Schießerei nach den BET Awards

Wie hiphopdx.com berichtet, soll es nach den BET Awards in Los Angeles vor den Türen des Supperclub zu einer Schießerei gekommen sein.

In dem Club sollen unter anderem Game, Meek Mill, T-Pain und Busta Rhymes gewesen sein.

Die Schüsse sollen berichten zufolge gegen 2:30Uhr am Morgen des 30. Juni gefallen sein. Was der Auslöser war oder wer dahinter steckt scheint bislang noch unbekannt zu sein. Bereits am Samstag, den 28. Juni soll es bei einer anderen Feier, die von Meek Mill und Game veransteltet wurde, zu einer Messerstecherei gekommen sein. 

Ein Mann mitte 20 soll dabei verletzt worden sein und in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht worden sein. Er sei nun in einem stabilen Zustand. 

TMZ hat nun Bildmaterial bezüglich der Schießerei veröffentlicht:

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Meek Mill ft. Young Thug – We Ball [Video]

Meek Mill ft. Young Thug – We Ball [Video]

Von Karo Hellmich am 14.12.2017 - 12:53

Zuletzt schrieb Meek Mill vor allem wegen seiner Verhaftung und dem damit verbundenen Protest der Rap-Welt Schlagzeilen (mehr lesen). Kurz zuvor konnte der Rapper jedoch noch sein Album Wins & Losses veröffentlichen. Daraus gibt es mit We Ball nun ein weiteres Musikvideo zu sehen. Unterstützung kommt von Feature-Gast Young Thug.

Wins & Losses kannst du hier in voller Länge hören:

Meek Mill - Wins & Losses

Von Michael Rubach am 20.11.2017 - 13:23 Eine Jamaika-Regierung kommt vorerst nicht zu Stande - und auch die letzte Woche im Rap war voller prägender Ereignisse. Damit jeder die Möglichkeit hat, gleich gut Bescheid zu wissen, folgt hier ein Überblick über alles, was so los war.


Meek Mill - We Ball ft. Young Thug (Official Video)

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)
Register Now!