Jetzt abonnieren!

Erhalte regelmäßig eine Email mit neuer Musik. 
Egal ob alles, nur Deutschrap, nur US-Rap - ganz wie du wünschst!

Jetzt abonnieren ...

"Fast Life" bekommt immer stärkere Konturen. Nach "Gjynah" und "Qa Bone" mit RAF Camora schickt Azet bereits den dritten Single-Vorboten ins Rennen. Wie dem Titel "9 Milly" unschwer zu entnehmen ist, dreht sich dieses mal alles um das favorisierte Waffenmodell. Dresden-City scheint weiterhin ein heißes Pflaster zu sein.

Jetzt bestellen

12.01.2018 - 10:36

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

15 Alben, die Deutschrap 2018 dominieren werden

15 Alben, die Deutschrap 2018 dominieren werden

Von Clark Senger am 13.01.2018 - 20:01

Deutscher Hiphop schläft nie. Auch in den ersten zwei Kalenderwochen des neuen Jahres gab es eine Handvoll neuer Rap-Alben für unsere Ohren. Wir blicken voraus: Über welche Alben wird man Ende des Jahres sprechen, wenn 2018 zusammgefasst wird? Oder andersrum: Auf welche Alben kann man sich in den nächsten zwölf Monaten am meisten freuen? Manche Platten sind bereits niet- und nagelfest angekündigt, haben Singles, Videos, Cover und ein konkretes Datum. Andere wiederum haben nichts davon. Auf diejenigen Alben, die unter dem Namen "tba." laufen ("to be announced", dt. "noch nicht bekanntgegeben"; Anm. d. Red.), können wir mindestens hoffen, mit vielen kann man trotz noch nicht begonnener Promophase auch recht sicher rechnen. Unsere Autoren Michael Rubach, Clark Senger und Aria Nejati haben sich Gedanken zu den 15 am heißesten erwarteten Deutschrap-Alben 2018 gemacht und sie für dich aufgeschrieben. In zufälliger Reihenfolge.

Haftbefehl – Russisch Roulette 2 / Azzlack Stereotyp 2

Wer das Foto einer Aufnahmesession gesehen hat, der weiß, dass Baba Haft weiterhin die Aura eines Dons umgibt. Breit dokumentierte Familienurlaube in den sozialen Medien verändern vielleicht das öffentliche Bild, aber nicht die reale Räubermusik aus der Mainmetropole. Den Nachfolger vom modernen Klassiker "Russisch Roulette" stellt Hafti seit längerer Zeit in Aussicht. Offizielle Infos haben die Fans bisher nicht erhalten. Ein vermeintlicher Studiobesuch mit Gucci Mane und ein paar vage Andeutungen könnten einen Hinweis darauf geben, dass Haft sich ziemlich austoben wird.

Ausgehend von seiner Instagram-Story lautet der Status "Trap-King immer noch". Die Mucke des Offenbacher Chos war trotz aller Trends dennoch seit jeher eigenständig. Es wäre also nicht total unvorhersehbar, wenn uns aus dem Frankfurter Milieu bald miese Trap-Bretter um die Ohren schießen, die Baba Haft zu jeder Sekunde beherrscht. Vielleicht bilden diese ersten Soundspekulationen aber auch nur eine Gangart der neuen Platte. Jemand, der die Sprache in Deutschrap geprägt hat, wie kaum ein Zweiter, der scheut sicher keine Innovationen. – Michael Rubach

