Das Splash! Festival enthüllt 10 zusätzliche Acts für dieses Jahr

Auf dem Splash! 20 tritt unter anderem Sido auf, der sich mit Harris zu Rae Sremmurd, Gucci Mane, LGoony, Mädness & Döll, Takt32, Curly, Lil Yachty, Post Malone und Woodie Smalls gesellt.

Jetzt gibt das Splash! weitere zehn Acts bekannt, die dieses Jahr das Festival beehren:

K.I.Z., DCVDNS, Kollegah, Witten Untouchable, Umse, der Plusmacher und Rin sowie Estikay, King Eazy und FknSkz & Chari Crack von der Berg Money Gang.

Achja: Marteria, RAF Camora & Bonez MC, SXTN, Bausa, Ufo361, Bartek von den Orsons und Megaloh kommen auch, genau wie Kool Savas, Genetikk, Audio88 & Yassin, Chima Ede, Gold Roger und die 102 Boyz.

Update Nummer Vier für #splash20

Das beste Festival der Welt lädt nicht nur internationale Rap-Hochkaräter in die Stadt aus Eisen. Natürlich versteht sich das splash! 20 auch als Knotenpunkt der heimischen HipHop-Landschaft. Neben erwiesenen Live-Giganten wie K.I.Z, DCVDNS oder dem „King" Kollegah, werden Boom-Bap-Soldaten wie Witten Untouchable, Umse und der Plusmacher über die Bühnen von Ferropolis marschieren.

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Charts: "Desperadoz 2" & Play69 in den Top 10, Fler in Top 20

Charts: "Desperadoz 2" & Play69 in den Top 10, Fler in Top 20

Von Clark Senger am 19.01.2018 - 17:10

Drei neue Alben aus dem Deutschrap-Kosmos gehören diese Woche zu den höchsten Neueinsteigern in den Charts. Am weitesten oben landen Kianush und PA Sports mit dem zweiten Teil ihrer "Desperadoz"-Reihe (#5). Ein beachtlicher Erfolg ist auch, dass Play69 es mit seinem Debütalbum "Babylon" gleich den Top-10-Einstieg (#10) schafft. Haiytis Major-Debüt "Montenegro Zero" findet sich in Woche Eins auf Position 25 wieder. Streams und Videos zu allen drei Platten gibt's hier.

Auch in den Single-Charts gibt es diesen Freitag interessante Meldungen. Hier schnappt Azet sich mit dem neuen Song "9 Milly" die beste Position (#13) aller neuen Einträge. Ebenfalls in den Top 20 steht Fler zum ersten Mal seit "Deutscha Bad Boy" (2008) – sein Song "AMG" ft. Farid Bang beendet die Verkaufswoche auf Rang 19. Ein weiteres bekanntes Gesicht aus der Rap-Welt sehen wir zudem auf Platz 24, wo RIN mit "Data Love" landet. Alle neuen Songs findest du hier.

Offizielle Deutsche Charts

Chartupdate II - #hiphop: Ein neuer Schwung HipHop-Alben schiebt sich in die #Top25. Pa Sports & Kianush machen auf "Desperadoz II" (#5) gemeinsame Sache; Play69 bringt etwas "Babylon" (#10) ins...

Offizielle Deutsche Charts

Chartupdate - #singlecharts Während Ed Sheeran in den #AlbumCharts das Zepter abgeben muss, bleibt er in den Offiziellen Deutschen Single-Charts auf #1. Auch BAUSA bleibt als treuer Begleiter hinter...


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (1 Kommentar)