Openair Frauenfeld: Wie die KMN Gang für den perfekten Start in den Tag sorgte | Hiphop.de

Openair Frauenfeld: Wie die KMN Gang für den perfekten Start in den Tag sorgte

Solltest du heute um die Mittagszeit beim Openair Frauenfeld verkatert aus deinem Zelt gekrochen sein, führte dein anschließender Weg hoffentlich über kurz oder lang zur South Stage. 

Dort trat um 13:30 Uhr die KMN Gang auf und sorgte für den perfekten Start in den Tag. 13:30 Uhr? Ein unglücklich platzierter Slot für die gehypteste Deutschrap-Gruppe des vergangenen Jahres? Die möglichen Bedenken wurden nicht bestätigt. Bei strahlendem Sonnenschein heizten Zuna, Miami Yacine und Nash der Menge ein, die sich trotz der frühen Auftrittszeit schon zu Tausenden vor der Bühne versammelt hatte.

Die KMN-Mucke passte perfekt zum Wetter, das Wetter perfekt zur KMN-Mucke. Sommerliche Tracks mit gute-Laune-Garantie! Die Jungs hatten sichtlich Bock und das übertrug sich auch auf die Crowd.

Neben ihren zahlreichen Hits wie Real Madrid, Wieso?, Cazal oder Meister Yoda präsentierte Miami Yacine einen neuen Song. Sollte der zeitnah releast werden, drückt er auch diesem Sommer seinen Stempel auf. Hit-Potenzial iz da!

Einziger Wermutstropfen: Azet war nicht vor Ort. Mit dem hatten vermutlich die meisten gerechnet, nachdem er beim Splash! aufgetreten war und aktuell scheinbar Langzeitausgang genießt. Ob er nicht ausreisen darf? Laut Nash sitze Azet heute "wieder in seiner Zelle" (siehe unten).

Für ein furioses Finale sorgte selbstverständlich die Perfomance zu Kokaina, der abschließend zweimal gespielt wurde und eine verschwitzte Crowd zurückgelassen haben dürfte.

Die KMN Gang hat beim Openair Frauenfeld abgerissen Leider ohne Azet... #oaf17

582 Likes, 3 Comments - Hiphop.de (@hiphopde) on Instagram: "Die KMN Gang hat beim Openair Frauenfeld abgerissen Leider ohne Azet... #oaf17"

Deutschrap, Diese!


Filtr ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Register Now!