Jetzt abonnieren!


Jetzt abonnieren!


Dr. Bootleg, Fler, Bushido, Capone-N-Noreaga - CCN 3 Vs. CNN

%AutoEntityLabel%

Release Titel

Label

Veröffentlichungsdatum

1 Nov 2015

Pressetext / Beschreibung

Dr. Bootleg hat dieses Mal ganze acht Mashups nach dem gleichen Konzept zusammengedoktort. Der Rap kommt aus Bushidos und Flers Solo-Alben (CCN3 und Keiner Kommt Klar Mit Mir) von Anfang des Jahres, die der Onkel Doktor ganz frech als CCN3 zusammenfasst. Die Instrumentals stammen vom berüchtigten East Coast-Duo Capone-N-Noreaga.

Da die Aggro-Jungs sich anfangs stark vom New York-Sound inspieren ließen, ergibt auch die vermeintliche Idee hinter dem Projekt Sinn. Davon, ob CCN 3 vs. CNN dir gefällt, kannst du dich hier überzeugen:

Hilfreichste Rezensionen

10

yooo
welcher beat ist das bei track 9
aaaaalter mir fällt es nicht ein :D
die hi hat is von nas
aber das piano???

10

Capone-N-Noreaga - Blood Money

10

Gibt es eine Möglichkeit die Tracks zu downloaden? (Android-Smartphone) Danke im Voraus ;)

10

Warum kann ich das nicht downloaden obwohl ich angemeldet bin?

Weiter ...

Die Trendcharts sind da: Fler, Farid Bang, PA Sports & Kianush, Azet, Play 69 und mehr

Die Trendcharts sind da: Fler, Farid Bang, PA Sports & Kianush, Azet, Play 69 und mehr

Von Jonas Lindemann am 17.01.2018 - 17:54

Nachdem es über die Feiertage aufgrund weniger Veröffentlichungen etwas ruhiger geworden war, sind in dieser Woche zahlreiche Deutschrap-Neueinsteiger dabei. Die heute veröffentlichten Midweek-Charts geben eine erste Richtung vor, wo es am Freitag in den endgültigen Charts hingeht.

In Sachen Alben peilen PA Sports und Kianush die beste Platzierung an. "Desperadoz 2" steht in den Trends auf dem vierten Rang. Wenige Plätze dahinter folgt Play69 mit seinem Debütalbum "Babylon" (#8). Außerdem ist Haiytis "Montenegro Zero" auf dem 19. Platz.

Auch in den Single-Midweek-Charts ist einiges los. Der beste Deutschrap-Neueinstieg könnte Azet mit "9 Milly" gelingen (#10). Kurz darauf folgt auf der #12 "AMG" von Fler und Farid Bang. RINs "Data Love" steht zurzeit auf Platz 22. Zudem sind Veysel und Mozik mit "Ti Amo" (#92) und 18 Karat mit "Hustla" (#98) in den Trends.

Hier geht's zu den kompletten Übersichten sowie unserer brandneuen #waslos-Folge mit PA und Kianush:

Midweek Album Top 100 - Charts - VIVA

Alle Plätze der Midweek Album Top 100 mit Musikvideos und mehr

Midweek Single Top 100 - Charts - VIVA

Alle Plätze der Midweek Single Top 100 mit Musikvideos und mehr

Kianush & PA Sports: "Desperadoz 2", Bitcoin, Flat-Earth- & Illuminaten-Talk (Interview) #waslos

Die (Musik-)Welt verändert sich und PA Sports und Kianush stecken mittendrin: Bitcoins und andere Kryptowährungen deuten auf...


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)