Afrotrap am Anfang vom Ende? Yung Larry parodiert KMN & Co mit "Lauch" | Hiphop.de

Afrotrap am Anfang vom Ende? Yung Larry parodiert KMN & Co mit "Lauch"

In der Tradition von Jan Böhmermanns Ich hab Polizei oder Blasserdünnerjunge macht sein Job parodiert der YouTuber Phil Laude hanwerklich einwandfrei aktuelle Raptrends und nimmt sich selbst auf die Schippe. Er nennt sich Yung Larry und der Song heißt Lauch – (k)ein klassischer Representer.

Dass der Song mit dem Wort "Kokaina" beginnt, lässt bereits vermuten, wen dieser Larry bei der Produktion im Hinterkopf hatte. Wenige Sekunden später folgt mit "Patte fließt, Patte fließt" die nächste Anspeilung auf Songs der KMN Gang. Der Beat klingt schon fast wie die Parodie der Afrotrap-Parodie von Kollegah und Farid Bang – und wenn sich ein großer Rapper drauf ausgetobt hätte, wäre das wohl auch niemandem negativ aufgefallen:

YUNG LARRY ✖️ LAUCH ✖️ (Official 4K Video)

► Jetzt rotiert der Lauchmelder ► Music by Pesh Ramin ► Text Pesh Ramin und Phil Laude ►Lauchgürls https://www.instagram.com/rahelchiwitt https://www.instagram.com/vanetydecassia ►Yung Lauch https://www.instagram.com/maxgausepohl/ I bims bei #funk. YouTube: https://www.youtube.com/funkofficial funk Web-App: https://www.funk.net/ Facebook: https://www.facebook.com/funk Impressum: https://go.funk.net/impressum ABOMNIER MICH ► https://www.youtube.com/channel/UCwCp...

Dass der Unterschied zu ernst gemeinten Songs quasi nur im Text bemerkbar ist, liegt zum einen daran, dass Phil Laude offenbar etwas mehr Geld für die Produktion in Hand genommen hat. Am Ende des Clips ist auch das Logo des öffentlich-rechtlichen Angebots funk zu sehen, das supportet haben könnte.

Zum anderen hält die Parodie uns vor Augen, dass der Trend am Anfang seines Endes stehen könnte. In der Regel verlieren subkulturelle Phänomene schnell an Reiz, sobald Sparkassen-Sibille in den Hypetrain einsteigt. Grade vorm Hintergrund des kürzlich gewählten Jugendworts des Jahres "I Bims" wird das wieder deutlich. Nachdem der kurzweilige Trend in Deutschraps Paralleluniversum bereits seinen Zenit überschritten hatte, entdeckten Marketing-Agenturen den Lingo, der anschließend so böse vom Internet durchgenudelt wurde, bis sogar Langenscheidt es mitbekam.

Sparkasse

Ein Leben lang Gönnung für jeden. Wie das geht, erfährst du hier: http://s.de/qht

Dass Afrotrap einen ähnlichen Weg gehen könnte und im Großteil des Deutschrap-Kosmos schon bald eher peinlich als cool empfunden werden wird, erscheint dennoch unwahrscheinlich. Zu gut funktionieren die Songs auf YouTube und den gängigen Streaming-Portalen. Außerdem sollten wir uns nicht beschweren über mehr Vielfalt im Game und die Chance für viele Rapper, eine größere Hörerschaft zu erreichen. Das Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD ... du verstehst?) ist eben auch nicht mehr als ein Richtwert.

MHD - AFRO TRAP Part.7 (La Puissance)

Le nouveau single de MHD - AFRO TRAP Part.7 (La Puissance) disponible sur toutes les plateformes : http://mhd.lnk.to/AfroTrapPart7 Prod : Dany Synthé Label : ARTSIDE Réalisé par 420 Workshop Chef opérateur : Pierre-Marie Paubel Directeur de production : Pierre Amstutz Roch Retrouve MHD sur : Facebook : http://www.facebook.com/OfficialMHD Twitter : http://twitter.com/mhdofficiel Instagram : http://www.instagram.com/mhdofficiel Snapchat : momo_diaby

Jetzt bestellen

Lauch
Datum: 2017-11-26
Verkaufsrang: 1786
Jetzt bestellen ab EUR 1,29

Deutschrap, Diese!


Filtr ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

Ich bin nicht closeminded und bin was Rap angeht viel offener für neues als andere Deutschrap Hörer aber ich hayse Afrotrap. Hoffentlich findet dass ein Ende. Ich feier Afrotrap nur ein wenig bei sen Franzosen.

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Nackenklatscher für Deutschrap: Mauli parodiert in 4 Minuten alles, was 2017 cool war

Nackenklatscher für Deutschrap: Mauli parodiert in 4 Minuten alles, was 2017 cool war

Von Clark Senger am 20.11.2017 - 13:35

Mauli ist zurück. Irgendwie. Schon mit seinem Debütalbum erklärte sich der ehemalige VBT-Teilnehmer 2015 zum Spielverderber. Dieser Rolle wird er mit einem neu veröffentlichten, sarkastischen Fantasie-Snippet wieder gerecht. Er rennt über den Deutschrap-Schulhof und verteilt mit dem vermutlich fiktiven Album Autismus & Autotür virtuelle Nackenklatscher an Kollegah, die KMN Gang, RIN und alles, was dieses Jahr irgendwie funktioniert hat. Und das ganz ohne Namedropping. 

