Migos - No Label 2

%AutoEntityLabel%

Artist

Release Titel

Veröffentlichungsdatum

26 Feb 2014

Pressetext / Beschreibung

Kostenloser Download: datpiff.com


Trackliste

1. No Label 2 Intro ft. DJ Ray G (produziert von DJ Plugg)
2. Copy Me (produziert von Murda)
3. Contraband (produziert von Zaytoven)
4. Add It Up (produziert von Zaytoven)
5. Peek A Boo (produziert von Metro Boomin & Zaytoven)
6. Antidope (produziert von Zaytoven)
7. Migo Dreams ft. Meek Mill (produziert von Zaytoven)
8. Kidding Me (produziert von Mack Boy)
9. M&Ms (produziert von Phenom Da Don)
10. Fight Night (produziert von Stack Boy Twan)
11. Handsome And Wealthy (produziert von Cheese)
12. Birds (produziert von Stack Boy Twan)
13. YRH ft. Rich Homie Quan (produziert von Metro Boomin & TM88)
14. No ****in Wit (produziert von DJ Plugg)
15. Freak No More (produziert von Honorable C Note)
16. Hot Boy (produziert von Breezy)
17. Body Parts ft. Machine Gun Kelly (produziert von Murda)
18. Ounces (produziert von Metro Boomin & Zaytoven)
19. Emmit Smith (produziert von Murda)
20. Built Like Me (produziert von Zaytoven)
21. First 48 (produziert von Mack Boy)
22. Payola (produziert von Cheese)
23. Where Were You (produziert von Phenom Da Don)
24. Just Wait On It (produziert von Zaytoven)
25. Young Rich *****s (produziert von Cassius)

Deinen Meinung zum Release?

Weiter ...

US-Rap 2017: Songs, Videos, Gruppen, Live & Labels – Hiphop.de Awards presented by Ultimate Ears

US-Rap 2017: Songs, Videos, Gruppen, Live & Labels – Hiphop.de Awards presented by Ultimate Ears

Von HHRedaktion am 12.12.2017 - 17:45

Weiter geht's, Freundinnen und Freunde der urbanen Tanzmusik! Die Awards haben gerade erst angefangen. In der zweiten Folge unserer Jahresrückblicke diskutieren Toxik, Rooz, Aria und unsere Redaktionsleiter Clark, Saskia und Jonas über das Rapjahr 2017 in den USA. Konnte Kendrick Lamar Hits liefern? Wie hat Post Malone es auf Platz eins der Charts geschafft? Antworten auf alle Fragen gibt's hier.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei unseren Partnern von Ultimate Ears.

Check unten die erste Folge des Jahresrückblicks und weiter unten das Voting der Hiphop.de Awards 2017 presented by Ultimate Ears:

Die besten Songs, Videos & Produzenten 2017 - Hiphop.de Awards presented by Ultimate Ears

✔ ABONNIEREN: http://bit.ly/HiphopdeAbo ✚ AWARDS 2017 VOTING: http://bit.ly/HHdeAwardsVoting Ladies and Gentlemen, die Hiphop.de Awards 2017 presented by Ultimate Ears können beginnen! Deutschrap hat ein ereignisreiches Jahr (fast) hinter sich gebracht. Zeit also, endlich mal alles Revue passieren zu lassen. Zum großen traditionellen Hiphop.de Jahresrückblick trafen sich Toxik, Rooz und Aria mit unseren Redaktionsleitern Saskia, Jonas und Clark.

Vote hier für die Hiphop.de Awards 2017 presented by Ultimate Ears!

It's about time! Das Voting für die Hiphop.de Awards 2017 presented by Ultimate Ears startet. Stimme jetzt für deinen diesjährigen Favoriten in jeweils 22 Kategorien ab. Du hast nur eine Stimme. Damit diese gezählt werden kann, gib bitte am Ende des Votings deine Email-Adresse an. Wir schicken dir anschließend einen Bestätigungslink zu.


US-Rap 2017: Songs, Videos, Gruppen, Live & Labels – Hiphop.de Awards presented by Ultimate Ears

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)
Register Now!