Cr7z klingt wie der Bestandteil einer Formel. Das ist es auch: eine Formel gegen Rapper, die sich an Klischees entlang hangeln, tausendmal Gehörtes kopieren und zufrieden sind, wenn sie – wie es Cr7z auf dem Track Fallkurve ausdrückt – "zwei Stufen über Haus auf Maus" reimen; auf den Punkt gebracht: Cr7z ist eine Formel gegen Wackness und Image-Rap.

Was der aus dem bayerischen Rosenheim stammende MC auf seinem Debütalbum An7ma auspackt, lässt einen so schnell nicht mehr los. Aber beginnen wir von vorne: Wer ist dieser Typ eigentlich, dessen Name häufig mit einem gerne breitbeinig stehenden Fußballer oder einem kleinen Roboter in Verbindung gebracht wird? Eines ist auf jeden Fall schon mal klar: Cr7z ist kein Newcomer. Ihn als einen solchen zu bezeichnen, wäre nicht nur ein journalistisches Armutszeugnis, sondern schlichtweg eine Lüge. Cr7z rappt nämlich bereits seit über zehn Jahren und fing im zarten Alter von 13 mit dem Texten an.

Aber back to topic: Dem Label 58Muzik gehören unter anderem Künstler wie Absztrakkt , Gory Core , Jinx und Questgott an. Allesamt Sprechgesangsartisten, die vor allem Wert auf Lyrics legen. Cr7z ist da keine Ausnahme im 58er Camp , im Gegenteil: Er ist durch und durch ein Lyricist, dem die Schreibkunst am Herzen liegt wie die linke Brust. Auf dem Song Fallkurve heisst es beispielsweise:

"Solange ich atme, ist es so, dass ich da bin für diesen Schriftkram/
Er ist alles für mich, so wie für andere das Malen/
Das Dasein als Künstler fliesst mir halt durch die Adern/"
Cr7z auf
Fallkurve

Seine Technik erwarb der Lyricist mit dem außergewöhnlichen Talent für Sprache bei Battle-Rap- und Freestyle-Wettbewerben. Gelangweilt von der Entwicklung der Diss-Kunst in Deutschland, widmete er sich fortan verstärkt dem Inhalt seiner Lyrics. Private Rückschläge sowie Drogen- und Alkoholprobleme prägen das erste digitale Release Pein , das in der Zeit von 2007 bis 2008 entstanden ist. Mit Zurück zum K7nd veröffentlicht Cr7z im Jahre 2010 ein weiteres digitales Album. Es folgen unzählige Freetracks und Exclusives. Nach rund 100 digital veröffentlichten Songs, wagt sich der Rapper nun mit seinem Debütalbum An7ma aus den dunklen Ecken der Internetforen ans grelle Licht der Öffentlichkeit.

Schon geteilt? Nein? Dann jetzt teilen:

Deine Meinung dazu?

randomness