Schon immer setzte Mauli klare Statements, die sich vor allem gegen Hiphop-Kollegen wandten. Wer ihm nicht gefällt, wird lächerlich gemacht. Timeless und Errdeka waren beliebte Ziele, die auch namentlich erwähnt wurden.

Im neuen "Snippet" wird nur implizit klar, gegen wen oder was sich das Ganze richtet. Als der Chor zu Beginn einsetzt, fühlt man sich direkt an einen klassischen Kolle-Beat erinnert. Eindeutig wird es spätestens, als nach einem Rückblick auf einige Jahreszahlen der Doubletime-Part beginnt.

Anschließend gibt es einen modernen Beat, auf den Mauli relativ zusammenhanglose Schlagworte nuschelt. Erinnert starke an die Mumble-Rap-Fraktion mit 21 Savage und Co:

"Monoton in der Zone / Nur Cologne wo ich wohn' / Alles rot so wie Mohn - USB-Mikrofon / Traue nie einer B*tch / Traue nur meiner Wrist / denn du bist was du isst / und du isst heute nichts"

Besonders beliebt war es zudem in den letzten Monaten, im Fußballtrikot durchs Video zu tanzen und dazu Fußballernamen auf einen karibisch oder afrikanisch angehauchten Beat zu rappen. Mauli überzeichnet diesen Stil bis zum Maximum:

"Gerard Piqué, Shakira, Leroy Sané / Kolo Touré, Yaya Touré / Karl-Heinz Rummeniggé / Günther Netzer, Mario Götzé / Emmanuel Eboué / Marco Reus, Pelé"

Es ist schon fast erschreckend, wie bekannt einem die Lines vorkommen, in denen einfach nur Phrasen über Phrasen gedrescht werden. Mauli bricht den obligatorischen Track für die Hater auf etwa eine halbe Minute herunter (ab 2:45 Minuten). Der Track darüber, dass der Kreis klein bleibt, keine neuen Freunde dazukommen und man immer noch mit den Bruhs von Tag Eins rumhängt, kommt direkt danach (3:15 Minuten). Und auch das übertriebene Namedropping von diversen Designermarken darf nicht fehlen, wenn man Deutschrap 2017 durch den Kakao ziehen will:

"Gucci, Fendi, Louis Vuitton / es ist Donnerstag ich kauf' mir Vetements / Givenchy, Burberry, Comme des Garcons / Ciroc im Glas, auf meinem Brot Geramont"

Wer vorher noch nicht von den Styles des Jahres genervt war, wird es nach diesem Snippet schwerer haben, die "Hits" aus den großen Playlists bei Spotify weiterhin ernstzunehmen. Oder man muss ein bisschen Selbstironie besitzen. Wer ohnehin schon die Schnauze voll hat von Afrotrap und Co, der wird an Maulis Parodie sehr großen Gefallen finden. Einzig der Song darüber, mit welcher Leichtigkeit und Ausdauer Mann bei jedem Tour-Stopp eine andere Frau liebt, fehlt dem Snippet. Sei's drum ...

Dass bald "richtige" neue Musik folgen wird, ist relativ wahrscheinlich. Das letzte Album ist im Oktober zwei Jahre alt geworden und so ein Parodie-Snippet wäre ein ordentlicher Auftakt für eine Promophase, falls es denn eine solche geben wird. Angesichts der Haltung zu Deutschrap 2k17 wäre es genauso gut denkbar, dass Mauli eine Anti-Promophase durchzieht oder sich etwas anderes einfallen lässt. Die Aktivitätskurve auf Instagram zeigt jedenfalls deutlich nach oben in den letzten Tagen:

Im Studio hab ich kurz in Lebensgefahr geschwebt. Mehr dazu in meiner Promophase. #MAULI #autismus #autotune #2018 #mamamama

2,497 Likes, 46 Comments - MAULI (@mauliuniversal) on Instagram: "Im Studio hab ich kurz in Lebensgefahr geschwebt. Mehr dazu in meiner Promophase. #MAULI #autismus..."

Hatte letzte Woche ne Wohnungsbesichtigung. Industrial Sichtbetonflavour ist mir sehr wichtig, um mich komplett entfalten zu können. #MAULI #autismusxautotune #mamamama

2,456 Likes, 32 Comments - MAULI (@mauliuniversal) on Instagram: "Hatte letzte Woche ne Wohnungsbesichtigung. Industrial Sichtbetonflavour ist mir sehr wichtig, um..."

ür die 1. Videosingle waren wir Berggipfel jagen in Österreich. Ihr habt 2 Jahre durchgehalten. Die letzten 2 Wochen werden ein Witz. #MAULI #autismusxautotune #mamamama

3,014 Likes, 121 Comments - MAULI (@mauliuniversal) on Instagram: "ür die 1. Videosingle waren wir Berggipfel jagen in Österreich. Ihr habt 2 Jahre durchgehalten. Die..."

21. November – Update iz da:

IךՈVW on Twitter

1.DEZEMBER - 1.SINGLE


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (3 Kommentare)