Azet – Fast Life

Die meisten Dinge in Azets Leben haben sich seit "Fast Life" wahnsinnig geändert. Mit der EP vor zwei Jahren begann die große Reise der KMN Gang. Die Videos aus dem Azet-Projekt sammelten bis heute über 80 Millionen Klicks. "Für die Familie" wurde zum Deutschrap-Mantra. Und nicht zuletzt folgte auf all den Trubel das Phänomen "Kokaina", der Song des Jahres 2016. Doch während Miami Yacine und Zuna mit soliden Industriestrukturen und stellenweise starken Singles dafür sorgten, dass KMN auch 2017 ein Thema war, musste der vermeintlich interessanteste Member hinter Gitter wandern. Das wäre dann die eine Sache, die sich seit "Fast Life" in Azets Leben nicht verändert hat. Immerhin: Der Mystifizierung und dem Hype für das Debütalbum dürfte es gut tun. Mit "Gjynah" macht Azet da weiter, wo er mit "Patte fließt" aufgehört hat. Melodien aus dem Balkan halten einer kompromisslosen Straßenattitüde die Waage. Wenn er nicht im Hamsterrad auf der Jagd nach dem nächsten Afrodrum-Hit gefangen bleibt, dürfte "Fast Life" (das Album) das beste KMN-Release seit "Fast Life" (der EP) werden. – Aria Nejati

AZET - GJYNAH (beat by Lucry) (Official 4K Video)

► "FAST LIFE" jetzt vorbestellen: https://Azet.lnk.to/FastLife Die 1. Singleauskopplung "GJYNAH" aus dem Album "FAST LIFE" von AZET. Beat: Lucry Produced by: DJ A-Boom Mix/Master: DJ A-Boom Video produced by: www.fati.tv Licht: Georg Steffens VFX Licht: Rino Management: TwoSides KMN Merch: https://www.dresscode-merch.de/kmngang Abonniert den Kanal um nichts zu verpassen und folgt uns auf Facebook.

Bonez MC - tba.

Der 187-Leader will dieses Jahr nicht nur mit RAF abreißen, sondern auch solo. Zuletzt tat er das 2012 auf "Krampfhaft kriminell", bevor der große Hype losging. Schon damals experimentierte Bonez mit Autotune, selbst gesungenen Hooks und partytauglichen Beats. Heute ist er immer noch der 187er, der am liebsten von gewohnten Sounds abweicht.

Bonez hat ein großartiges Gespür für Hooks und kann einem ebenso asoziale Lines vors Brustbein knallen wie er im Stande dazu ist, auch mal reflektierte Zeilen über Ruhm, Geld und Vergänglichkeit zu schreiben. Er hat Liebe für Brecher von Jambeatz, aber kommt auch fresh auf dem Trademark-Sound von Kitschkrieg oder straightem Reggae. Der Social-Media-Boss hält diverse Trümpfe in der Hand, die er 2018 nach Belieben und ohne Rücksicht auf andere Artists ausspielen kann. Genau das macht sein Solowerk für mich zum spannendsten 187-Projekt seit "Palmen aus Plastik". – Clark Senger

Fler – Flizzy

Zum jüngsten Jahresende pünktlich am 31. Dezember sagte Fler auf Twitter sehr oft "Danke". Ja, vieles hat sich 2017 geändert und nichts fängt diesen Umstand so gut ein wie eine gemeinsame Single mit Farid Bang. Der Track "AMG" wird sogar der zweite Vorbote für "Flizzy" sein. Auch abseits solcher zwischenmenschlichen Überraschungen ist Fler häufig der Erste, der unerwartete Dinge ausprobiert. Die Ergebnisse der fast schon zenhaften Einsichten und einer großen Experimentierfreude werden sich wohl in "Flizzy" spiegeln.

Der Sound der bisherigen Songs verspricht High-Class-Trap. "Tag eins" macht als Teaser-Track klar, dass Fler auch Gesangseinlagen locker durchzieht. Bei "Highlevel Ignoranz" ist der Name absolut Programm. Mumble-Flizzy stellt eine bisher ungehörte Facette des Ex-Aggro Berliners dar und verschwindet auch nicht so schnell aus dem Ohr. Vermutlich wird die Platte irgendwo zwischen melodischen Autotune-Einlagen und maximaler F*ckgeberei pendeln. Schon rein sprachlich soll sich das Ganze auf einem neuen Level bewegen. Im Backspin-Interview gibt Fler an, dass es das Ziel sei, "extrem lyrisch" zu werden. Wir erwarten coole Reime für den wohl coolsten Sound, den sich Fler 2018 verpassen kann. Pionierarbeit vielleicht, aber Oberlehrer auf keinen Fall:

