Joey Bada$$: Purer Freestyle-Abriss zu Fan-Gesängen [Video]

Joey Bada$$ ist zwar noch recht jung, aber trotzdem ein MC der alten Schule. Im Gegensatz zu vieler seiner Kollegen beherrscht er nämlich die Kunst des Freestylens. Im Zuge seiner All-Amerikkkan-Bada$$-World Tour performte er in Edinburgh auf einem ganz besonderen Beat.

Er rappte einfach auf Chorgesänge seiner Fans. Diese skandierten immer wieder "Joey, Joey, Joey f*ckin' Bada$$." Das dient dem als New Yorker als Grundlage für eine 1A-Freestyle-Session. Der Club bebt, als Joey in den Gesang des Publikums einstimmt und ein paar Bars liefert. Twitter macht es möglich: hier kannst du dir ein Video des Abrisses angucken:

toph on Twitter

joey bada$$ freestyleing to his name being chanted last night @joeyBADASS @ElliottWilson https://t.co/85c6hm4Haf

Im November wird Joey Bada$$ auch auf deutschen Bühnen zu sehen sein. Alle Infos dazu bekommst du hier:

Joey Bada$$ auf "All-Amerikkkan Bada$$"-World Tour: Gigs in Deutschland und Österreich

Auf seinem neuen Album All-Amerikkkan Bada$$ (Stream) hat Jo-Vaughn Virginie Scott - wie Joey Bada$$ mit bürgerlichem Namen heißt - seine Stimme für mehr als nur dope Reime auf Beats eingesetzt. Er will die Stimme einer Generation sein und mit der Reichweite, die er sich in den letzten Jahren erarbeitet hat, etwas bewirken.

Jetzt bestellen

All-Amerikkkan Bada$$
Datum: 2017-04-14
Verkaufsrang:
Jetzt bestellen ab EUR 7,75

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Beastmode-Bars: Animus droppt Statements bei BigFM [Video]

Beastmode-Bars: Animus droppt Statements bei BigFM [Video]

Von Clark Senger am 27.01.2018 - 17:29

Beastmode 3, es wird kein Album / Beastmode 3 ist eine Haltung

Und zu dieser Haltung gehört es offenkundig, sich einiges von der Seele zu rappen. Was Animus schon im viralen Jam FM Exclusive begonnen und bei #waslos in Interview-Form fortgesetzt hat, geht jetzt bei Big FM in die dritte Runde. Animus droppt Statements und zitierwürdige Lines am Fließband. Grundlage dafür bietet dieses Mal der Beat von Drakes und Jay-Zs "Pound Cake" (2013).

Rassismus, fehlende Aufmerksamkeit, Mitläufer, Mode-Hypes, Inhaltslosigkeit, Misstrauen gegenüber der Politik – die Themen sind nicht neu, aber dafür erneut sehr pointiert verpackt und mit Leidenschaft vorgetragen.

Man bekommt das Gefühl, Animus hat bei Bozz Muzik endlich die richtige Label-Heimat gefunden, um seinen Rap und seine Lyrics an den Mann zu bringen. Auch wenn wir keine Verkaufszahlen vorliegen haben: 2018 fühlt sich wie ein gutes Jahr für den Heidelberger an. "Beastmode 3" erscheint am kommenden Freitag.

Zwischen Beef, Beastmode und Polit-Rap: Animus' langer Weg zu Bozz Muzik

Wir stellen dir den Mann vor, den Azad in seinem Facebook-Post als "krassesten Rapper Deutschlands" bezeichnete.


bigFM-Exclusive: Beats & Bars mit Animus

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (3 Kommentare)
Register Now!