Was KC Rebell, Kollegah, Farid Bang & Co in Dubai gemacht haben

Letztes Jahr gab es eine ganze Reihe an Rappern, die plötzlich alle nach Dubai gereist sind. Was für viele Spekulationen gesorgt hat: KC Rebell, Kollegah, Farid Bang, Summer Cem und Dú Maroc, aber auch Kool Savas und DCVDNS sollen dort gewesen sein.

Im neuen Fanfragen-Interview lüftet KC Rebell jetzt endlich das Geheimnis um die Angelegenheit und erklärt, was es damit auf sich hatte.

Die Antwort fällt dann allerdings deutlich unspektakulärer aus als erwartet: KC Rebell, Farid Bang, Kollegah, Summer Cem und Dú Maroc haben letztes Jahr in Dubai gemeinsam Urlaub gemacht.

KC Rebell erzählt außerdem, dass seine Eltern ebenfalls mit von der Partie gewesen wären: Tagsüber habe er mit ihnen Zeit verbracht und in der Nacht dann mit seinen Rapper-Kollegen.

Das gesamte Fanfragen-Interview geht heute im Laufe des Tages auf youtube.com/hiphopde online.

Darin verrät KC Rebell unter anderem auch einige Verkaufszahlen:

KC Rebell verrät die Verkauszahlen von "Banger rebellieren" und "Rebellution"

Fata Morgana hat den Goldstatus erreicht, aber wie steht es eigentlich um KC Rebells vorherige Banger-Releases? Im Fanfragen-Interview/Monolog (gleich auf youtube.com/hiphop.de) klärt er auf. Nachdem Rebellismus 2012 noch über D-Bos Wolfpack Entertainment erschienen war, gab es 2013 das Album des Esseners bei Banger Musik.

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Charts: Bausa macht unfassbare Moves und Gzuz entert die Top 10

Charts: Bausa macht unfassbare Moves und Gzuz entert die Top 10

Von Michael Rubach am 16.02.2018 - 16:19

In den Singlecharts geht es hoch her. Etliche Neueinsteiger haben es in die Top 100 geschafft. Ganz vorne dabei ist Gzuz, der mit "Was hast du gedacht" auf Platz #5 einschlägt. Damit kann der Hamburger seine dritte Top 10-Single nach "Ahnma" mit den Beginnern und "Millionär" mit Bandenkumpel Bonez MC verbuchen. Auch Azet kann sich im vorderen Drittel platzieren und trägt die "Ketten Cartier" auf Rang #27. 18 Karat und Farid Bang finden sich auf der #53 ein. Kurz dahinter taucht Fard auf, der nur fünf Plätze schlechter steht (#58).

Den bosshaftesten Move der Woche legt aber wohl Bausa hin. Sein Überhit "Was du Liebe nennst" ist einfach wieder zurück auf die #1 gesprungen. Damit steht er zum bereits neunten Mal an der Spitze des Rankings. Das dazugehörige Mixtape "Powerbausa" konnte übrigens auf Position #16 charten.

Offizielle Deutsche Charts

Chartupdate II: Wir haben euch alle Deutschrap-News mal in einem Post zusammengefasst: BAUSA mutiert zum "Powerbausa" und debütiert mit seinem Mixtape auf #16 der Offiziellen Deutschen Album-Charts....


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)
Register Now!