Wie es für Veysel, RAF Camora, Trettmann und Gzuz in den Midweek-Charts läuft | Hiphop.de

Wie es für Veysel, RAF Camora, Trettmann und Gzuz in den Midweek-Charts läuft

Auch in dieser Woche läuft es in Sachen Singlecharts gut für deutschen Rap. Das zeigen die heute veröffentlichten Midweek-Charts.

In denen finden sich einige Rap-Neueinsteiger. Die beste Platzierung peilt Veysel mit seinem Song Bargeld an (#39). Ein paar Plätze dahinter folgt RAF Camoras Bye, Bye auf der #47. Ebenfalls am Start ist Knöcheltief von Trettmann und Gzuz, zu finden auf Rang 71. 

Hinzu kommen Prinz Pi und Bosse mit Hellrot (#79) sowie Capital Bras Ghetto Massari (#92).

Die endgültigen Platzierungen gibt es am Freitag.

Check hier die gesamten Midweek-Singlecharts ab:

Midweek Single Top 100 - Charts - VIVA

Alle Plätze der Midweek Single Top 100 mit Musikvideos und mehr

Prinz Pi ft. Bosse - Hellrot [Video]

Positive Sommer-Laune verbreitet Prinz Pi mit seiner neuen Single Hellrot. Unterstützung gibt es dabei in der Hook von Bosse.Der Track, für den es jetzt auch ein passendes Visual gibt, soll uns auf Pis neues Album Nichts war umsonst vorbereiten, das für den 3. November angekündigt wurde.

Trettmann ft. Gzuz - Knöcheltief [Audio]

" Gar nicht lange her, weißt du noch, als / das Wasser stand uns allen bis zum Hals / jetzt steh'n wir knöcheltief im Wasser in den West Indies" Da geht es Trettmann und Gzuz, dem Gast auf der ersten Single Knöcheltief aus seinem kommenden Album #DIY , relativ ähnlich: Für beide ging es in den letzten Jahren steil nach oben.

RAF Camora - Bye Bye [Video]

Raf Camoras neue Platte Anthrazit soll schon am 25. August erscheinen. Nach den Singleauskopplungen In meiner Wolke und Alles probiert soll uns mit Bye Bye ein weiterer Vorgeschmack auf das neue Album präsentiert werden. Dieser wurde von Raf selbst und Hamudi The Royals produziert.

Deutschrap, Diese!


Filtr ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?