Schätz mal, was Puff Daddys Sohn zum 18. Geburtstag bekommen hat | Hiphop.de

Schätz mal, was Puff Daddys Sohn zum 18. Geburtstag bekommen hat

Ein paar Euros für den Führerschein, vielleicht sogar ein Kleinwagen – über solche Geschenke zur Volljährigkeit können Kinder von den Größen der Rapszene vielleicht müde schmunzeln.

Puff Daddys Sohn Christian Combs hat jetzt zu seinem 18. Geburtstag einen Label-Deal bei Papas Bad Boy Entertainment bekommen. Ganz normales Geschenk. Auf Instagram teilt er seine Freude:

Ich bin extrem dankbar für alles, womit Gott mich gesegnet hat, und werde es niemals für selbstverständlich halten. Musik ist schon mein Leben lang ein Teil von mir.

Viel Output von dem Dude findet man noch nicht im Netz. Er will seine Musik unter dem Künstlernamen King Combs veröffentlichen und so ganz nebenbei seinem Dad den Rang ablaufen. Das sind große Fußstapfen, Kollege. Wenn du aber irgendwann einen neuen Biggie unter Vertrag nimmst, sehen wir auch darüber hinweg, dass du (offenbar) alles auf dem Silbertablett serviert bekommst.

@kingcombs HAPPY BIRTHDAY KID!

Ein von Puff Daddy (@iamdiddy) gepostetes Foto am

Deutschrap, Diese!


Filtr ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

Wird bestimmt auch bloß so ein Autotune-Scheiss

Deine Meinung dazu?

Register Now!