Und ihr macht daraus 'ne Wissenschaft / Guck, der Lambo passt zum Ziffernblatt

– Michael Rubach

FLER feat. FARID BANG ✖️AMG✖️► [ official Video ] prod. by Simes/Iad Aslan/Bad Grooves

Channel abonnieren ► http://ytb.li/Fler AMG streamen ►► http://fler.fty.li/AMG Flizzy kaufen ►► http://fler.fty.li/Flizzy Flizzy Amazon Box ►► http://fler.fty.li/Flizzy/Amazon Social Media Fler ► http://fler.fty.li/social Epic Tour Tickets ►► http://fty.li/EPIC-Tour Social Media Fler ►► http://fler.fty.li/social Social Media Jalil ►► http://jalil.fty.li/social Die neue Maskulin-Kollektion jetzt auf ► www.maskulin.de ◄ DEFSHOP präsentiert "Epic Tour 2018" ►Exkl.

Gzuz – Wolke 7

Auch wenn es all diese Themen schon gab, Gzuz hat eine Sache, die niemand hat: Das gewisse Etwas. Seit "Asphalt Massaka" hatte Deutschrap nicht mehr das Vergnügen, eine Figur kennenzulernen, die plumpste Verdorbenheit in charmantem Humor verpacken kann. Bis Gzuz kam. Er ist ein anderer Schlag von Rapper als Farid Bang: Deutlich weniger komplizierte Punchlines, deutlich mehr authentischer Dreck. Aber beide haben ein besonders einprägsames Wiedererkennungsmerkmal, das vielen Emcees in diesem Land fehlt. "Ebbe & Flut" war ein überraschend beeindruckendes Album, nicht nur eine willkürliche Sammlung an Songs. Wenn "Wolke 7" an die Stringenz seines Vorgängers anschließt, frei von Palmen bleibt und mehr von der Reeperbahn erzählt, könnte es 2:0 für Gzuz stehen. Bis zum zweiten Quartal werden wir allem Anschein nicht auf das erste 187-Album in 2018 warten müssen. 25.000 Boxen stehen schon bereit, um in ganz Deutschland geliefert zu werden. – Aria Nejati

RAF Camora & Bonez MC – Palmen aus Plastik 2

Der Nachfolger des größten Albums 2016 hat sich in unserem User-Voting mit Abstand den Titel der am heißesten erwarteten Platte 2018 gesichert. Weil "Ohne mein Team" zum einflussreichsten Song der Szene in den letzten Jahren wurde, vergessen aber viele, wofür "Palmen aus Plastik" viel mehr stand als für Afrotrap: Liebe für Reggae und Dancehall, die auf authentischen Straßenrap trifft – quasi nach jamaikanischem Vorbild, aber mit einer ganz eigenen musikalischen Vision.

Der Titel "Palmen aus Plastik" ist bei Season 2 ein Versprechen an die Fans und eine Herausforderung, der RAF und Bonez sich stellen wollen. Nachdem Afrotrap inzwischen mehrfach durchgespielt wurde, bleibt zu hoffen, dass das Duo sich dabei nicht zu sehr am Erfolg des Vorgängers orientiert. Das funktionierende Rezept nur punktuell zu verwenden, wäre der größte Segen für das Album. Denn: "Palmen aus Plastik" lebte besonders von seiner Vielseitigkeit und war mitunter am stärksten, wenn es den Roots besonders nahe kam ("Ruhe nach dem Sturm", "Dankbarkeit", "Killa"). – Clark Senger

Xatar – tba.

