Jetzt abonnieren!


Ab-Soul - Do What Thou Wilt

%AutoEntityLabel%

Artist

Release Titel

Veröffentlichungsdatum

9 Dez 2016

Trackliste

01. Raw (Backwards) feat. Zacari (Prod. by Juice of All Trades)

02. Braille feat. Bas (Prod. by Wondagurl)

03. Huey Knew feat. Da$h (Prod. by Willie B)

04. Threatening Nature (Prod. by PakkMusicGroup)

05. Womanogamy (Prod. by DJ Fu of Eardrummers)

06. Invocation feat. Kokane (Prod. by Rahki)

07. Wifey vs. Wifi/*** feat. Br3 (Prod by. by Skhye Hutch)

08. Beat the Case feat. ScHoolboy Q/Straight Crooked (Prod. by Skhye Hutch//TaeBeast)

09. Portishead in the Morning/Her World (Prod. by PakkMusicGroup/Antydote)

10. God’s a Girl? (Prod. by PakkMusicGroup)

11. Now You Know (Prod. by A$AP P on the Boards)

12. D.R.U.G.S. (Prod. by FrancisGotBeat)

13. Evil Genius feat. Teedra Moses and Javonté (Prod. by FrancisGotBeat and Tommy Black)

14. Lonely Soul feat. Punch/The Law (Prelude) feat. SZA (Prod. by Sounwave (additional bass by Thundercat))

15. The Law feat. Mac Miller and Rapsody (Prod. by Bentley Haze)

16. YMF (Prod. by Bentley Haze)

Audio / Video

Ab-Soul "Huey Knew"

Ab-Soul - Braille ft. Bas

Deinen Meinung zum Release?

Weiter ...

Kendrick Lamar ft. SZA – All The Stars [Audio]

Kendrick Lamar ft. SZA – All The Stars [Audio]

Von David Molke am 04.01.2018 - 17:23

Kendrick Lamar macht gemeinsame Sache mit Marvel: Zum Kinofilm "Black Panther" soll der Soundtrack nicht einfach nur aus unterschiedlichen Songs bestehen. Stattdessen wird er zum Großteil eigens für den Superhelden-Streifen produziert. Und zwar von niemand Geringerem als Kendrick Lamar, Anthony "Top Dawg" Tiffith und dem Label Top Dawg Entertainment.

Jetzt wurde mit "All The Stars" auch schon die erste Single aus dem "Black Panther"-Soundtrack veröffentlicht. Auf dem Song gibt sich Kendrick Lamars Labelkollegin SZA die Ehre und der Ausnahme-Rapper selbst droppt natürlich ebenfalls einen beeindruckenden Part.

Für Marvel stellt das ein erstes Mal dar: Bisher kamen die Filme aus dem Kino-Universum immer mit bereits existierenden Songs als Soundtrack aus. "Black Panther: The Album" bildet die Ausnahme, da die Songs allesamt speziell für den Film entstehen. Nichtsdestotrotz heißt es offiziell, dass das Album von Kendrick Lamar, Anthony "Top Dawg" Tiffith und Top Dawg Entertainment "kuratiert und produziert" wird. 

Ein Release-Datum für den "Black Panther"-Soundtrack von Kendrick Lamar gibt es noch nicht. Der Film läuft in den Kinos hierzulande am 15. Februar an.


Kendrick Lamar, SZA - All The Stars (Pseudo Video)

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)
Register Now!