Was letzte Woche lief: 9 Songs, die du gehört haben solltest | Hiphop.de

Was letzte Woche lief: 9 Songs, die du gehört haben solltest

Nahezu stündlich landen frische Tracks im Netz. In der vergangenen Woche war das nicht anders. Die letzten sieben Tage schäumten fast über vor hochqualitativem Output. Wer soll das alles hören?! In diesem Fall ich. Es folgt: ein kleiner Rückblick und neun subjektive Hörempfehlungen mit Rap aus der Kalenderwoche 19.

Wie anders beginnen als mit dem großen Knall von Freitag?! Azad und Savas. Savas und Azad. Zweimal Rap sein Vater zurück auf dem Monstersh*t.

Die Faust in die Luft strecken und „All 4 One“ rufen, hilft kaum dabei, den positiven Schock angemessen auszudrücken. Für das Video reichen ein dunkler Tunnel und Battle-Bars. Perfekt. NXTLVL kommt.

Vorne dabei ist auch die Rückkehr des Goons. Gerade noch auf Tour haut er auch schon den Track Paper aus seinem neuen Playlist-Projekt Lightcore raus.

LGoony macht outputmäßig ein bisschen auf Drake. Musikalisch hingegen überhaupt nicht. Die Poppigkeit von Intergalactica wurde wieder zurückgedreht. Auf einem Beat von Abaz hallen Ansagen an die Industrie inklusive einer Hook für das beliebteste Tauschmittel der Welt. Lichtgang!

Apropos DrakeDrizzys Beef-Buddy Meek Mill kam die Woche gleich mit mehreren Videos um die Ecke. Einerseits chillt er im Traphouse. Ungefähre Lage: Left Hollywood. Andererseits hängt er mit Tory Lanez am Flughafen und fühlt sich verdammt Litty.

„Lit“ beschreibt den Track auch ziemlich gut. Selbst wenn er gegen Drake verrissen hat, ist Meek Mills Energie am Mic jedes mal krass.

Seiten

Deutschrap, Diese!


Filtr ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

ICH WILL DIE NÄCHSTE RAP FRANCAIS EPISODE!

Deine Meinung dazu?