"Liebe Dich trotz allem": Ufo361 wird von seiner Tiffany verlassen

Tiffany und Ufo361: Das war lange eine inszenierte Lovestory vom Feinsten. Jetzt scheint es auf Instagram so, als habe Tiffany sich entschieden, ihren Ufo vorerst zu verlassen. Mangelnde Gefühle sind allerdings offenbar nicht der Grund.

Sie hat scheinbar einfach das Gefühl, vernachlässigt zu werden. So ist es jedenfalls einem Brief zu entnehmen, den der verlassene Ufo auf seinem Instagram-Profil zeigt. Darin zeigt sie sich enttäuscht darüber, dass ihr Liebster sich ausschließlich der Arbeit an seinem Album widme. Nun brauche sie eine Auszeit und verabschiede sich nach L.A.

Dabei hatte Ufo ihr noch vor wenigen Monaten einen eigenen Song gewidmet. In den Kommentaren trauern die Fans mit ihrem Idol. Doch wie so häufig ist des einen Leid des anderen Freud: Schließlich bedeutet der Brief eben auch, dass Ufo361 fleißig an neuer Musik arbeitet. Für die Fans!

Den rührenden Abschiedsbrief gibt es hier:

@tiffany361offiziell ???

36k Likes, 1,339 Comments - STAY HIGH ist das Label (@ufo361) on Instagram: "@tiffany361offiziell ??? "

Jetzt bestellen

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Fard: Disses, straighter Rap, "Alter Ego II", Summer Cem, Spotify, Silla & Armut – Toxik (Interview)

Fard: Disses, straighter Rap, "Alter Ego II", Summer Cem, Spotify, Silla & Armut – Toxik (Interview)

Von HHRedaktion am 13.02.2018 - 18:31

Am 2. März erscheint "Alter Ego II", Fards neues Album voller Punchlines, Disses und Storyteller. Der Ruhrpotter bleibt seiner Linie treu und springt keinem Trendzug auf. Stattdessen hat er viel zu sagen: Darüber, was er vom aktuellen Stand im Game hält, weshalb er wieder Rapper disst und wie man als Tourist mit der Armut in Rio de Janeiro umgeht. Viel Spaß bei dem Interview mit Toxik!


Fard: Disses, straighter Rap, "Alter Ego II", Summer Cem, Ufo361, Silla & Armut – Toxik (Interview)

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)
Register Now!