Wofür sich Kay One jetzt bei Fler bedankt

Zwischen Fler und Kay One war in der Vergangenheit nicht immer alles cool. Mittlerweile scheinen sich die Wogen aber geglättet zu haben. Auf Facebook veröffentlichte Kay gestern ein kurzes Video, in dem er sich bei dem Maskulin-Chef bedankt.

Offenbar hat dieser dem ehemaligen egj-Signing nämlich Teile seiner neuen Kollektion zukommen lassen:

"Fler Bro, danke für den 20 kg schweren Karton mit den neuen Maskulin-Sachen, ist auf jeden Fall sehr nice. Liebe Grüße", äußert Kay in dem Clip. 

Kay One

Danke Fler bro ! Hammer Sachen & echt hochwertig! gefällt mir sehr Freunde checkt www.maskulin.de #MASKULIN

Bereits im Sommer hatte es zwischen beiden Parteien positive Vibes gegeben, denn Kay zeigte ordentlich Support für Flers und Jalils Kollaboprojekt Epic. Hier abchecken:

Was Kay One über das neue Fler & Jalil-Album "Epic" denkt

Mit Epic haben Fler und Jalil heute ihr lang erwartetes Kollaboalbum auf den Markt gebracht. Nachdem es bereits ordentlich Props von Farid Bang gab ( hier nachlesen), äußert sich jetzt auch überraschend Kay One zum Release. Auf Instagram zeigt Kay ordentlich Support für das Maskulin-Camp, wünscht Fler und Jalil alles Gute zum Release und erklärt: "Sehr gutes Album von den beiden!"

Jetzt bestellen

Flizzy (Ltd. Fanbox)
Datum: 2018-03-23
Verkaufsrang: 1368
Jetzt bestellen ab EUR 49,99

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Tschechischer Rapper bedient sich dreist bei Flers "Highlevel Ignoranz"

Tschechischer Rapper bedient sich dreist bei Flers "Highlevel Ignoranz"

Von Clark Senger am 17.02.2018 - 12:32

Oft steht ja der Vorwurf im Raum, deutschsprachige Rapper würden sich – mal mehr, mal weniger offensichtlich – bei Amerikanern oder Franzosen bedienen. Das bedeutet noch lange nicht, dass andere Szenen nicht auch beim Sitznachbarn abschreiben könnten. Heute gibt's ein deutliches Beispiel dafür. Das hier ist Papafini aus Tschechien:

Papafini - Ignorant |Official Video|

Papafini - Ignorant Produckia: 6 Skladba z Mixtape - "Slimpapi" https://www.facebook.com/PapafiniOfficial/ https://www.instagram.com/papafini/ https://www.facebook.com/RukaHore https://www.instagram.com/RukaHore © 2017 Ruka Hore Tv

Die Bässe rollen nicht so schön bedrohlich im unteren Frequenzbereich, es gibt Autotune und die Sprache ist anders. Die Vorlage für diesen Song ist aber ganz eindeutig Flizzys Song "Highlevel Ignoranz", der von Simes Branxons produziert wurde. Papafini releaste seinen Song, bei dem in der Hook trotz Sprachbarriere auch textliche Ähnlichkeiten zu hören sind, am 28. Januar. Also rund 40 Tage nach der ersten "Flizzy"-Auskopplung.

Obwohl der Tscheche mit rund 15.000 Aufrufen nicht unbedingt Welle gemacht hat mit seiner Version, ist Simes Branxons jetzt über den Song gestolpert. Drei Facepalm-Emojis machen deutlich, dass das keine abgesprochene Angelegenheit ist:

Flizzy on Twitter

@SimesBranxons

Aber eins muss man Papafini lassen. Das mit der Ignoranz scheint er ernst zu meinen. Hier nochmal das Original zum Vergleichen:

Fler - Highlevel Ignoranz (Official Video) 4K

Channel abonnieren ► http://ytb.li/Fler Flizzy kaufen ►► http://fler.fty.li/Flizzy Flizzy Amazon Box ►► http://fler.fty.li/Flizzy/Amazon Social Media Fler ► http://fler.fty.li/social Highlevel Ignoranz bei Spotify ► http://sptf.li/Fler-HighlevelIgnoranz Wizard Promotions präsentiert "Epic Tour 2018" ►Exkl.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (6 Kommentare)
Register Now!