Der August 2016 lief nicht nach Plan für den Baba aller Babas. Auf die medienwirksame Flucht aus einer TV-Talkshow folgten High-End-Videos mit sechsstelligem Budget und das gemeinsame Album mit dem einzigen Gangsta Deutschlands, der ähnlich gut rappen kann wie Xatar selbst. Doch "Der Holland Job" floppte – trotz Nummer-1-Platzierung – recht hart gemessen an den wirtschaftlichen und musikalischen Erwartungen. Als hätte das nicht gereicht, fuhr "Dizz da" schließlich Xatars Sommer endgültig an die Wand. Seitdem herrscht ungewöhnliche Funkstille beim AON-Chef. 2017 war vielleicht eine sinnvolle Zäsur in einer Karriere, die dieses Jahr den zweiten Frühling erleben wird. "Status Quo" ist ein Indikator dafür, dass wir nach dem von Xatar präsentierten Soundtrack zu "Nur Gott Kann Mich Richten" (eine solide Compilation) ein vollumfängliches jazziges Soloprojekt erwarten können. Seit Monaten scheint er gemeinsam mit Produzent Maestro, seinem Partner-In-Crime seit Tag eins, daran zu feilen. Wenn es jemand schafft, die Ärmel hochzukrempeln und ein detailverliebtes Straßenepos auf Platte zu pressen, dann Xatar. – Aria Nejati

XATAR - STATUS QUO (Official Video) ► Prod. von MAESTRO

XATAR'S SINGLE „Status Quo" überall hier erhältlich: ► https://xatar.lnk.to/StatusQuo Folge XATAR: ► https://www.facebook.com/XATAR.allesodernixrecordshttps://twitter.com/XatarOffiziellhttps://www.instagram.com/xatar/ Produziert & Mix von: MAESTRO ► https://www.facebook.com/Maesbeats/https://www.instagram.com/maess_beats/ Additional Keys produziert von: DJ Razé ► https://www.facebook.com/LIKE.RAZE/https://www.instagram.com/djraze83/ Mastering von: Volker "IDR" Gebhardt ►https://www.facebook.com/IDR137 Regie/Kamera/Schnitt/Grading: Daniel Zlotin Eine Produktion von StreetCinema ► https://www.facebook.com/streetcinema.tv/https://www.instagram.com/danielzlotin/ Abonniere den AON Channel: ►http://www.youtube.de/allesodernixrec...

K.I.Z. – tba.

Länger als zurzeit haben wir noch nie auf ein neues Release von K.I.Z. gewartet. Zweieinhalb Jahre ist es mittlerweile her, dass die Crew uns den Weltuntergang so schmackhaft wie nie zuvor gemacht hat. Seitdem machten der Schlager-Ausflug (als Schwarzwälder Kirschtorten) und zuletzt das Comeback des Verbalen Stylekollektivs Hoffnungen auf eine neue Platte. Letzteres könnte tatsächlich ein Vorbote gewesen sein, denn auf einem eigenen Instagram-Account teilen die K.I.Z.-Alter-Egos DJ Ratzefummel, MC Bleistift, Masta Mic und Florida Flusskrebs seit Juni ihre Liebe für "realen" Hiphop.

Könnte Teil eines lange geplanten Promo-Konzepts sein, aber ist vielleicht auch einfach nur etwas, das die Jungs lustig finden. Wer kann das bei K.I.Z. schon sagen?! Fakt ist, dass es langsam Zeit wird und dass jedes Release der vierköpfigen Crew zu den Highlights des jeweiligen Jahres gezählt hat. Ob beißende Gesellschaftskritik, humorvolle Zeilen oder Songs aus unterschiedlichsten Perspektiven – auf kreativen und angenehm eigenartigen Output war bei den Kannibalen in Zivil bislang immer Verlass. – Clark Senger

Ufo361 – 808

"Tiffany, oh Tiffany" – inzwischen kennt jeder Deutschrap-Fan Ufos kahlköpfige Puppenfreundin. Die Ode an dieses nice Girl platzte 2017 mitten in die grauen Herbsttage und brachte sonnige Vibes ans triste Jahresende. Für 2018 steht die Übernahme auf dem Plan. Ufo ist zwar weiterhin Berliner, aber stockt die Anzahl im Plattenregal nicht auf vier auf. Sein Album wird wohl "808" heißen und sich somit auf ein elementares Soundelement der Südstaaten-Rap-Historie berufen.

