.......
Manuellsen bezieht kryptisch Stellung zum Konflikt mit PA Sports

Nachdem Manuellsen sich in der gestrigen Folge #waslos zu seinem seit einiger Zeit angespannten Verhältnis zu PA Sports äußerte, ging es heute hin und her. PA veröffentlichte ein ausführliches Statement mit einigen versöhnlichen Worten. Manuellsen machte danach mit einem Verweis auf PAs 100 Bars von 2011 deutlich, welche alten Zeilen von PA ihn bis heute stören. Jetzt liefert er zusätzlich eine etwas kryptische Stellungnahme.

Er sagt zwar, niemand brauche sich angesprochen fühlen, aber angesichts des heutigen Tagesverlaufes ist relativ klar, worauf er sich beziehen könnte. Er beschwert sich über den Zustand von Hiphop, der von einer "Revolution" zu "Dreckspolitik" geworden sei. Er lässt zudem keine Zweifel daran, was Loyalität für ihn bedeutet und dass genau diese Loyalität ihm schon große Schmerzen bereitet haben muss.

Dass Teile des Statements sich auf die gemeinsame Geschichte der ehemaligen Pottweiler-Homies beziehen, kann man nur vermuten. Auf einen Fan-Kommentar mit dem Hashtag #VertragtEuch antwortet Manu, es hätte nie Streit gegeben, sondern nur zwei Wege.


Foto:

Screenshot: Manuellsen auf Facebook - facebook.com/manuellsenofficial/posts/10156243087968098

Hier findest du das Statement von PA Sports sowie die Stelle aus #waslos, die den Anstoß gegeben hat:

Stress mit Manuellsen? PA Sports veröffentlicht ausführliches Statement

Die gestern veröffentlichte #waslos-Folge mit Manuellsen schlägt hohe Wellen. Thema sind nicht nur Bushido und Fler, Manuellsen kommt auch auf PA Sports zu sprechen - und ...

Deutschrap, Diese!


Filtr ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

punkt, punkt, komma, strich

"solange ich reinen Gewissens hier schrieben kann.....ich hoffe die nächste Kugel trifft dich."

typisch dumme doppelmoral dieser parallelgesellschaft, die sich nur über ehre und loyalität definiert.
diese ideologisierten M*ngos glauben auch mit Ü30, dass es EINE WAHRHEIT gibt.
Wer alles dafür tut, nicht zur Gesellschaft zu gehören und nur eine eigene bauen will, hat auch nichts zu beanstanden.
PS: wie er sich immer und immer wieder von Bushido verarschen lässt und mit Anlauf ins offene Messer rennt.....blind vor "ehre"

Deine Meinung dazu?

Register Now!