Kollegah & Farid Bang: Wieso Fans an Seitenhieb gegen Ufo361 glauben | Hiphop.de

Kollegah & Farid Bang: Wieso Fans an Seitenhieb gegen Ufo361 glauben

Kollegah und Farid Bang machen sich mit ihrer Parodie Zieh den Rucksack aus über bestimmte Trends im deutschsprachigen Rap lustig. Es könnte sein, dass Ufo361 sich davon angegriffen gefühlt hat. Immerhin veröffentlichte er wenig später ein Statement, indem er sich dagegen ausspricht, den Trapfilm "schlecht zu machen" und zu haten. Wen auch immer er genau damit meint: Sie sollen laut Ufo361 aufhören, mit den Gefühlen anderer zu spielen. 

Genau deswegen vermuten jetz viele Fans, dass die neueste Ansage von Kollegah und Farid Bang einen kleinen Seitenhieb beziehungsweise eine Retourkutsche gegen Ufo361 enthält. Zum Schluss der Ansage betonen beide JBG 3-Rapper nämlich mehrfach, dass sie "mal richtig Gefühle verletzen" wollen.

Was meinst du: Beziehen sich Kollegah und Farid Bang damit auf die Äußerungen von Ufo361?

KOLLEGAH

BOSS UND BANGER ANSAGE

Für Trap: Ufo361 wütet gegen Hater

Seitdem Hiphop existiert, prallen unterschiedliche Ausführungen unser aller Lieblings-Musikrichtung aufeinander. Was in den Neunzigern Fanta 4-Spaßrap gegen die Rödelheim-Schule war, ist nun die Realkeeper-Schiene gegen das omnipräsente Trap-Movement. Ufo361 hat früher selbst auf Boom Bap-Beats gerappt. Nun ist er zu einem der prägendsten Trap-Künstler Deutschlands geworden.

Deutschrap, Diese!


Filtr ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?