"Der abgef*ckteste Geschäftspartner": Du glaubst nicht, wie Al-Gear Schulden begleicht

Nach all seinen Aktionen auf YouTube, Facebook und Co. möchte wohl niemand mehr Al-Gear als Feind haben. Wie gewieft der Düsseldorfer auch businesstechnisch agieren kann, bekam sein Kollege Tolga jetzt zu spüren.

Der habe Al-Gear vergangenen Monat versehentlich 700 Euro zu viel überwiesen. "Ich habe ihm Bescheid gegeben und er meinte das er mir das Geld heute vorbei bringen wird. Jetzt war ich eben im Büro und mein Mitarbeiter sagte mir das Abdelkader [Al-Gears bürgerlicher Name, Anm. d. Red.] was für mich abgegeben hat" [sic], heißt es in dem Facebook-Post.

Abgegeben hat Al-Gear offenbar einen Wettschein, der im Gewinnfall 721,25 Euro bringt. Da die Spiele bereits am Dienstag absolviert wurden und, das zeigt eine kurze Google-Recherche der Begegnungen, bei allen drei Partien noch ein Tor fiel, dürfte der Schein aufgegangen sein. Schließlich wurde per Live-Wette genau das getippt.

Somit scheint Al-Gear einiges an Geld gespart zu haben. Statt der 700 Euro Schulden dürfte er nur die 150 Euro Einsatz gezahlt haben. Für Tolga gab es sogar 21,25 Euro oben drauf. Dessen Fazit? "Ist dieser Schein wirklich drin? Falls ja dann ist dieser Typ der abgef*ckteste Geschäftspartner mit dem ich jemals zu tun hatte." [sic]

"Wenn man mit mir Geschäfte macht sollte man sich vorher erkundigen wer ich bin", kommentierte Al-Gear die Aktion bei Facebook humorvoll. Schnapp, schnapp!

Tolga Yildizhan

Ich habe Al-Gear letzten Monat ausversehen 700€ zu viel überwiesen. Ich habe ihm Bescheid gegeben und er meinte das er mir das Geld heute vorbei bringen wird. Jetzt war ich eben im Büro und mein...

Al-Gear

Wenn man mit mir Geschäfte macht sollte man sich vorher erkundigen wer ich bin

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

ist ja echt voll cool ey, aber sowas von cool, boaah ey.

Wen intressiert das ?

Ver**** dich

Man nennt das pleite sein ....

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Wieviel Schwesta Ewa verdient und andere Dinge, die Fans ständig wissen wollen

Wieviel Schwesta Ewa verdient und andere Dinge, die Fans ständig wissen wollen

Von David Büchler am 05.04.2018 - 17:27

Die Frage nach der Realness verschiedener Rap-Acts wird immer wieder gestellt. Wer sich mit Schwesta Ewas Leben beschäftigt hat, der wird nicht auf die Idee kommen, an der Realness Ewas zu zweifeln. Dazu hat sie ein zu bewegtes Leben hinter sich. Im vergangenen Jahr wurde viel über Ewa gesprochen. Da waren ihre Verhaftung samt anschließender Anklage, das Urteil gegen sie, ein ausführliches Statement Ewas zum Prozess, die eingelegte Revision, ein gestürmtes Hotelzimmer und Vorwürfe Ewas gegen die Justiz wegen sexueller Belästigung durch JVA-Beamte. Da waren viele Fans vermutlich erleichtert, als endlich andere News kamen und Ewa ihr kommendes Album "Aywa" samt Release-Date und Tracklist ankündigte. Als endlich der erste Track nach drei Jahren kam, ging die Promophase für "Aywa", das am 1. Juni erscheinende Album, los.

Klar, dass das vergangene Jahr auch dafür gesorgt hat, das Schwesta Ewa immer wieder gegooglet wurde. Wir haben uns einigen Fragen, die bei Google häufig zu Ewa gestellt werden, angenommen. Es geht nicht nur um das harte Leben Ewas. Vielmehr interessieren sich ihre Fans, die Hiphopszene und wer da sonst noch so Google bemüht, ebenso für die Kunst und den Menschen, der hinter der Rapperin Schwesta Ewa steckt.

