Cr7z - Sieben Weltmeere | Hiphop.de

Cr7z - Sieben Weltmeere

%AutoEntityLabel%

Artist

Release Titel

Label

Veröffentlichungsdatum

2 Okt 2015

Pressetext / Beschreibung

Mit Sieben Weltmeere erscheint das zweite offizielle Studio-Album von Ausnahmekünstler Cr7z. Ein weiteres Mal beweist er, dass er sich lyrisch auf einem anderen Level und sich damit weit hinaus über den Radius der Deutschrap-Hörerschaft bewegt. Mit Wasser als sinnbildliches Element der Emotionen flutet er die meist staubtrockenen, gefühls- und inhaltlosen Gefilde des Genres. Unter anderem unterstützt und gelobt von längst etablierten Koryphäen wie Kool Savas, gilt er als einer der großen Hoffnungsträger für die Zukunft des deutschen Raps. Versiert in verschiedensten Bereichen des Textens, wie das Einfangen und zum Ausdruck bringen komplexer Gedankengänge, über leicht verständliche gefühlsbetonte Lyrik, bis hin zu messerscharfen Battle-Lines, ist Cr7z ein Meister seines Fachs. Im Roster der Bookingagentur Essah-Entertainment sollte es niemanden wundern, dass Criz nach seinem unermesslichen Output in den letzten Jahren und seinen großartigen Bühnenperformances auf Shows in Deutschland, Österreich und der Schweiz, nun unter diesem Banner auf seine erste Headliner-Tour zum gleichnamigen Album geht.

Das neue Album Sieben Weltmeere besticht durch eine weitere faccettenreiche Auswahl an Tracks, die zeigen, dass sein Debüt An7ma erst der Anfang war und er über eine wesentlich größere Palette an Fähigkeiten als MC verfügt. Die beiden Alben stehen sich allerdings keinesfalls gegenüber, sondern greifen wie auch die einzelnen Tracks ineinander über, um als weitere Puzzleteile das Gesamtbild des Künstlers zu ergänzen. Eben ein Unikat.

Ein grandioses Doppelfeature mit seinem Freund und geschätzten Kollegen Xavier Naidoo legt Zeugnis genug ab, wieviel Qualität Cr7z als Dichter und Denker und nicht zuletzt als Musiker aufzuweisen hat. Ebenso holte er den Untergrund-MC Raptoar mit hinzu, um damit auch einen weniger bekannten, aber nichts desto trotz großartigen & einzigartigen Rapper zu pushen. Das Album erscheint am 02. Oktober über 58Muzik und ist in allen bekannten Märkten erhältlich.

Trackliste

01. Rean7mation

02. Zurück an den Anfang ft. Xavier Naidoo

03. Vereinigung 

04. Bis auf den Grund des Ozeans 

05. Jetzt oder nie ft. Xavier Naidoo

06. Über Wasser laufen 

07. Verantwortung 

08. Schneller als das Licht 

09. Euphorie 

10. Im Sog 

11. 360° ft. Raptoar 

12. Ich erinner mich

13. Am Ende wird alles gut

Deinen Meinung zum Release?

Weiter ...

Top 10: Diese Alben werden im Dezember am heißesten erwartet

Top 10: Diese Alben werden im Dezember am heißesten erwartet

Von Clark Senger am 30.11.2017 - 14:04

Der letzte Monat 2018 steht direkt vor der Tür und ein paar Releases erwarten uns noch. Wir wollten wissen, worauf die Community sich am meisten freut und das Ergebnis ist ebenso deutlich wie vorhersehbar: Mit 43,1 % steht JBG 3 von Kollegah und Farid Bang eindeutig im Fokus der meisten Fans.

Außerdem konnte Cr7z seine Fanbase stark mobilisieren und sein Album ULT7MA landet auf Rang 2 mit 22,3 % der Votes. Ebenfalls auf dem Treppchen finden wir RAF Camoras Gratisalbum Anthrazit RR mit 10,1 %. Mit G-Eazy schafft es zudem ein Ami in die Liste.

Hier findest du die Top 10 der Platten mit den meisten Stimmen in unserer Umfrage. Alle Infos, Singles, Tracklists und mehr findest du hier. Die Umfrage lief bereits, bevor bekannt wurde, dass Eminems Revival am 15. Dezember erscheint.

1. Kollegah & Farid Bang - Jung Brutal Gutaussehend 3 (43,1 %)

2. Cr7z - ULT7MA (22,3 %)

3. RAF Camora - Anthrazit RR (10,1 %)

4. Bosca - Fighting Hessisch (7,7 %)

5. AchtVier - Der alte Achti Vol. 1 (3,5 %)

6. Jeyz - So machen wir das hier (3,1 %)

7. G-Eazy - The Beautiful & Damned (2,6 %)

8. Shacke One - Bossen & B*msen (2,2 %)

9. Metrickz - Future (1,6 %)

10. Baba Saad - Yayo Tape II (1,2 %)


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)