Rattos Locos und Locosquad: Stehen gemeinsame Projekte an?

Die Locosquad-Mitglieder Luciano und Nikky Santoro haben mit Jagen die Mio und dem Tape 12 8 12 ein paar amtliche Hits abgeliefert.

Jetzt statten sie offensichtlich ihren Hamburger Kollegen einen Besuch ab: Den Rattos Locos-Rappern Nate57 und Telly Tellz.

Das gemeinsame Foto der beiden Camps regt dann auch definitiv die Fantasie an: Eine Kollaboration zwischen der Locosquad und den Rattos Locos dürfte passen wie die Faust aufs Auge und außerdem mehr als nur den einen oder anderen Rap-Fan glücklich machen.

Hier siehst du das Foto, das die Hamburger Rattos Locos auf Facebook gepostet haben:

Besuch aus Berlin... Locosquad Rattos Locos ...

Besuch aus Berlin... Locosquad Rattos Locos Records

Wollen wir hoffen, dass da in Zukunft wirklich gemeinsame Musik auf uns zukommt. Nate57 scheint aktuell sowieso an neuen Projekten zu arbeiten, da würde das doch passen:

Nate57 mit einer Ankündigung: "Neue Mucke in der Pipeline!"

Nate57 teilt uns mit einem Foto auf seiner Facebook-Page mit, musikalischen Nachschub für alle Wartenden in der Hinterhand zu haben. Das Foto zeigt ihn im Studio mit Hamburger Rapper-Kollege Acho . Damit darf man wohl auf einen Feature-Track auf einem kommenden Nate-Release oder auf Achos angekündigter Money Talks -EP spekulieren.

Falls dir Locosquad nichts sagen sollte:

So wird's gemacht: Newcomer Luciano brettert alles über den Haufen

"Lass ma' dein Kinderfilm, bretter' dein' Kopf!" - gesagt, getan: Der Berliner Rapper Luciano personifiziert exakt das, was alle immer damit meinen, wenn sie irgendwen als jung und hungrig bezeichnen.Denn das Loco Squad Gang-Member spittet, dass es eine wahre Freude ist und nimmt dabei raptechnisch auch noch alles und jeden auseinander.

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Charts: Ufo361s "Beverly Hills" größter Deutschrap-Erfolg des jungen Jahres

Charts: Ufo361s "Beverly Hills" größter Deutschrap-Erfolg des jungen Jahres

Von Clark Senger am 09.02.2018 - 19:30

Ufo361 landet mit der Single zum Promoauftakt für "808" in einer Chart-Region, in der sich sonst Leute wie Ed Sheeran, Eminem und seit geraumer Zeit auch Bausa tummeln. Sein Song "Beverly Hills" steigt diese Woche auf Platz 4 direkt hinter "Was du Liebe nennst" ein und ist damit nicht nur der höchste Deutschrap-Song aus diesem Kalenderjahr, sondern auch der höchste Neueinsteiger, den die Top 100 seit Anfang Januar gesehen haben – bislang war Azet mit "9 Milly" auf Position 13 der höchste Entry gelungen. Zusätzlich ist das Ufos Premiere in den Top 10, da seine erfolgreichsten Songs "Nice Girl 2.0" und "Tiffany" es maximal bis auf 16 und 15 schafften. Glückwunsch!

Ufo361 - „BEVERLY HILLS" (prod. von AT Beatz/Jimmy Torrio) [Official HD Video]

808 - Jetzt Vorbestellen!!!►► http://ufo361.fty.li/808 Channel abonnieren ►► http://ytb.li/Ufo361 Social Media ►► http://ufo361.fty.li/social IB3B ►► http://ufo361.fty.li/IchBin3Berliner Director: Christoph Szulecki Creative Producer: Ufuk Bayraktar Art Director: Marius Sperlich DOP: Christoph Szulecki 1st AC: Pascal Kerouche Edit & Grading: Christoph Szulecki Actress: Carli Glubok Drone Operator: Jens Eser Make Up Artist: Megan Hebert Titel Design: Lucas Dörre Kontakt: rb@boldtberlin.de (C) 2018 Stay High

Neu in den Top 100 sind auch Dardan und Luciano mit "Airmax gegen Kopf" auf Platz 28, Fler mit "Big Dreams" und Rick Ross auf der 67 sowie Bausa und Capital Bra auf der 77 ("Unterwegs"). Deutschraps Neueinsteiger Nummer fünf und sechs sind "Heroin" von Ali As und Juju (#85) und "Habibi" von Moe Phoenix mit PA Sports (#87).

Insgesamt kommt grade über ein Viertel (27 Songs) der Top 100 aus den Deutschrap-Kosmos. Allein RAF Camora ist siebenmal vertreten und damit absoluter Spitzenreiter. Dominanz eines Genres in Zahlen:

Single Top 100 - Charts - VIVA

Alle Plätze der Single Top 100 mit Musikvideos und mehr


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)
Register Now!