1. Hat Schwesta Ewa einen Freund?


Foto:

Screenshot: google.com

Dieses private Detail scheint die Menschen zu interessieren. Das liegt sicher auch an Ewas offenem Umgang mit ihrer Vergangenheit als Prostituierte. Tatsächlich finden sich im Internet keine direkten Hinweise darauf, dass Ewa aktuell in festen Händen ist. Vielmehr sieht es so aus, als sei sie nach der Trennung von ihrem langjährigen Partner aktuell Single. Dieser hatte sie in ihrer Zeit im Knast mehrfach mit Prostituierten betrogen, die Ewa ihm vorgestellt hatte. Das beichtete er Ewa beim gemeinsamen Abendessen nach ihrer Haftentlassung. Ewa machte das in einer Videosequenz öffentlich:

Ferdinand von Ballin

Ferdinand von Ballin. 154 likes. Ghostwriter und Headztyper. Koalabande-Gründer Gehobene Gesellschaft-Member Typingsfinest & VIPimp-Ehrenmitglied "It's all about the Passion" - Holy

Dem Stern erzählte sie, dass die Geschichte sie sehr getroffen habe. Vor allem die Erkenntnis, niemandem vertrauen zu können, sei das Schlimmste gewesen.

2. Wer hat Schwesta Ewa entdeckt?


Foto:

Screenshot: google.com

Es liegt nahe, sich zu fragen, wie eine ehemalige Prostituierte dazu kam, Rapperin zu werden. Nicht nur Fans, die ihr Werk feiern, werden sich diese Frage an irgendeinem Punkt bereits gestellt haben. Wer war es, der die Rapperin zum Jobwechsel animierte? Tatsächlich war es ihr aktueller Labelboss Xatar, der sie dazu bewegen konnte, obwohl Ewa anfangs so gar nicht überzeugt war. Xatar allerdings sah Potential und bot Ewa einen Deal an: Sie sollte einen Song aufnehmen, der dann auf dem Alles Oder Nix-Kanal erscheinen würde. Im Erfolgsfall bleibe sie Rapperin und wenn es nicht klappen sollte, habe sie zumindest neue Kunden für ihren aktuellen Job auf sich aufmerksam gemacht. So kam es, dass Weihnachten 2011 der Track "Schwätza" erschien, der einschlug und Ewa davon überzeugte, dass ihr Homie Xatar Recht haben könnte. Die Fans werden es dem AON-Boss bis heute danken:

SCHWESTA EWA - Schwätza (Official Video)

"SCHWESTA EWA - Realität" ab sofort überall erhältlich: AMAZON.de - http://goo.gl/kFneyh MZEE.com - http://goo.gl/oTrUQB HHV.de - http://goo.gl/zNq6H6 Das offizielle Video zum Song "Schwätza" aus dem Mixtape "Realität" von SCHWESTA EWA, welches ab dem 05.10.2012 im Handel erhältlich ist.

3. Wieviel Geld hat Schwesta Ewa?


Foto:

Screenshot: google.com

Sich zu fragen, wieviel Geld ein Mensch, der in der Öffentlichkeit steht, hat, ist in unserer Gesellschaft fast obligatorisch. In Deutschland wird öffentlich selten über das eigene Einkommen geredet. Woran das liegt, ist schwer zu sagen. Rap-Acts sind da allerdings oftmals eine Ausnhame. Bei vielen gehört es zur Promo, den Fans ab und an mal unter die Nase zu reiben, wie gut es finanziell läuft, wie der Kontostand zur Zeit ist oder wieviel die neue Rolex gekostet hat. So offen gab sich Schwesta Ewa bisher allerdings nicht. Ob es daran liegt, dass sie so viel nicht verdient, ist reine Spekulation. Einen Anhaltspunkt gibt es dann aber doch. Im Interview-Format "Letzte Runde" gibt sie zu Protokoll, dass sie als Prostituierte 20.000-30.000 Euro im Monat gemacht habe: 

Freierabzocke im Rotlichtmilieu - Schwesta Ewa bei Letzte Runde #2

Schwesta Ewa erzählt wie Freier im Rotlichtmilieu abgezockt werden und wie sie einen Kunden so richtig ausgenommen hat! Letzte Runde auf zuio.tv: http://goo.gl/HRvYIj Facebook: http://goo.gl/ChMhf9 ---------- Saufen für die Wahrheit! Kinder und Betrunkene sagen immer die Wahrheit! Kann man daraus eine Sendung machen? 'Achtjährige interviewt betrunkene Bundeskanzlerin!', wäre doch eine fette Schlagzeile, oder?

