Nach langem Konflikt: Gemeinsamer Gig von Fler & Manuellsen in Bremen

Der Konflikt zwischen Fler und Manuellsen, der besonders 2014 und teilweise noch 2015 die Gossip-Fraktion beschäftigte, ist schon seit einigen Monaten Geschichte. Diese Woche wird es nach der Versöhnung wohl zum ersten Aufeinandertreffen kommen. Für einen Club-Gig am Freitag wurden Fler, Jalil und Manu gebookt. Es könnte natürlich Zufall sein, aber die Location in Bremen wirkt fast wie ein Kompromiss zwischen Ruhrpott und Berlin.

Damit kann eine weitere Beef-Akte endgültig ins Archiv gebracht werden. Stress gab es zwischen den zwei Seiten schon seit längerer Zeit nicht mehr, nachdem Flizzy und Manuellsen das "Rassismus-Thema" 2016 in einem Telefonat aus der Welt geschafft hatten.

Manu machte die Chance auf eine Versöhnung davon abhängig, ob Fler auf seiner Friedensmission auch sein ehemaliges Signing Animus und den Künstlermanager Hadi El-Dor einschließen würde. Sieht so aus, als hätte es geklappt. Zu einem Feature sagte Manuellsen erst im September:

"Vielleicht auf's nächte Album. Vielleicht rufe ich ihn einfach an und sage: 'Scheiß drauf, N*gga, let's do this Sh*t.'"

Und der Auftritt in Bremen scheint auch für ihn mehr als ein gewöhnlicher Club-Gig zu sein:

24.11. in bremen Avenue show der superlative #grind #live

3,014 Likes, 47 Comments - #DrecksGMBH (@manuellsen_official) on Instagram: "24.11. in bremen Avenue show der superlative #grind #live"

Zumindest gefühlt geht es jetzt auf gemeinsamen musikalischen Output zu. Wer Dr. Bootlegs Mashup aus Bereit zu sterben und Flizzys Mercedesstern kennt, hofft womöglich schon länger auf eine Zusammenarbeit. Näher dran waren wir seit Jahren nicht:

Fler hat zuletzt nicht nur das Kriegsbeil mit Sido begraben, sondern auch mit Farid Bang, dem kompletten Banger-Camp und Kollegah. Außerdem wird es wohl zur ersten Zusammenarbeit mit Azad kommen. Die letzten drei Jahre können sich im Deutschrapuniversum fast wie eine halbe Ewigkeit anfühlen, wenn man sieht, wie viele Freund- und Feindschaften aufgebaut und beigelegt werden. Schön, dass aktuell eher die guten Nachrichten in der Überzahl sind.

Update 25. November:
Flizzy und Manu teilen jeweils auf ihren Social-Media-Accounts Bilder vom Abend.

4,120 Likes, 17 Comments - Flizzy (@flerofficial) on Instagram: ""

Backstage FULL! @manuellsen_official @flerofficial

8,763 Likes, 88 Comments - Flizzy (@flerofficial) on Instagram: "Backstage FULL! @manuellsen_official @flerofficial"

Real talk der armen und gefährlichen.......... #bremen

3,957 Likes, 62 Comments - #DrecksGMBH (@manuellsen_official) on Instagram: "Real talk der armen und gefährlichen.......... #bremen"

Jetzt bestellen

Flizzy (Ltd. Fanbox)
Datum: 2018-02-09
Verkaufsrang: 665
Jetzt bestellen ab EUR 49,99

Jetzt abonnieren!

Erhalte regelmäßig eine Email mit neuer Musik. 
Egal ob alles, nur Deutschrap, nur US-Rap - ganz wie du wünschst!

Jetzt abonnieren ...

Deutschrap, Diese!


Filtr ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Flers Jahresrückblick 2017: Deutschraps Entwicklung mit RIN, Bausa, 187 uvm. (Interview) #waslos

Flers Jahresrückblick 2017: Deutschraps Entwicklung mit RIN, Bausa, 187 uvm. (Interview) #waslos

Von Clark Senger am 16.12.2017 - 16:56

2017 neigt sich dem Ende zu, es wird Zeit für eine abschließende Realtalk-Session mit Fler. Rooz und er hangeln sich entlang der Nominierungen für die laufenden Hiphop.de Awards 2017 presented by Ultimate Ears (zum Voting) durch das Jahr und besprechen alles, was heiß war.

Was oder wer hat dieses Jahr neue Impulse ins Game gebracht? Wessen Produktionen haben rasiert? Welche Kollabos haben gut funktioniert? Unter anderem verliert Flizzy sich in einer Lobeshymne auf Specter, er gibt RIN, Mortel und Bausa Props, blickt auf aktuelle Entwicklungen sowie sein Festival-Comeback beim Openair Frauenfeld zurück und zieht insgesamt ein positives Fazit zu den letzten 12 Monaten.

Bleibt nur eine Frage offen: Pizza, Burger oder Pasta?


Flers Jahresrückblick 2017: Deutschraps Entwicklung mit RIN, Bausa, 187 uvm. (Interview) #waslos

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (5 Kommentare)