Streit mit Farid Bang? Bushido bezieht Stellung

Bisher hatte sich Bushido im Beef um Farid Bang, Kollegah und Laas Unltd. mit Worten zurückgehalten. Jetzt äußerte sich der egj-Chef erstmals in einem Tweet zur momentanen Beziehung mit den Bangern.

Auf die Frage, ob er Beef mit Farid Bang habe, antwortet Bushido: "Nein mit ihm und dem Label ist alles cool!"

Sieht so aus, als gebe es zwischen dem Berliner und dem Düsseldorfer Label keine Differenzen. Zuvor gab bereits Laas Unltd. an, kein Problem mit dem Banger-Oberhaupt zu haben: "Alles cool mit Farid!", hieß es da. 

Ob das auch für Kollegah gilt, ist fraglich. Laas veröffentlichte kürzlich einen Diss gegen Kolle, der wiederum Anklang bei Bushido und Shindy fand. (hier nachlesen)

Bushido on Twitter

@kurdfellaa nein mit ihm und dem Label ist alles cool!

Kommentare

Farid hat mehr Rücken als Bu... Aber Bu hat mehr Rücken als Kolle... aber Kolle ist mit Farid ****e... was passiert und wohin das führt sehen wir dann in der nächsten Folge von Deutschrap Tag Nacht.

ach ja diese sprechgesangsartisten !
farid bang ist ein verpickelter Schnösel

alter...jetzt mal im ernst... wieso ärgert dich HipHop.de? Warum willst du dass alle die Seite boykottieren? geh einfach nicht mehr drauf und mach was anderes du Kind.

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Charts: "Desperadoz 2" & Play69 in den Top 10, Fler in Top 20

Charts: "Desperadoz 2" & Play69 in den Top 10, Fler in Top 20

Von Clark Senger am 19.01.2018 - 17:10

Drei neue Alben aus dem Deutschrap-Kosmos gehören diese Woche zu den höchsten Neueinsteigern in den Charts. Am weitesten oben landen Kianush und PA Sports mit dem zweiten Teil ihrer "Desperadoz"-Reihe (#5). Ein beachtlicher Erfolg ist auch, dass Play69 es mit seinem Debütalbum "Babylon" gleich den Top-10-Einstieg (#10) schafft. Haiytis Major-Debüt "Montenegro Zero" findet sich in Woche Eins auf Position 25 wieder. Streams und Videos zu allen drei Platten gibt's hier.

Auch in den Single-Charts gibt es diesen Freitag interessante Meldungen. Hier schnappt Azet sich mit dem neuen Song "9 Milly" die beste Position (#13) aller neuen Einträge. Ebenfalls in den Top 20 steht Fler zum ersten Mal seit "Deutscha Bad Boy" (2008) – sein Song "AMG" ft. Farid Bang beendet die Verkaufswoche auf Rang 19. Ein weiteres bekanntes Gesicht aus der Rap-Welt sehen wir zudem auf Platz 24, wo RIN mit "Data Love" landet. Alle neuen Songs findest du hier.

Offizielle Deutsche Charts

Chartupdate II - #hiphop: Ein neuer Schwung HipHop-Alben schiebt sich in die #Top25. Pa Sports & Kianush machen auf "Desperadoz II" (#5) gemeinsame Sache; Play69 bringt etwas "Babylon" (#10) ins...

Offizielle Deutsche Charts

Chartupdate - #singlecharts Während Ed Sheeran in den #AlbumCharts das Zepter abgeben muss, bleibt er in den Offiziellen Deutschen Single-Charts auf #1. Auch BAUSA bleibt als treuer Begleiter hinter...


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (1 Kommentar)
Register Now!