Vor Boxkampf: Mike Tyson nimmt Disstrack gegen Soulja Boy auf

Mike Tyson trainiert Chris Brown für den anstehenden Box-Kampf gegen Soulja Boy. Er nimmt seine Aufgabe deutlich ernster als gedacht, denn er arbeitet offenbar an einem Disstrack gegen Soulja Boy. Er heißt If You Show Up.

Ja, richtig gelesen: Mike Tyson greift zum Mic und disst Soulja Boy. Bisher gibt es davon nur einen Teaser, den du dir unten anhören kannst.

Die Vollversion soll auch noch mit Text-Passagen von Chris Brown daherkommen. Hier kannst du schon mal reinhören:

"IF YOU SHOW UP"... It's going down. I'm going to teach him how to knock your ass out @souljaboy. Song dropping soon on my YouTube with @chrisbrownofficial. Produced by @thedamonelliott. S/O @fredfrenchy.

See this Instagram video by @miketyson * 11k likes

Außerdem: Mike Tyson macht auch am Mikrofon und im Studio eine beeindruckende Figur.

Mike Tyson on Twitter

In studio. Dropping heat. Wait and see what this is about...

Was sagst du dazu? Freust du dich auf Mike Tysons Soulja Boy-Disstrack oder soll er es lieber nur beim Trainieren belassen?

Die Vorgeschichte zu dem geplanten Boxkampf findest du hier:

Mike Tyson trainiert Chris Brown für den Boxkampf gegen Soulja Boy

Soulja Boy und Chris Brown haben Beef und wollen sich jetzt sogar öffentlich prügeln, weil einer der beiden ein Instagram-Bild der Ex-Freundin des anderen mit Herz-Emojis kommentiert hat. Das muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen. Jedenfalls wird Soulja Boy für den großen Boxkampf ofenbar von Floyd Mayweather trainiert.

Soulja Boys Beef-Chaos: Box-Kampf mit Chris Brown & Schlägerei in Compton?

Soulja Boy sorgt aktuell für sehr viel Wirbel. Da fällt es nicht leicht, den Durchblick zu behalten: Zwecks Beef mit Chris Brown war Soulja Boy extra nach Compton gereist, um ihn dort zu suchen. Was er selbstverständlich live ins Internet übertragen hat.

Kommentare

Krather dith

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Respekt für Kollegah: Wieso Fler im letzten Jahr seine Meinung geändert hat

Respekt für Kollegah: Wieso Fler im letzten Jahr seine Meinung geändert hat

Von Clark Senger am 01.02.2018 - 17:40

Wir brauchen gar nicht wieder die ganze Geschichte ausrollen, damit ihr Bescheid wisst: Fler und Kollegah waren lange Feinde. Warum der Berliner ihm nach langjährigem Beef inzwischen Respekt zollt, erklärt er bei #waslos.

Die komplette Folge gibt's morgen auf unserem Kanal!


Respekt für Kollegah: Wieso Fler im letzten Jahr seine Meinung geändert hat

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (3 Kommentare)