Artist: Release Titel: Veröffentlichungsdatum:
17.06.2013
Label:

Pressetext / Beschreibung

Um sein Album aus Chart-Competition-Gründen zeitgleich mit Kanye Wests neuestem Werk veröffentlichen zu können, zog US-Superstar J. Cole den Releasetermin seines neues Albums Born Sinner kurzerhand um eine Woche vor. Coles Debütalbum "Cole World: A Sideline Story" hatte im September 2011 sensationell Platz eins der US-Chart erreicht und dem heute 28-jährigen eine Grammy-Nominierung in der Kategorie Best New Artist eingebracht. Einer der ganz großen Highlight auf Born Sinner ist die neue Single Crooked Smile, J. Coles Zusammenarbeit mit der Band TLC.

Darüber hinaus enthält das Album die beiden US-Singles Miss America und Power Trip. Neben TLC finden sich auf Born Sinner auch Gastbeiträge von Miguel, Amber Coffman, Kendrick Lamar, James Fauntleroy, 50 Cent, Bas und Jhené Aiko. Produziert wurden die Songs überwiegend von Cole selbst.

Schon geteilt? Nein? Dann jetzt teilen:

Deinen Meinung zum Release?

randomness