Passenderweise hielt sich Ufo gefühlte Ewigkeiten in Übersee auf und atmete den Spirit der wahrhaftigen Trap. Aufgebaute Produzenten-Connections und Lifestyle-Eindrücke werden vermutlich irgendwo in das Album einfließen und "808" zu einem der realsten Alben 2018 machen. Kein anderer Artist, der sich den Sound mit der berühmten Drum Machine auf die Fahne schreibt, nahm bisher die Mühe auf sich, so stilecht die Ursprünge erkunden zu wollen. Ein Trip zur Trap – Ufo does it. Vielleicht bringt er Material im Stile der großen Down South-Ikonen mit und macht die 808 great again (also noch greater). – Michael Rubach

Ufo361 feat. BonezMC - "1 SCHUSS" (prod. von Jimmy Torrio) (2017)

Channel abonnieren ►► http://ytb.li/Ufo361 IB3B ►► http://ufo361.fty.li/IchBin3Berliner Social Media ►► http://ufo361.fty.li/social NEUER SONG VON UFO361 (2017) Ufo361 feat. BonezMC - "1 SCHUSS" (prod. von Jimmy Torrio) Anfragen an: rb@boldtberlin.de

MoTrip – tba.

Nach "Mama" wurde MoTrip Vater. Meistens macht alles einen Sinn, wenn man die private Lage eines Künstlers betrachtet. Rapper sind auch nur Menschen. Logisch, dass es seitdem keine Anzeichen zu einem neuen Album gab. Obwohl er wiederholt versprochen hatte, nicht mehr so viel Zeit wie zwischen "Embryo" und dem Nachfolger verstreichen zu lassen. Außerdem: Gut Ding will Weile haben. Für MoTrip dürfte in der neuen Deutschrap-Szene ein sehr interessanter Platz vorgesehen sein, wenn er zurückkommt: Dank lyrischer Finesse funktionieren seine Parts wie auf den Alben von Azad und Manuellsen nach wie vor blendend. Durch ein leichtfüßiges Talent für Harmonien könnte Trip außerdem auch auf die Melodiösität zurückgreifen, die seit "Mama" von anderen Rappern deutlich weiterentwickelt wurde. Oder er macht etwas ganz anderes. Vielleicht holt er sich ein Orchester ins Studio. Auf der Bühne hat das Rezept schon für Gänsehaut gesorgt. Das wäre ein Novum für die Szene und kaum jemandem würde es besser stehen als MoTrip. Für welchen Weg auch immer er sich entscheidet: Es wird sehr gut. – Aria Nejati

Yung Hurn – 1220

2015 wurde er als Speerspitze einer neuen Bewegung im Hiphop-Kosmos gefeiert und avancierte schnell zum Liebling all derer, die sich mehr unvorhersehbaren Wahnsinn aus der Szene wünschten. Genau das sollten sie bekommen. Seit der Wiener auf der Bildfläche erschienen ist, hat er nie das getan, was man erwarten konnte. Als Yung Hurn durch die Decke geht, wird K. Ronaldo ins Leben gerufen. Als der drogenabhängige Zwilling aus L.A. immer mehr Fans gewinnt, geht es zurück zu Yung Hurn, der jetzt auf diversen Pillen (und so) zwischen 80s-Pop, Future-RnB und Raver-Mucke herumtorkelt.

Bei all dem verballert-kreativen Output können er und sein Alter Ego eine erstaunliche Treffsicherheit vorweisen. Der Kerl macht noch immer, was er will, und die Leute fressen ihm aus der Hand. Die vermeintlichen ersten "1220"-Singles "Ok cool" und "GGGut" lassen soundtechnisch fast einen roten Faden erahnen, aber bei Yung Hurn lässt sich nichts vorhersagen. Nicht nur deshalb sollte man sein erstes richtiges Album mit Spannung erwarten. – Clark Senger

Yung Hurn - GGGut (Official Video) (prod. Stickle)

Erstes Album „1220" kommt Frühjahr 2018. Streaming & Download: https://livefromearth.lnk.to/GGGut Text by Yung Hurn Produced by Stickle Video by Live From Earth Vfx by Elias Asisi Live From Earth 2017

Dendemann – tba.

