In einer Zeit, in der es außer Hovercars und kalorienloser Schokolade fast alles gibt, haben der findige Unternehmer Noel Lee , CEO und Gründer der Firma Monster , und sein Sohn Kevin eine Nische für sich entdeckt: Lautsprecherkabel. Lautsprecherkabel? Ja, genau, und sie hörten auf den imposanten Namen Monster Cables . Für sehr viel Geld waren die Kabel auf dem Markt erhältlich. Sie versprachen einen revolutionären und bisher nie erreichten Sound. Aber wer kauft sich denn teure Kabel? Niemand. Also musste eine andere Lösung her. Kabel alleine ziehen nicht, also Kabel mit Lautsprechern verkaufen? Nee, Konkurrenz zu groß, warum also keine Kopfhörer? Prototypen wurden entwickelt, diverse Promis angefragt. Über Jimmi Iovine ging es zu Dr. Dre – zack, schon war die Idee zu den Beats by Dr. Dre geboren. Der Rest ist Geschichte – eine Geschichte ohne Happy End für Monster übrigens, aber das ist eine andere Baustelle.

Mit den SuperStarz (auf www.superstarz.de bestellbar) der jungen belgischen Firma ON.EARZ ( zur Herstellerseite ) stellt nach Eko Fresh nun auch der zweite deutsche Rapper Sido seine eigene Kollektion vor. Diverse Rapperkollegen haben das knapp 190€ teure Produkt in der Öffentlichkeit hoch gelobt, doch wie klingen sie in der Praxis? Erich hat sie gründlich über mehrere Wochen hinweg im Alltag auf ihre Tauglichkeit überprüft.

Hier kannst du dir eine Videoversion der Review auf Youtube anschauen, einen ausführlicheren Testbericht mit Fotos findest du auf den nächsten Seiten.

Weiter geht es auf Seite 2!

Seiten