Jetzt abonnieren!


Vince Staples - Summertime '06

%AutoEntityLabel%

Artist

Release Titel

Label

Veröffentlichungsdatum

30 Jun 2015

Pressetext / Beschreibung

Kurz vor seinem 22. Geburtstag hat Vince Staples sein heiß erwartetes Debütalbum Summertime '06 auf die Rap-Welt losgelassen. Man sucht lange nach Leuten, die nichts mit der Platte anfangen können. Besonders Staples' Storytelling wird oft gefeiert.

No I.D. war als Hauptproduzent tätig. Das hört man an allen Ecken. Mit dem düsteren, diffusen Sound holt der Kanye West-Mentor den Hörer in eine Welt, die in der Form nur in 59:04 Minuten existiert, in denen Summertime '06 läuft.

Alle Produzenten und Features siehst du unten in der Tracklist.

Trackliste

Disc 1:

1. Ramona Park Legend Pt. 1 (prod. No I.D.)

2. Lift Me Up (prod. No I.D. & DJ Dahi)

3. Norf Norf (prod. Clams Casino)

4. Birds & Bees ft. Daley (prod. DJ Dahi)

5. Loca (prod. No I.D.)

6. Lemme Know ft. Jhené Aiko & DJ Dahi (prod. DJ Dahi, No I.D. & Kidd)

7. Dopeman ft. Joey Fatts & Kilo Kish (prod. No I.D.)

8. Jump off the Roof ft. Snoh Aalegra (prod. No I.D.)

9. Señorita (prod. Christian Rich)

10. Summertime (prod. Clams Casino)

Disc 2:

1. Ramona Park Legend Pt. 2 (prod. No I.D.)

2. 3230 (prod. No I.D.)

3. Surf ft. Kilo Kish (prod. Clams Casino)

4. Might Be Wrong ft. Haneef Talib (prod. No I.D.)

5. Get Paid ft. Desi Mo (prod. No I.D. & Korey Cail)

6. Street Punks (prod. No I.D.)

7. Hang N Bang ft. A$ton Matthews (prod. No I.D.)

8. Coldest ***** Breathing (prod. No I.D., DJ Dahi & Kidd)

9. Like It Is (prod. No I.D., DJ Dahi & Kidd)

10. '06 (prod. No I.D.)

Audio / Video

Vince Staples - Norf Norf (Explicit)

Vince Staples - Señorita (Explicit)

Deinen Meinung zum Release?

Weiter ...

Was letzte Woche lief: 7 Songs, die du gehört haben solltest

Was letzte Woche lief: 7 Songs, die du gehört haben solltest

Von David Molke am 26.06.2017 - 20:36

Auch in der vergangenen Woche haben sich die Rapper wieder mal nicht lumpen lassen und einen bunten, breit gefächerten Blumenstrauß an Tracks sowie Videos rausgehauen. Rückblickend kommt hier eine Auswahl, die weder Anspruch auf Vollständigkeit hebt, noch bedeuten soll, dass alles andere irgendwie schlecht wäre. Es sind einfach nur die Songs der letzten Woche, die mir am besten gefallen haben und die ich euch ans Herz legen möchte.

Nimo - LET'S GO AMINA feat. Hanybal (prod. von SOTT & Denis the Producer) [Official 4K Video]

„K¡K¡" vorbestellen: https://umg.lnk.to/Nimo_KiKi "K¡K¡" Tour 2017: http://www.eventim.de/nimo http://www.krasserstoff.com Nimo Fan werden: Facebook: http://www.facebook.com/nimo229 Instagram: http://instagram.com/nimo385i Snapchat: nimorginal Twitter: http://www.twitter.com/nimo385i Produziert von SOTT & Denis the Producer http://www.facebook.com/sottbangbang http://www.instagram.com/sottmusic https://www.facebook.com/denistheproducer https://www.instagram.com/d_d_denis/ Mix von Nils Faller http://www.nilsfallermastering.com Master von HP Mastering http://www.hpmastering.com Videoproduktion Idéal Films: https://www.facebook.com/idealfilmsoffiziell https://instagram.com/idealfilms Director: Deveroe / @deveroe_ DOP:

Direkt zu Beginn – quasi zum Warmwerden – und auch weil es vom Titel her so gut passt: Let's Go Am**a. Nimo und Hanybal verneigen sich im zugehörigen Musikvideo ausgiebig vor Breaking Bad, stranden in der Wüste, sind kurz vorm Verdursten und rappen. Ich habe es schon mal geschrieben: Hanybal liefert mit "Wir ballern wild drauf los, f*ck deine Lieder/Ich kenn' nicht mal eins, aber f*ck deine Lieder!" einen heißen Anwärter auf die beste Punchline des Jahres bei den Hiphop.de Awards 2017.

Circus HalliGalli Disstrack feat. Marteria, Sido, Beginner, Kool Savas, Cro, Fahri Yardim, Clueso

Endlich rappt's mal einer! Oder besser gesagt: Die besten Musiker des Landes haben für Joko und Klaas einen Disstrack aufgenommen, in dem endlich mal die Wahrheit ans schummrige Tageslicht kommt.

