Single-Charts: Bausa auf Rekordjagd, 187 & Eminem höchste Neueinsteiger

Die Erfolgsgeschichte geht weiter: Bausa, die Jugglerz und The Cratez feiern bereits die sechste Pole Position in den Single-Charts in Folge. Was du Liebe nennst kann damit am nächsten Freitag Deutschraps Rekordhalter Tic Tac Toe und Sido einholen, die jeweils sieben Wochen mit den Songs Warum? und Astronaut an der Spitze standen.

Höchster Neueinsteiger in den Top 100 ist diese Woche Allstars von der 187 Strassenbande (#15) direkt vor Eminems Walk On Water (#16). Außerdem neu sind Erbeerwoche von KC Rebell und Summer Cem auf Platz 65 und Rush Hour von Sa4 auf der 68.

In den Top 10 halten sich weiterhin Young Thug als Gast auf Camila Cabellos Havana (#2), Post Malone mit 21 Savage und Rockstar (#4) und Kay One mit Senorita (#9).

Single Top 100 - Charts - VIVA

Alle Plätze der Single Top 100 mit Musikvideos und mehr

Der Rap God ist auch nur ein Mensch: Eminems "Walk On Water" unter der Lupe

Eminem hat gestern den ersten Song aus dem kommenden Album Revival veröffentlicht. Auf einem Piano-Beat ohne Bass, Kick und Snare spricht er in Walk On Water Gedanken aus, die jemanden beschäftigen, der mit einer unmenschlichen Erwartungshaltung klarkommen muss.

Jetzt bestellen

Was Du Liebe nennst
Datum: 2017-09-29
Verkaufsrang: 25
Jetzt bestellen ab EUR 1,29

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Charts: Bausa macht unfassbare Moves und Gzuz entert die Top 10

Charts: Bausa macht unfassbare Moves und Gzuz entert die Top 10

Von Michael Rubach am 16.02.2018 - 16:19

In den Singlecharts geht es hoch her. Etliche Neueinsteiger haben es in die Top 100 geschafft. Ganz vorne dabei ist Gzuz, der mit "Was hast du gedacht" auf Platz #5 einschlägt. Damit kann der Hamburger seine dritte Top 10-Single nach "Ahnma" mit den Beginnern und "Millionär" mit Bandenkumpel Bonez MC verbuchen. Auch Azet kann sich im vorderen Drittel platzieren und trägt die "Ketten Cartier" auf Rang #27. 18 Karat und Farid Bang finden sich auf der #53 ein. Kurz dahinter taucht Fard auf, der nur fünf Plätze schlechter steht (#58).

Den bosshaftesten Move der Woche legt aber wohl Bausa hin. Sein Überhit "Was du Liebe nennst" ist einfach wieder zurück auf die #1 gesprungen. Damit steht er zum bereits neunten Mal an der Spitze des Rankings. Das dazugehörige Mixtape "Powerbausa" konnte übrigens auf Position #16 charten.

Offizielle Deutsche Charts

Chartupdate II: Wir haben euch alle Deutschrap-News mal in einem Post zusammengefasst: BAUSA mutiert zum "Powerbausa" und debütiert mit seinem Mixtape auf #16 der Offiziellen Deutschen Album-Charts....


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)
Register Now!