Jetzt abonnieren!


Moe Phoenix - NOA

%AutoEntityLabel%
Noa (Limitierte Fanbox)
Datum: 2018-04-20
Verkaufsrang: 207
Jetzt bestellen ab EUR 38,99

Artist

Release Titel

NOA

Label

Veröffentlichungsdatum

20 Apr 2018

Pressetext / Beschreibung

Das Debütalbum von Life Is Pain-Signing Moe Phoenix. Der Sänger setzt auf modern interpretierten RnB-Sound mit großer Nähe zum Rapkosmos.

Audio / Video

Moe Phoenix - Mohammad (prod. by AriBeatz)

Moe Phoenix - Shukran (prod. by AriBeatz)

Moe Phoenix - Ohne Dich (prod. by Unik)

MOE PHOENIX feat PA SPORTS - HABIBI (prod. by Aribeatz)

Moe Phoenix - Ching Chang Chong (prod. by FL3X & Unik)

Moe Phoenix feat. Tjay - Abu Dhabi (prod. by Unik) Official Video

Moe Phoenix - L.I.E.B.E (prod. by Claptomanik)

Moe Phoenix - MAMA BABA (prod. by Unik)

Deinen Meinung zum Release?

Weiter ...

RAF Camora, Summer Cem & 4/20 Tunes: Dein Deutschrap-Update

RAF Camora, Summer Cem & 4/20 Tunes: Dein Deutschrap-Update

Von Clark Senger am 20.04.2018 - 14:17

Es ist Freitag, Zeit für neue Musik. Welche Songs und Alben sind erschienen? Was sind die Highlights? Wer unsere Playlist "Groove Attack powered by Hiphop.de" abonniert, bleibt jeden Freitag und auch unter der Woche immer auf dem Laufenden:

Die Pole Position geht diese Woche klar an die Maschine aus Westwien. Nach "Anthrazit" und "Anthrazit RR" überbrückt RAF Camora die Wartezeit auf das für den Spätsommer angekündigte Album "Palmen aus Plastik 2" mit neuen Hits. Auf "Corleone" (schon fast 10 Millionen Streams bei Spotify, 7 Millionen Views bei YouTube) folgt jetzt "Maserati", das den aktuellen Sound konsequent fortsetzt. Der Beat ist eine Gemeinschaftsproduktion von The Cratez, Johnny Illstrument, Carma Sanchez, Claptomanik und RAF selbst.

Direkt dahinter geht Summer Cem es mit der zweiten "Endstufe"-Single deutlich böser an. Bedrohliche EDM-Sounds treffen auf rhythmisch wummernde Bässe, die seiner tiefen Stimme eine ideale Grundlage sind – die grobe Marschrichtung verspricht einiges für Summers neue LP. Der Plusmacher lässt währenddessen mit dem ständigen Begleiter Botanikker einige "Jibbits" in der Hood brennen, um den Kiffer-Feiertag 4/20 zu zelebrieren und die Fans weiter auf das kommende Release "Hustlebach" vorzubereiten.

Der vermeintlich kleinste Neuzugang in unseren Top-Songs kommt diese Woche aus Hamburg: Fans des Sounds aus den 90ern sollten Kwam.E längst auf dem Schirm haben, alle anderen können sich hier schlau machen. Jedenfalls hat der Dude schon gestern seinen neuen Tune "Pose mit der Squad" releast, der nicht weiter von aktuellen Trends entfernt sein könnte. Dope. Etwas weiter hinten in der Playlist gönnt Nate57 sich – wie Plusi 4/20 feiernd – einen Tag ohne Empfang, aber dafür mit Reggae-Einflüssen.

Anders bei King Eazy und Enemy: Beide rappen in ihren neuen Songs mit melodischem Flow und Autotune auf zeitgenössischen Produktionen. Von einem neuen King Eazy Release ist bisher noch nichts bekannt, aber Enemy haut mit dem Titeltrack des nächste Woche erscheinenden Tapes "Portami Via" den vielleicht letzten Vorgeschmack auf sein Debüt bei Generation Azzlack raus.

Ansonsten haben wir noch die frische Single von Yung Hurn in unsere "Groove Attack" gepackt und uns ein paar Favoriten aus den Neuerscheinungen des Tages gepickt: 2x Mauli, 1x Eunique, 1x Takt32 und 1x Moe Phoenix, der mit seinem Gesang und seiner Bilingualität noch mehr Abwechslung in die Sache bringt.

Was ist uns entgangen? Welche Geheimtipps müssen noch in die Liste? Immer her mit diesem Feedback!


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)