Megaloh - Regenmacher

%AutoEntityLabel%
Regenmacher
Datum: 2016-03-04
Verkaufsrang: 9780
Jetzt bestellen ab EUR 4,97

Artist

Release Titel

Veröffentlichungsdatum

4 Mär 2016

Pressetext / Beschreibung

Der Regenmacher trägt Hoffnung in sich. Er kann Blüte in Zeiten der Dürre bringen, neues Leben, wo lange keines war. Er weiß, dass er scheitern kann – und dass er gerade deswegen den Glauben an seinen Erfolg aufrecht erhalten muss. Mit seiner Musik ist der Berliner Rapper Megaloh selbst zu einer Art Regenmacher geworden. Er bringt die Hoffnung auf eine neue Ära im deutschen Hiphop.

Nun erscheint sein neues Album. So hat sich der Moabiter in der deutschen Hiphop-Szene einen einzigartigen Status erarbeitet. Das Debütalbum Endlich Unendlich veränderte Leben: seines und das vieler Hörer. Dieser Rolle als Bezugsperson wird Megaloh mit Regenmacher erneut gerecht. Noch mehr aber paart er sie mit dem Drang, als MC zu wachsen. 

Er begreift Rap als narratives Vehikel, aber eben auch als Kunstform. Das ist die wahre Stärke des Megaloh von 2015: dass er Geschichten nicht nur erzählt, sondern sie in unmittelbar mitreißende Musik zu übersetzen weiß. Dass er so unterschiedliche Feature-Gäste wie Max Herre, Joy Denalane, MoTrip, Jan Delay, den Sänger Maxim, Tua von Die Orsons, Patrice oder den Leipziger Dancehall-Don Trettmann auf einem Album zusammenbringen kann – und dennoch einen unverwechselbaren Sound schafft.

Ein Mann, der seine Identität daraus bezogen hat, dass ihm niemand eine geben wollte. Ein Künstler mit einer außergewöhnlichen Gabe, der keinen Hehl aus der ganz und gar gewöhnlichen Möglichkeit des Scheiterns macht – und seinen Mitmenschen dadurch Hoffnung bringt.

Quelle: Amazon

Trackliste

CD 1

01. Regenmacher

02. Zug

03. Zack Brannigan

04. Wer hat die Hitze? ft. Trettmann

05. Ernte Dank ft. MoTrip & Maxim

06. Was ihr seht

07. Er ist / Voodoo Interlude

08. Wohin ft. Musa

09. Himmel berühren

10. Schlechter Schlaf ft. Joy Denalane

11. Oyoyo feat. Musa & Patrice

12. Alles anders ft. Max Herre

13. Graulila ft. Tua

14. Geradeaus ft. Jan Delay

CD 2

01. Blaue Aurora

02. Exodus ft. ASD, Max Herre & Gentleman

03. Welt gehört uns

04. Tripleschicht

05. Bis ans Ende

Audio / Video

Megaloh - Regenmacher (Offizielles Video)

Megaloh feat. Trettmann - Wer hat die Hitze (Offizielles Video)

MEGALOH - Was Ihr Seht (Offizielles Musikvideo) (prod. Ghanaian Stallion)

MEGALOH - OYOYO (feat. Musa & Patrice) (prod. Ghanaian Stallion)

Deinen Meinung zum Release?

Weiter ...

Eminem-Fans im Detektivfilm: Angebliches "Revival"-Release herausgefunden

Eminem-Fans im Detektivfilm: Angebliches "Revival"-Release herausgefunden

Von Clark Senger am 25.11.2017 - 15:47

Nachdem die Gerüchte, Eminems neues Album Revival würde am 17. November erscheinen, sich offenkundig als falsch erwiesen, könnte es trotzdem noch mit einem Release Date in diesem Kalenderjahr klappen. Fans sind auf dem Detektivfilm hängengeblieben, sammeln Indizien und teilen ihre Ergebnisse mit dem Internet. Vermeintliches Datum für die Wiederbelebung: 8. Dezember.

Bereits Anfang der Woche machten unbestätigte Gerüchte die Runde, Universal würde seinen Release-Plan etwas umstellen und den größten Artists (wie Eminem) eine priorisierte Behandlung einräumen. Was die Stans da draußen herausgefunden haben, würde diese Vermutungen supporten.

Ein Fan sei in einer nicht konkret genannten Filiale der Discounter-Kette Target über ein Etikett gestolpert, das im Regal die Deluxe-Version des neuen Eminem-Albums ankündige. Ein Mitarbeiter von Target, der gleichzeitig engagierter Reddit-User ist, gibt an, danach die Inventarnummer überprüft und eine Bestätigung erhalten zu haben: Das Album sei bereits im System und erscheine in physischer Form am 15. Dezember. Das würde mit Hinblick aufs digitale Release eine Woche zuvor Sinn ergeben, um sichergehen zu können, dass durch fehlerhafte oder zu frühe Auslieferung Leaks verhindert werden können.

Die angeblichen Beweisstücke A und B via Hiphop-N-More:

Natürlich kann man solche Schilder und Anzeigen auf Displays im Jahr 2017 faken und natürlich kann es da draußen Leute geben, die das ziemlich witzig finden. Daher genießen wir die Geschichte vorerst im Konjunktiv. Das Label und Eminem selbst halten sich bislang schön bedeckt zu Revival – vielleicht im Wissen, dass die Fans von ganz alleine für den Buzz sorgen.

Worauf man sich definitiv einstellen kann, sind mindestens drei Beats von Def Jam-Gründer und Produzentenlegende Rick Rubin, der auch als Executive Producer von Revival in Erscheinung treten wird. Dr. Dre soll mindestens beim Mixen einiger Songs geholfen haben.

Bis es eine offizielle Bestätigung gibt, müssen wir uns also damit begnügen und nach Belieben die Comeback-Single Walk On Water mit Beyoncé pumpen:

Eminem - Walk On Water (Audio) ft. Beyoncé

Eminem's new track "Walk on Water" ft. Beyoncé is available everywhere: http://shady.sr/WOWEminem For more visit: http://eminem.com http://facebook.com/eminem http://twitter.com/eminem http://instagram.com/eminem http://eminem.tumblr.com http://shadyrecords.com http://facebook.com/shadyrecords http://twitter.com/shadyrecords http://instagram.com/shadyrecords http://trustshady.tumblr.com Music video by Eminem performing Walk On Water. (C) 2017 Aftermath Records http://vevo.ly/gA7xKt


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (5 Kommentare)