Neuer Air Max 97: Skepta kollaboriert mit Nike

Skepta und Nike machen gemeinsame Sache: Der britische Rapper hat für die Marke einen neuen Sneaker designt, zu dem es nun die ersten Infos gibt. Bereits am 2. September soll der Air Max 97 Sk in die Läden kommen.

"Air Max stammen aus einer Zeit, in der wir auf der Straße umherliefen, sie waren in London bequem zum Tragen. Egal, ob man in einen Club ging oder auf der Straße Fußball spielte", erklärte Skepta in einer Pressemitteilung zur Zusammenarbeit mit Nike.

Skeptas Version des Air Max 97 kommt in Altrosa, Gold und Schwarz daher und ist von einer Reise nach Marokko inspiriert. 

"Bei der Gestaltung des Air Max 97 Sk haben wir die Farbpalette von marokkanischen Designs in Betracht gezogen, ebenso wie die Palette des Air Tuned Max von 1999."

An verschiedenen Stellen weist der Schuh marokkanische Stickereien auf und auch das Innere des neuen Air Max' zeigt Muster aus dem nordafrikanischen Raum.

Einen ersten Eindruck kannst du dir hier machen:

#SkAIR - September 2nd 2017. Photos by @dexternavy

38.3k Likes, 535 Comments - SKEPTA FAN PAGE (@skeptagram) on Instagram: "#SkAIR - September 2nd 2017. Photos by @dexternavy"

#SkAIR - September 2nd 2017.

57.8k Likes, 1,339 Comments - SKEPTA FAN PAGE (@skeptagram) on Instagram: "#SkAIR - September 2nd 2017."

#SkAIR - September 2nd 2017. @dexternavy

21.5k Likes, 72 Comments - SKEPTA FAN PAGE (@skeptagram) on Instagram: "#SkAIR - September 2nd 2017. @dexternavy"

Mehr über den Schuh kannst du außerdem hier erfahren:

Skepta on His New Nike Air Max 97 Sk

British-Nigerian artist Skepta's signature Air Max 97 is inspired by his love of Nike Air and his home-away-from-London, Morocco. A trip to Essaouira, a coastal city frequented by rockstars during the '60s, provided further colors, sounds and stories that would shape the Air Max 97 Sk collaboration.

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Erste Bilder geleakt: Vegeta- & Son Goku-Sneaker von Adidas

Erste Bilder geleakt: Vegeta- & Son Goku-Sneaker von Adidas

Von David Molke am 15.01.2018 - 17:21

Gute Zeiten für "Dragon Ball"-Fans: Aktuell können wir das neue Videospiel "Dragon Ball FighterZ" kostenlos in der offenen Betaphase für PS4 und Xbox One ausprobieren. Aber auch sonst bleibt der Hype ungebrochen. Im Fernsehen läuft "Dragon Ball Super" und demnächst sollen sogar neue Sneakers erscheinen. Zumindest sind bereits mehrere Bilder einer Adidas- und "Dragon Ball Z"-Kollaboration geleakt.

Nachdem wir bereits die von Freezer und Cell inspirierten Treter sehen konnten, gab es noch einen weiteren Leak zum Majin Boo-Sneaker. Zwei der beliebtesten Hauptfiguren haben immer noch gefehlt. Jetzt gibt es aber anscheinend auch die ersten Bilder zu den Sneakers, die im Vegeta-Design und im Son Goku-Look daherkommen sollen. Auch der Wünsche erfüllende Drache Shen-Long kriegt offenbar einen eigenen Schuh.

Wie Yeezy Mafia schreibt, soll der Son Goku-Sneaker im August erscheinen. Er basiert auf dem Adidas ZX 500RM-Modell und sieht angeblich so aus:

HYPEBEAST on Twitter

Dressed in Goku's signature colors. https://t.co/ScPYVVghpr

Beim Vegeta-Schuh handelt es sich um das Adidas-Modell Ultra Tech (Oregon). Als Release-Termin gibt Yeezy Mafia den November an.

Yeezy Mafia on Twitter

ULTRA TECH (OREGON) VEGETA NOVEMBER 2018

Shen-Long erscheint als Adidas EQT ADV Mid. Der Schuh soll im Dezember dieses Jahres auf den Markt kommen, schreibt Sneakernews (dort gibt es auch noch ein Bild zum Son Gohan-Sneaker):

Yeezy Mafia on Twitter

There, it has been done I must go now https://t.co/6ryPiA6y6A

Inspiriert von Freezer & Cell: Erste Bilder der Adidas x Dragon Ball Z-Kollabo

Auch wenn die Animeserie "Dragon Ball Z" seit Jahrzehnten nicht mehr läuft, ist ihr Einfluss weiterhin unbestreitbar. Inzwischen existiert sogar eine Nachfolgereihe unter dem Namen "Dragon Ball Super". Viele Fans der Serie schielen schon auf den Herbst, wo eine Sneaker-Linie von Adidas erscheinen soll, die von "Dragon Ball Z"-Charaktären inspiriert ist.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (3 Kommentare)
Register Now!