Ruffiction - Ausnahmezustand | Hiphop.de

Ruffiction - Ausnahmezustand

%AutoEntityLabel%

Artist

Release Titel

Label

Veröffentlichungsdatum

16 Feb 2018

Pressetext / Beschreibung

Drei Jahre ist es her, dass Ruffiction Deutschland mit ihrem letzten Album befriedet haben. Man sollte also denken, Arbok, Crack Claus & Crystal F würden jetzt ihr Wohlfühlalbum releasen. Doch weitgefehlt. Ruffiction sind wütend. Sehr wütend sogar! Anno 2018 tanzt Deutschland zu Afro-Trap, wählt die Nazis in den Bundestag und beschwert sich über Flüchtlinge, die Handys besitzen. Wird man ja mal sagen dürfen. Wird man nicht!

(Tickets)

Und das macht die Crew auf ihrem neuen Album Ausnahmezustand mehr als klar. Heile Welt und Political Correctness sind tot. Auf ihrer neuen LP bringen die drei Jungs all die Wut und Enttäuschung auf den Punkt, die die Herzen und Hirne dieser Generation füllen! Ausnahmezustand ist Hardcore-Rap. Ist Punk. Ist Wall of Death & Moshpit. Mit diesem Album werfen Ruffiction einen Molli tief in die Seele des braunversifften Stammtisches. Aber keine Angst: Ausnahmezustand ist kein Conscious Album mit politischen Parolen und Zeigefinger. Es ist eine Tour de Force des unkontrollierten Tabubruchs. Auf 14 Songs wird alles aufgezeigt, was mit dieser Gesellschaft falsch läuft. Eine verlorene Generation wird sich selbst überlassen und schlägt mit allem zurück, was nach Exzess & Exitus noch übrig bleibt: Blankem Hass!

Audio / Video

RUFFICTION - RUFFICTION ARMEE `PROD. JOHNNY ILLSTRUMENT`(OFFICIAL HD VIDEO)

Ruffiction - Auf geht's ab geht's (prod. John ODMGDIA)

Deinen Meinung zum Release?

Weiter ...

Album des Monats: Welches November-Release am meisten überzeugt hat

Album des Monats: Welches November-Release am meisten überzeugt hat

Von David Büchler am 06.12.2017 - 13:24

Eine Reihe von Releases gab es im November. Vorab hab wir daher gefragt, auf welches kommende Release du dich am meisten freust. Mit etwas Abstand wollten wir dann wissen, welche Platte dich tatsächlich am meisten gecatcht hat. Im Vorfeld freute sich die Community am meisten auf Veysels Hitman. Auf Platz zwei musste sich Favorites Alternative für Deutschland knapp geschlagen geben. Das Treppchen wurde von Sa4s Neue Deutsche Quelle komplettiert. 

Und tatsächlich konnte Veysel mit Hitman scheinbar so sehr überzeugen, dass er auch die retrospektive Umfrage auf Platz eins beendete. Sa4 bestätigte die hohen Erwartungen ebenfalls und landete sogar auf Platz zwei. Lediglich Favorites Alternative für Deutschland, das in unserer Erwartungsumfrage noch auf Platz zwei landete, schnitt etwas schwächer ab, schaffte es aber trotzdem in die TOP 10. Favorites Platz in der TOP 3 übernahm Lucianos Eiskalt. Mit Yung Leans Stranger schaffte sogar ein englischsprachiges Release den Sprung:

1. Veysel - Hitman (23,2 %)

2. Sa4 - Neue deutsche Quelle (18.2 %)

3. Luciano - Eiskalt (9,9 %)

4. Prinz Pi - Nichts war umsonst (7,8 %)

5. Joshi Mizu - Kaviar & Toast (5,6 %)

6. Soufian, LGoony, Crack Ignaz - New Level (5,4 %)

7. Samy Deluxe - Deluxe Edition (5 %)

8. Favorite - Alternative für Deutschland (2,8 %)

9. Alpa Gun - Alpacino (2,2 %)

10. Yung Lean - Stranger (1,9 %)

Entspricht das Ergebnis deinen Erwartungen? Hier gibt es Meinungen zu einzelnen Releases:

Die Community hat eine klare Meinung zu Sa4s "Neue deutsche Quelle"

Vergangene Woche kam Sa4s Album Neue deutsche Quelle auf den Markt. Wir wollten von euch wissen, was ihr vom Debütwerk des 187ers haltet. Die Meinung fällt deutlich aus.49 Prozent und somit fast die Hälfte aller Votes gaben dem Album im klassischen Schulnotensystem eine glatte Eins. Weitere 26 Prozent stimmten für "gut" ab.

Ihr habt gevotet: Favorites neues Album sorgt für gespaltene Meinungen

Von Karo Hellmich am 02.12.2017 - 12:35 Letzte Woche hat Selfmade-Signing Favorite sein neues Album Alternative für Deutschland veröffentlicht. Jetzt steht fest, wie sich der Essener damit in den Albumcharts platzieren kann. Wie die GfK bekanntgab, steigt Fav mit der Platte auf Platz #15 ein. Wie zufrieden der Rapper damit ist, wird sich zeigen.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)