Trump-Supporter? Snoop Dogg droht Rap-Kollegen | Hiphop.de

Trump-Supporter? Snoop Dogg droht Rap-Kollegen

Als Präsident mit einem Beliebtheitsgrad wie Barack Obama ist es wohl ein Leichtes, eine Party zu schmeißen und dazu passende Musikacts zu engagieren. 

Als Präsident mit einem Beliebtheitsgrad wie Donald Trump ist es wohl ein klein wenig aufwendiger. Denn angeblich fällt es dem neu gewählten Präsidenten derzeit ganz schön schwer, die Feierlichkeiten für seine Amtseinführung zu organisieren. Der Grund: Kein Künstler möchte für ihn performen.

Laut vibe.com lehnten unter anderem bereits Celine Dion und Elton John die Einladung ab.

Auf Instagram wandte sich Snoop Dogg jetzt an seine Kollegen und fragte, wer von ihnen sich bereit erkläre, für Trump aufzutreten. Ihn oder Sie soll wohl dann ein ordentlicher Shitstorm seitens Snoop erwarten.

Schau dir seine Ansage hier selbst an:

Instagram video by @snoopdogg * Jan 11, 2017 at 1:17am UTC

See this Instagram video by @snoopdogg * 44.8k likes

Deutschrap, Diese!


Filtr ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?