reichsbürger auch" oder "In Berlin gibt es keine Willkommenskultur".

Nachdem Hengzt auf den vorherigen Singles bereits "für Panik im Flüchtlingsheim" gesorgt, sich für eine "Obergrenze" ausgesprochen und Donald Trump in ein positives Licht gerückt hat, erscheinen solche Zeilen extrem fragwürdig.

27.02.2017 - 19:32

Kommentare

warum denn nur noch trap . das hat mit rap und hiphop absolut nix zu tun

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Ein Termin der ersten Videopremiere steht: Bass Sultan Hengzt gründet eigenes Label

Ein Termin der ersten Videopremiere steht: Bass Sultan Hengzt gründet eigenes Label

Von David Büchler am 05.01.2018 - 11:51

Bass Sultan Hengzt und Guido Schulz, ehemaliger Chef-A&R bei BMG, gründen ein eigenes Label. Das gab Hengzt gestern auf seiner Facebookseite bekannt.

Wenn die beiden nicht schon einigermaßen vermögend sind, dann planen sie zumindest "Bald Rich" zu sein. So haben sie jedenfalls das Label genannt, dessen erstes Signing bereits kommende Woche, am Donnerstag den 11. Januar, per Videopremiere vorgestellt wird. Um wen es sich handelt, ist noch unklar.

Möglicherweise haben die beiden den Rapper Buckz unter Vertrag genommen, dessen Track "Happy Birthday Jesus" noch Anfang Dezember auf dem YouTube-Channel des neuen Labelchefs Hengzt veröffentlicht wurde. Auf Facebook bezeichnete Hengzt ihn übrigens als den neuen "Pimp of Rap". In spätestens sechs Tagen wissen wir mehr. 

Hier kannst du dir den gesamten Post ansehen:

Bass Sultan Hengzt

HENGZT und der ehemalige A&R Chef von BMG gründen ein eigenes LABEL und präsentieren ihr erstes SIGNING! 2017 war ein gutes Jahr. Damit 2018 noch ein besseres wird, habe ich mit meinem Partner...


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (3 Kommentare)
Register Now!