Ihr habt abgestimmt: "V" von Vega mit überwältigendem Zuspruch

In der gegenwärtigen Musiklandschaft bildet Vegas Album "V" eine ziemliche Ausnahme. Ohne Autotune oder schmissige Radio-Hooks serviert der Frankfurter straighten Rap von den Pflastern der Großstadt.

Wir wollten wissen, wie das bei euch ankommt. Das Ergebnis fällt eindeutig aus. Eine überwältigende Mehrheit outet sich als Hardcore-Fan des Albums. Nur ganz wenige Hörer können mit Vegas Rap nichts anfangen. Die Verteilung der Stimmen im Überblick:

70,3% – Kein Zweifel. Bestes Werk von Vega. Wir sind die 1!

18,6% – Er liefert ab, aber mir gehen die alten Sachen besser rein.

4,9% – Paar coole Songs, aber zu viel Drama.

3,8% – Hätte irgendwie mehr erwartet.

  2,4% – Richtig übel.

Wer sich nochmal selbst einen Eindruck von der Platte machen möchte, kann das hier tun:

Jetzt bestellen

V (Ltd.Deluxe Box)
Datum: 2018-03-09
Verkaufsrang: 4374
Jetzt bestellen ab EUR 37,79

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

WICHTIGE MITTEILUNG AN ALLE: Vega war noch nie Frankfurter und wird es auch niemals sein. Er ist höchstens Fan von der Eintracht Frankfurt, aber das wars auch schon! Immer diese Vorstadtrapper die sich mit einer Großstadt brüsten müssen. Er und dieser Boska vogel sollen sich mal bös ****en mit ihrem Pseudo Deepen Rap. Kleine **********kinder. Wenn ihr Frankfurter seid, dann zeigt mir eine Meldebescheinigung! Machen Musik für ein Kasten Bier. Hässliche *****nkinder!

Du bist so lächerlich.. Vega sagt selbst das er nicht in FFM geboren ist, aber hat mit Sicherheit mehr für die Stadt getan als viele gebürtige Frankfurter. Er ist auch kein Fan der Eintracht, sondern schon lange Mitglied der UF97, einer der ältesten Ultra Gruppierungen in Deutschland.

Das Bosca (schreib Bitte wenigstens den Namen richtig, sonst erkennt man so schnell wie schlecht Du Dich mit dem Thema auseinandergesetzt hast) aus Wiesbaden kommt ist kein Geheimnis, da wurde auch noch nie was anderes behauptet.

Andre wohnt in der Nordi, aber warum sollte er Dir eine Meldebescheinigung zeigen? Bist ja schlimmer als die Cops^^

Und noch was.. Wenn die Jungs ja alle so Fake sind, warum gehören dann Frankfurter Urgesteine wie Twin oder Ali zum Ihren Freunden?

Neidischer kleiner Depp.. Über Deine Mutter rede ich an der Stelle nicht. Die ist bestimmt mächtig stolz so schon mächtig stolz auf Dich.

Wir sind die 1! Ob es Dir passt oder nicht..

Schönen Sonntag gewünscht!

Oder Born :-D

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Umfrage: Was war das beste Release im März?

Von Jonas Lindemann am 03.04.2018 - 18:08

Das erste Viertel des Jahres 2018 ist bereits rum. Vor wenigen Tagen ging der März zu Ende – und der hatte es musikalisch in sich.

Unter anderem holte sich Olexesh die Doppeleins mit "Rolexesh" und seinem Hit "Magisch", Fard brachte den zweiten Teil seines Klassikers "Alter Ego" raus, Fler veröffentlichte mit "Flizzy" ein extrem heiß erwartetes Album und Azet kehrte mit "Fast Life" zurück.

Zudem kam das Debütwerk "Oh Lucy" von den Genetikk-Signings Tiavo auf den Markt, Vegas "V" wurde releast und 18 Karat brachte "Geld Gold Gras".

Insgesamt ist damit jedoch nur ein Bruchteil der Rapreleases im März 2018 genannt. Wir wollen nun von dir wissen:


(0 Kommentare)
Register Now!