Auf ihren aktuellen Kontostand lässt diese vage Aussage natürlich nicht wirklich schließen. Gegenüber dem Berliner Kurier gab Ewa allerdings an, dass sie als Prostituierte mehr verdient habe. Das ist allerdings nun schon fast drei Jahre her. Millionärin wird Schwesta Ewa aber auch heute noch nicht sein. 

4. Wo wohnt Schwesta Ewa?


Foto:

Screenshot: google.com

Schwesta Ewa war in ihrem Leben (gezwungenermaßen) viel unterwegs. Als Kind floh sie mit ihrer Mutter aus Polen, um vor ihrem Vater - einem verurteilten Mörder - in Sicherheit zu sein. Von Kiel, wo sie in Frauenhäusern und Asylunterkünften lebte, ging es irgendwann nach Frankfurt. Zuletzt lebte sie dort mit ihrem Partner - von dem sie sich aus oben genannten Gründen nach neun Jahren trennte - im Stadtteil Dornbusch in Frankfurt. 2014 ließ sie die BILD in ihre vier Wände und lieferte so private Eindrücke. Ob sie dort ohne ihren Ex auch weiterhin wohnt, ist aktuell nicht bekannt. 

5. Warum war Schwesta Ewa im Knast?


Foto:

Screenshot: google.com

Vermutlich eine Frage, die auch Menschen gegooglet haben, die ansonsten weniger mit Ewa und ihrer Kunst anfangen können. "Ich war lange weg. Und verdammt, bald bin ich wieder lange weg." So beginnt Schwesta Ewa ihren neuesten Track und spielt damit auf ihren vergangenen und den kommenden Gefängnisaufenthalt an. Da interessiert es natürlich nicht nur Fans, wieso die Rapperin hinter Gitter musste. Die Zeit, die sie bisher im Knast verbrachte, war die Untersuchungshaft. Ewa wurde zunächst des Menschenhandels, der Zuhälterei und der Steuerhinterziehung verdächtigt. In U-Haft musste sie, weil laut Gericht Verdunklungsgefahr bestanden hatte. Das bedeutete konkret, dass die Justiz befüchtete Ewa könne - sobald die frei sei - Einfluss auf die Zeuginnen nehmen. Die Vorwürfe der Körperverletzung und Steuerhinterziehung sah das Gericht als erwiesen an, weswegen Ewa zu zweieinhalb Jahren Haft verurteilt wurde. Aktuell läuft die Revision, weil Staatsanwaltschaft sowie Verteidigung das Urteil angefochten haben. Rechtskräftig ist es somit noch nicht. Im vergangenen November äußerte sich Ewa selbst ausführlich unter anderem zu dem Prozess und ihrer Zeit im Knast:

"Mit Menschenhandel nichts zu tun": Schwesta Ewa redet über den Prozess, ihr neues Album und ihr Buch

Gestern Abend ist Schwesta Ewa auf Instagram live gegangen. Ungefähr 40 Minuten hat sie dabei ganz offen geredet. Es ging um ihre Verurteilung, die laufende Revision, die Monate im Knast, die mediale Darstellung des Verfahrens und eigene Fehler. Zudem verkündete die Rapperin ihren Albumtitel und die Veröffentlichung eines Buchs.

Was die Menschen über Fler wissen wollen, kannst du hier nachlesen:

Ist er Millionär? Was geht mit Bushido? 7 Fragen, die die Leute ständig über Fler stellen

Seit 15 Jahren ist Fler aktiver Bestandteil der Deutschrap-Szene und hat in der Zeit mit Musik, Beef, epischen Interviews und vielem mehr für jede Menge Schlagzeilen gesorgt. Es dürfte klar sein, dass sich einige der etwa 100 Millionen Suchanfragen, die tagtäglich bei Google eingehen, mit dem Berliner Rapper befassen.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)
Register Now!