Wenn du als Rapper deiner Zeit voraus warst und alle von dir ein Meisterwerk erwarten, dann heißt du vermutlich Dendemann. Der Ausnahme-MC hatte schon mehrsilbige Reime auf "Jahresabschlussbilanz" in seinem Blackbook, bevor sich Doppelreime überhaupt etablierten. Mit Eins Zwo hat er sich seine eigene Legende geschaffen und ist mit Samy Deluxe und den Beginnern wohl weiter das Aushängeschild einer Hamburger Hiphop-Generation, die sich vor allem über Skills und eine tiefe Verwurzelung in der Kultur definierte. Die wöchentlichen Bars bei ZDFneo waren da schon besser als viele Singles konkurrierender MCs.

Immer wieder verteilten Jan Böhmermann und das Team des Neo Magazin Royals sanfte Seitenhiebe an den Dendemeier. Er könne doch endlich ein neues Album fertig schreiben. Als Dende die Late-Night-Show verließ, um dieser Bitte vermeintlich nachzukommen, schien es nur noch eine Frage der Zeit zu sein, bis der Sprachjongleur etwas von sich hören lässt. Aber nein! Dendemann lebt zwar und grindet aktiv auf Twitter, aber von frischer Musik gibt es weiterhin keine Spur. Nach der "Vom Vintage verweht"-Phase mit der Vokuhila-Schnauzbart-Lässigkeit dauert es vielleicht einfach ein paar Augenblicke länger, um ein Konzept an den Start zu bringen, das jeden Beteiligten zufriedenstellt. Die Beginner 2016, 5 Sterne Deluxe 2017 – 2018 führen doch eigentlich alle norddeutschen Wege zu Dendemann. Er kann kommen und den Beweis antreten, dass sich all das Quengeln und Drängeln gelohnt hat. – Michael Rubach

Tua – tba.

Und ich bin nur deshalb in letzter Zeit auf Zurückhaltung gestellt / weil ich feil' am besten Album der Weeeeeelt

Erst kürzlich gab Tua seinen Fans in einem Song mit Bausa Anlass zur Hoffnung auf sein erstes Soloalbum seit "Grau" (2009), das für manche Kritiker zu den besten deutschsprachigen Rapalben aller Zeiten gehört. Seitdem widmete das Orsons-Mitglied sich mit Hingabe dem Produzieren und Ausflügen in andere Genres, welche die leidenschaftliche Fanbase weiter vergrößerten. Ein neues Rapalbum wäre aber die absolute Krönung.

Tua ist nicht nur einer der klügsten Lyriker der Szene, sondern auch genreübergreifend einer der besten Musiker im deutschsprachigen Raum – beides hat er auch in den letzten Jahren immer wieder unter Beweis gestellt. Sein Sound scheint dabei klaren Visionen und spontanen Gefühlen gleichermaßen zu folgen. Sollte er mit dem "besten Album der Welt" tatsächlich den Nachfolger von "Grau" meinen, steht eine Nominierung fürs Album des Jahres schon fest. – Clark Senger

Mercedes-Benz Junge Sterne unterwegs mit: BAUSA & TUA - Mach' nach

Unsere Junge Sterne waren unterwegs mit Bausa und Tua. Und haben jetzt ihren eigenen Track. Wahnsinn! Das ist das offizielle 4K-Video zu „Mach' nach" prod. by BEATHOAVENZ. Mercedes-Benz auf YouTube abonnieren: http://www.youtube.com/subscription_center?add_user=MercedesBenz Mehr erfahren unter: https://www.facebook.com/mercedesbenzdeutschland http://www.youtube.com/user/mercedesbenz http://www.twitter.com/MercedesBenz_DE http://www.instagram.com/MercedesBenz_DE http://www.mercedes-benz.de http://www.online-store.mercedes-benz.de

Summer Cem – tba.