Circus HalliGalli geht zu Ende. Grund genug, in der letzten Folge nochmal ordentlich Welle zu machen: Cro war da, Casper hat seinen neuen Song Sirenen präsentiert und obendrauf gab es auch noch eine Mischung aus Posse-Cut und Disstrack – allerdings gegen die beiden Moderatoren Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf, aber natürlich mit einem Augenzwinkern. Mit von der Partie sind Marteria, die Beginner, Cro, Sido, Clueso und Kool Savas. Das absolute Highlight stellt dabei der Kool Savas-Part dar. Übrigens:

Kool Savas on Twitter

@FalkSchacht Lines gegen Reen waren definitiv nicht böse gemeint aber haben halt gepasst wegen Klaas...

KOLLEGAH - Sommer (Official HD Video)

► Legacy (Gold Award) bestellen: http://bit.ly/legacy-gold-award ► Legacy (2CD) bestellen: http://bit.ly/legacy-cd ► Kanal abonnieren: http://bit.ly/SR-YT ► Musik: Akasha ► Video: Bilal Hadzic ► http://facebook.com/selfmaderecordshttps://instagram.com/selfmaderechttps://twitter.com/selfmaderecordshttp://facebook.com/kollegahhttps://instagram.com/kollegahderbossofficialhttps://twitter.com/kollegah

Kollegah bringt im Rahmen des Releases seines Best of-Albums Legacy eine Menge alter Tracks noch einmal als Remastered-Version heraus. Das beschert uns unter anderem ein neues Video zu dem mittlerweile als Klassiker gehandelten Kollegah-Track Sommer. Der Song war 2006 ursprünglich auf Boss der Bosse veröffentlicht worden.

SAMY - SEK in meim Kopf ► Prod. von LIA (Official Video)

SAMY "SHÄMS" DIE DEBÜT EP IST AB DEM 30.06 ÜBERALL DIGITAL ERHÄLTLICH!

Shamsedin aka Samy ist nach vielen Jahren wieder da, was für Xatar, SSIO und den ganzen Rest von Alles oder Nix Records natürlich ein absolutes Großereignis darstellt. Allerhöchste Zeit für den Künstler, jetzt richtig durchzustarten. Samy bringt dann auch bald seine EP Shäms auf den Markt. Der erste Track daraus, SEK in meim Kopf, verbreitet perfekten Sommer-Vibe.

Snoop Dogg "Moment I Feared" Feat. Rick Rock (WSHH Exclusive - Official Music Video)

Watch the official music video for "Moment I Feared" by Snoop Dogg Feat. Rick Rock. "NEVA LEFT" Now Available Everywhere Music Is Sold! https://itunes.apple.com/us/album/neva-left/id1229792933 Directed by D. Baker Follow Snoop Dogg! Facebook: http://facebook.com/snoopdogg Instagram: http://instagram.com/snoopdogg Twitter: http://twitter.com/snoopdogg Snapchat: https://www.snapchat.com/add/snoopdogg MERRY JANE https://www.merryjane.com Follow MERRY JANE!

Snoop Dogg ist zurück – wieder einmal. Und wieder einmal macht er das, was er am besten kann. Also Entertainen, Tierdokus kommentieren, sein wahnwitziges Snoopermarket-Merchandise verkaufen und dabei die Zeit seines Lebens haben. Spaß beiseite: Snoop Dogg hat vor gar nicht allzu langer Zeit mit seinem Album Neva Left mehr als nur ordentlich abgeliefert. Daraus gibt es jetzt eine weitere Musikvideo-Auskopplung. Die kommt allerdings versteckt in einer GGN-Sendung und somit relativ undercover daher. So richtig los geht es ungefähr ab Minute 2:50.

Vince Staples - Rain Come Down

Vince Staples "BIG FISH THEORY" available now: http://smarturl.it/BigFishTheory Music video by Vince Staples performing Rain Come Down. (C) 2017 Def Jam Recordings, a division of UMG Recordings, Inc. (ARTium Recordings) http://www.vevo.com/watch/USUV71701461

Vince Staples konkurriert mit seinem letzte Woche veröffentlichten Album Big Fish Theory jetzt schon um den Spitzenplatz in den Jahresend-Listen. Das Ding ist pures Feuer, Vince Staples rappt unvergleichlich gut und die Instrumentals kommen von einem anderen Stern. So muss das sein. Wenn dann noch so kunstvolle Videos dazukommen, könnte die Sache kaum runder sein. Achja: Kendrick Lamar rappt auch noch einen Part auf dem Track Yeah Right. Feierabend:

Vince Staples - Big Fish Theory

1. ***** in a Bucket (Ft. Justin Vernon & Kilo Kish) 2. Big Fish (Ft. Juicy J) 3. Alyssa Interlude 4. Love Can Be... 5. 745 6. Ramona Park Is Yankee Stadium 7. Yeah Right (Ft. Kendrick Lamar & KUČKA) 8. Homage (Ft. Kilo Kish) 9. SAMO (Ft. A$AP Rocky) 10.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)
Register Now!