Wird auf der ersten "JBG 3"-Single Bushido gedisst?

Erst vor ein paar Stunden wurde das erste Video zu Jung Brutal Gutaussehend 3 angekündigt. Direkt nach dieser Bekanntgabe wirft das Release-Datum Fragen auf.

So könnte allein die Veröffentlichung am 28. September bereits ein indirekter Seitenhieb gegen Bushido sein. Der egj-Boss hat nämlich an diesem Tag Geburtstag. Gerade wenn man sich die Vergangenheit und die Vorfälle zwischen den einzelnen Lagern vor Augen führt, scheint der neueste Promo-Move des JBG-Duos kein bloßer Zufall zu sein.

Bisher haben sich Kollegah und Farid Bang in Bezug auf bekanntere Namen der Branche zurückgehalten. Vorwiegend bekommt Lieblingsfeind Mok immer wieder ein paar Sprüche ab. Der kommende Donnerstag wird zeigen, ob sich hinter dem Veröffentlichungs-Detail eine Botschaft verborgen hat oder ob die beiden nur die Stimmung für den ersten musikalischen Output aus JBG 3 angeheizt haben.

Kollegah mit "JBG 3"-Ankündigung und neuem Seitenhieb gegen MOK

Kollegah und Farid Bang bereiten den Release ihres Kollaboalbums Jung Brutal Gutaussehend 3 vor. Dazu gehören neben den ersten beiden Video-Blogs natürlich auch Videoauskopplungen. Auf das erste Musikvideo aus müssen wir dann auch nicht mehr lange warten, wie es aussieht: Kollegah verrät über seine Social Media-Kanäle, dass es noch diesen Monat soweit sein soll.

Farid Bang gibt Update zu "JBG 3" und disst nebenbei MOK

Die Arbeit an Jung Brutal Gutaussehend 3, dem Kollaboalbum von Kollegah und Farid Bang, schreiten offenbar wie geplant voran. Zumindest meldet sich Farid Bang jetzt mit einer Botschaft zu Wort, die seine Fans freuen dürfte: Offenbar muss an JBG 3 nicht mehr viel gemacht werden.

Jetzt bestellen

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Charts: Bausa macht unfassbare Moves und Gzuz entert die Top 10

Charts: Bausa macht unfassbare Moves und Gzuz entert die Top 10

Von Michael Rubach am 16.02.2018 - 16:19

In den Singlecharts geht es hoch her. Etliche Neueinsteiger haben es in die Top 100 geschafft. Ganz vorne dabei ist Gzuz, der mit "Was hast du gedacht" auf Platz #5 einschlägt. Damit kann der Hamburger seine dritte Top 10-Single nach "Ahnma" mit den Beginnern und "Millionär" mit Bandenkumpel Bonez MC verbuchen. Auch Azet kann sich im vorderen Drittel platzieren und trägt die "Ketten Cartier" auf Rang #27. 18 Karat und Farid Bang finden sich auf der #53 ein. Kurz dahinter taucht Fard auf, der nur fünf Plätze schlechter steht (#58).

Den bosshaftesten Move der Woche legt aber wohl Bausa hin. Sein Überhit "Was du Liebe nennst" ist einfach wieder zurück auf die #1 gesprungen. Damit steht er zum bereits neunten Mal an der Spitze des Rankings. Das dazugehörige Mixtape "Powerbausa" konnte übrigens auf Position #16 charten.

Offizielle Deutsche Charts

Chartupdate II: Wir haben euch alle Deutschrap-News mal in einem Post zusammengefasst: BAUSA mutiert zum "Powerbausa" und debütiert mit seinem Mixtape auf #16 der Offiziellen Deutschen Album-Charts....


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)
Register Now!