Seine Discographie erstreckt sich über ganze acht Studioalben, von denen er weit über 12 Millionen Exemplare verkauft hat. Weitere Auftritte in Hollywoodblockbustern Hustle & Flow , Gamer , Max Payne oder dem neuen Fast & Furious -Streifen sowie diverse Grammy -, MTV Video Music Awards - oder BET Awards -Auszeichnungen belegen, dass es bei Ludacris läuft – man könne fast sagen: es rennt wie Usain Bolt . Daher kommt es nicht von ungefähr, dass genau dieser jamaikanische Speedy Gonzales als neuer Werbepartner für Ludacris ' selbstdesignte Kopfhörerkollektion Soul by Ludacris gewonnen werden konnte.

Zusammen mit Soul Electronics zeichnet der amerikanische Rapper für eine eigene, qualitativ hochwertige Reihe an Kopfhörern verantwortlich, die von In-Ear-Steckern bis zu On-Ear- und Over-Ear-Kopfhörern reicht. Preislich umfassen die Produkte eine Spanne von etwa 80 bis 350 Euro und machen Dr. Dre mit seinen Beats by Dre direkte Konkurrenz. In Deutschland werden sie von Hama ( zum Onlineshop ) vertrieben.

Nachdem wir bereits Sido s SuperStarz ( zur Review ), Eko Fresh s Eko Beats ( zur Review ) und 50 Cent s Streets by 50 ( zur Review ) getestet haben, gibt es auf den nächsten Seiten eine ausführliche Review zu dem, mit knapp 350 Euro teuersten, Model SL300 im schicken Cesc Fabregas -Special.

Beginnen wir mit dem Unpacking-Video:

Seiten

Schon geteilt? Nein? Dann jetzt teilen:

Deine Meinung dazu?