Seine Zeit gefällt ihm nicht: Retrogott mit einer EP auf Beats aus den frühen 90ern

Nein, meine Zeit gefällt mir nicht / alles zu kurz für mich und viel zu schnell für mich / MCs am Mic wirken zu gestellt für mich / all die Allzwecklösungen helfen nicht

Wer die Zeilen vom Retrogott fühlt, hat diese Woche neue Medizin bekommen. Nichts Verschreibungspflichtiges, um die Sinne zu betäuben, sondern Stimulierendes für die grauen Zellen und die Nackenmuskulatur. Der Kölner hat sechs Instrumentals seines Kumpels KutMasta Kurt aus dessen Archiven gebuddelt und mit seinem einzigartigen Gemisch aus Battle-Lyrics und Philosophiererei zu fertigen Rap-Songs gemacht. Die Beats sollen allesamt aus den frühen 90er-Jahren stammen.

Unterstützung gibt's von den Mitstreitern Hulk Hodn, Motion Man, DJ Coolman, MC Rene und Moka Only:

Jetzt bestellen

Fresh und Umbenannt
Datum: 2013-03-01
Verkaufsrang: 12616
Jetzt bestellen ab EUR 9,19

Kommentare

Le wrong generation

Kutmasta Kurt aka Kurt Hustle IST der Retrogott und nicht sein Kumpel...Ihr Lappen

Lieber Paule, das ist Schwachsinn. Der Retrogott ist Kurt Hustle, ja. Aber KutMasta Kurt ist nicht Kurt Hustle, sondern ein Produzent aus den USA. 

hahahha blamiert paule

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Doz9 & Torky Tork: T9 gehen 2018 auf die "Schönste Tour im Raum"

Doz9 & Torky Tork: T9 gehen 2018 auf die "Schönste Tour im Raum"

Von Clark Senger am 06.12.2017 - 15:18

Bereits zum dritten Mal bündeln Produzent Torky Tork und Rapper Doz9 ihre Kräfte auf Albumlänge. Als T9 veröffentlichte das Duo erst am 1. Dezember die LP Plastik aus Gold, auf der Karate Andi, Döll und Sonne Ra Gastauftritte haben (Stream). Das Album hält, was der Titel bereits andeutet: Hier gibt es Beats, Flows und Attitude fernab vom Mainstream.

Es ist Untergrund – und der Untergrund gehört auf eine Bühne vor einer feiernden Crowd in einem verschwitzen Keller oder anderen Venues. Im Frühjahr 2018 werden T9 genau solche Bühnen zwischen Stuttgart und Rostock und von Köln bis Dresden bespielen.

Auftakt ist am 2. Februar in Jena mit MC Rene als Support. Das krönende Finale gibt's während des Untergrund-Familientreffens bei der Tapefabrik am 10. März. Ticktes gibt's bei Eventim oder über die Facebook-Page der Jungs.

"T9-Konzerte, das heißt für dich den Künstlern Knollen schenken, nicht peinlich sein und ein gutes Gewissen haben; Denn du pushst den Untergrund. Also trommle deinen ganzen Bimmie-Squad zusammen und lass knacken!" - Pressemitteilung


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (2 Kommentare)