Die Jam Session Tour war in der Stadt von Spax und MB1000 zu Gast und dies nahm der Veranstalter Phat Funk zum Anlass, Maze von MB1000 als Host der 14. Jam Session aufzubieten. Im "Faust" traten zehn Crews an, um Sieger in Hannover zu werden, unter anderem auch zwei komplette Bands mit Schlagzeuger, Bassist, Trompeter und Sängerin.

Rein musikalisch boten die beiden Bands einiges, allerdings kamen sie nicht gegen die powervollen Raps von Montana Max & Shiml an, die sich mit 139 Jury Punkten den Sieg sichern konnten. Phunkas Symatrix belegten dank gutem Zusammenspiel und guter Musik den zweiten Platz mit 132 Punkten vor den Spyders , die mit ihrer Performance 121 Punkte kassierten.

Um den Crews und dem zahlreichen Publikum das Warten auf die Jury-Entscheidung zu verkürzen, hatte Phat Funk noch Pal One im Petto und der Mannheimer legte wieder einmal eine Show vom allerfeinsten hin, der Palwolf ist und bleibt einfach ein Livemonster. Nach der vierzehnten Jam Session darf man auf die letzte Vorentscheidung in Stuttgart am 19.11.2005 äußerst gespannt sein.


(Den)

Deine Meinung dazu?

Register Now!