Wenn Vermutungen zu Fakten werden: Bonez MC regt sich über Artikel auf

Blogger, Journalisten und andere Schreiberlinge sind stets auf der Jagd nach guten Stories – in Zeiten des Internets und der sozialen Medien mehr als jemals zuvor. Dass manch einer dabei gerne übers Ziel hinausschießt, weiß jeder, der in den letzten zehn Jahren nicht unter einem Stein gelebt hat. Heute ist es ein Artikel von RapUpdate, über den Bonez MC alles andere als glücklich ist.

In dem Magazin ging heute Nacht ein Artikel online, in dem berichtet wird, Bonez hätte einem Obdachlosen 50 Euro geschenkt. Hat er das? In den Clips aus der Instagram-Story von Capital Bra sieht man nur, wie der Rapper nachts einen Mann begrüßt und einen 50-Euro-Schein in die Kamera hält, den er dem Mann laut Capital schenken soll:

Das Gespenst

Das Gespenst. 2,316 likes · 37 talking about this. Das kleine Gespenst hier...

Man kann durchaus seine Schlüsse ziehen und sich die passende Geschichte mit dem selbstlosen Helden, der Geld verschenkt, zusammenreimen. Mitmenschlichkeit und Selbstlosigkeit funktionieren hervorragend, wenn man Content mit viralem Potenzial verpacken möchte. Bloß basiert diese Story nur auf Vermutungen, die in dem Artikel als Fakten dargestellt werden:

"In der Insta-Story von Capital Bra zeigt der Berliner Rapper, wie der Hit-Garant sich einem Obdachlosen erst vorstellt und ihm im Anschluss noch 50 Euro auf die Hand gibt. Eine wirklich coole Aktion!"

Auf Instagram stellt Bonez deshalb die Fragen, wie man darauf gekommen sei, dass der Dude im Video obdachlos wäre und dass er ihm das Geld geschenkt hätte:

Jetzt bestellen

Sampler 4
Datum: 2017-07-18
Verkaufsrang: 1510
Jetzt bestellen ab EUR 10,76

Kommentare

lx sieht ja voll fertig aus haha

Oh armes bonez will aufmerksamkeit und doch zugleich ruhe. Und soviel müll wie du von dir gibst sollte dich das doch kaum stören

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

King Khalil über Capital Bra, Kripos, "Kuku Effekt" & Loyalität (Interview) #waslos

King Khalil über Capital Bra, Kripos, "Kuku Effekt" & Loyalität (Interview) #waslos

Von Clark Senger am 20.02.2018 - 16:18

Nachdem sein Homie Capital Bra es von Rap Am Mittwoch in die Charts geschafft hat, steht mit King Khalil der nächste Member von Team Kuku parat. Sein Debütalbum "Kuku Effekt" erscheint am 9. März und der Berliner hat bereits große Namen wie Prinz Pi und Kool Savas an Bord.

Rooz hat ihn auf auf Capis "Blyat Tour" getroffen für eine erste kurze #waslos, in der Khalil sich vorstellt. Beim Gig in Berlin war auch Ufo361 am Start, mit dem die Jungs gut befreundet sind.


King Khalil über Capital Bra, Kripo, "Kuku Effekt" & Loyalität (Interview) #waslos

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (1 Kommentar)
Register Now!