Summer, der Hammer, das ewige Talent. Zwischen albernen Albumtiteln und einer der besten Stimmen der deutschen Raplandschaft fragt man sich seit den frühen 2000ern schon, warum Cem nicht längst mehr Welle macht als alle anderen zusammen. Sein Label beherrscht das Element der Promophase zwar wie ein Schweizer Uhrwerk, doch die perfekte Vermarktung macht noch lange kein perfektes Album. Den Umkehrschluss bewies "Maximum" erst letzten Sommer eindrucksvoll: Es gab 2017 zwar kaum Rapalben, die besser als die KC-SC-Kollabo waren, aber es gab zehn Rapalben, die sich besser verkauften. Jetzt muss er sich alleine beweisen. Cem könnte Kreise um alle anderen in der Szene rappen und bräuchte sich dafür nicht einmal sonderlich anzustrengen. Maximal eine Handvoll Künstler schafft es in Deutschland, die amerikanische Leichtigkeit so unpeinlich zu verwirklichen wie Summer. Konsequent, dass er momentan in Los Angeles mit Joshimixu und Juh-Dee an seiner hoffentlich besten Platte schraubt. Wird endlich Zeit. Im Mai dürften wir schlauer sein. – Aria Nejati

Olexesh – Rolexesh

Nicht nur Celo und Abdi sind sich einig: Wenn Olexesh es packt, alle seine Talente zu bündeln, ist er vermutlich einer der krassesten Rapper, den Deutschrap zu bieten hat. OL kann Flowpassagen hinlegen, die ihresgleichen suchen. Der Stil des gewählten Instrumentals bleibt nahezu egal. Schon vor der "Rolexesh"-Transformation war Olex stark wie zehn, wenn es darum ging, mit Musik zu experimentieren. Ob Boom Bap, Trap, Funk – die ukrainische Maschine macht alles platt und lässt es dabei so einfach klingen. Die Vorabsingles "MOB" und "Rolexesh" vermitteln bereits einen guten Eindruck davon, was sich das neue Album traut, ohne an den Kernfähigkeiten zu rütteln.

Geschmeidig und gleichzeitig mit einer gewissen Straßenhärte reißt der Darmstädter alles ein, was sich ihm in den Weg stellt. Wenn dieses Level Bestand hat, dann könnte "Rolexesh" eines der Alben des Jahres werden. Die Qualitätskontrolle von 385idéal lief schon bei Nimo hervorragend und es gibt keinen Grund anzunehmen, dass sie nun versagt. Nachdem er den Führerschein angegangen hat, könnte Olexesh 2018 richtig durchstarten und das Jahr zu seinem machen. Aiaiai. – Michael Rubach

Olexesh - ROLEXESH / MOB [Official 4K Video]

Olexesh "ROLEXESH" ❌ https://umg.lnk.to/Olexesh_Rolexesh ❌ Künstler: Olexesh Titel: Rolexesh & MOB Musik: Enginearz (Rolexesh), Flashbeats (MOB) Aufgenommen in den Idéal Studios Mix & Master von Lex Barkey https://www.facebook.com/LexBarkey https://www.instagram.com/lexbarkey Video by 100Blackdolphins Www.100BLACKDOLPHINS.com Olexesh Fan werden: Facebook: https://www.facebook.com/Olexesh64 Twitter: https://twitter.com/Olexesh64 Instagram: http://instagram.com/Olexesh_Offiziell Abonniert den Kanal: https://www.youtube.com/385ideal 385idéal Label: http://www.385ideal.de http://www.facebook.com/bornheim385i http://www.facebook.com/mietwagentape Idéal Studios: http://www.facebook.com/idealtonstudios http://instagram.com/idealstudios Idéal Films: https://www.facebook.com/idealfilmsoffiziell https://instagram.com/idealfilms Anfragen an: info@385ideal.de © 385idéal | Frankfurt am Main -Von der Strasse in die Charts-


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (11 Kommentare)
Register Now!