Netflix kündigt neue Rap-Dokuserie "Rapture" an

Netflix und Mass Appeal bündeln ihre Kräfte und veröffentlichen am 30. März acht Folgen der neuen Dokumentarserie "Rapture". Die Serie beschäftigt sich mit diversen namhaften Künstlern und ihrem Leben. Mit dabei sind unter anderem Nas, Dave East, Logic, T.I., 2 Chainz, Just Blaze, Rapsody, G-Eazy und A Boogie Wit da Hoodie.

Regie führen Sacha Jenkins, Ben Selkow, Geeta Gandbhir, Steven Caple Jr., Marcus A. Clarke und Gabriel Noble. Als Executive Producers treten Sacha Jenkins, Ben Selkow, Peter Bittenbender, Ben Cotner, Zana Lawrence und Lisa Nishimura in Erscheinung. Sacha Jenkins erklärt Folgendes über "Rapture":

"Damals, als die Hiphop-Kultur sich noch im Mutterleib befand, reichte ihre kraftvolle Message nicht viel weiter als die fünf Boroughs von New York City. Heute ist Rapmusik der Herzschlag von Mutter Erde und Netflix verkörpert die Augen, durch die sie sieht."

Aktuell herrschen rosige Zeiten für Abonnenten des Streaming-Services, die gleichzeitig auch Rapfans sind: Erst kürzlich wurde bekannt gegeben, dass Action Bronson im neuen Martin Scorsese- und Netflix-Film "The Irishman" mitspielt. An der Seite der lebenden Legenden Al Pacino, Robert De Niro und Joe Pesci.

Hiphop.de

OK, alles vorbei! :O Mit Al Pacino, Robert De Niro und Joe Pesci in einem Martin Scorsese-Film mitspielen?! Kein Wunder, dass Action Bronson so breit grinst:

Aber es gibt tatsächlich sogar endlich auch mal eine Serie aus Deutschland, die nicht nur extrem sehenswert ist, sondern auch noch Hiphop-Bezug hat. "4 Blocks" – unter anderem mit Veysel – wurde dementsprechend honoriert:

"4 Blocks" gewinnt mehrfach beim deutschen Fernsehpreis

Es passieren Dinge in der deutschen Film- und Serienlandschaft. Rap-Fans haben das längst mitbekommen und auch beim deutschen Fernsehpreis, der gestern verliehen wurde, kommt "4 Blocks" sehr gut an...

Jetzt bestellen

It Was Written
Datum: 1996-07-02
Verkaufsrang: 13730
Jetzt bestellen ab EUR 2,95

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Post Malone veröffentlicht Artwork & Tracklist zu "Beerbongs & Bentleys"

Post Malone veröffentlicht Artwork & Tracklist zu "Beerbongs & Bentleys"

Von Clark Senger am 18.04.2018 - 12:26

Rund anderthalb Jahre nach seinem Debütalbum legt Post Malone diesen Monat nach. Am 27. April erscheint die neue LP "Beerbongs & Bentleys", zu der der singende Rapper/rappende Sänger schon die drei Erfolgssingles "Rockstar" (5x Platin), "Candy Paint" (Gold) und "Psycho" (Platin) in die Welt entlassen hat. Jetzt veröffentlicht der Hitmaker die Tracklist und ein Artwork zum Album.

Neben den bereits bekannten Gästen 21 Savage und Ty Dolla $ign werden auf "Beerbongs & Bentleys" auch Swae Lee von Rae Sremmurd, Nicki Minaj, G-Eazy und YG vertreten sein. Alleine die Feature-Tracks lassen schon wieder neue Hits vermuten. Nachdem der Rapper mit "Rockstar" sogar in Deutschland Platin gegangen ist, dürfte auch hier das Interesse der breiten Masse im Gegensatz zum Vorgängeralbum "Stoney" (2016) massiv gestiegen sein. Was erwartet ihr von der Platte?

Die Videos zu "Rockstar" und "Psycho" findet ihr hier.

1. Paranoid

2. Spoil My Night (Feat. Swae Lee)

3. Rich & Sad

4. Zack and Codeine

5. Takin’ Shots

6. Rockstar (Feat. 21 Savage)

7. Over Now

8. Psycho (Feat. Ty Dolla $ign)

9. Better Now

10. Ball For Me (Feat. Nicki Minaj)

11. Otherside

12. Stay

13. Blame It On Me

14. Same B*tches (Feat. G-Eazy & YG)

15. Jonestown (Interlude)

16. 92 Explorer

17. Candy Paint

18. Sugar Wraith

preorder beerbongs & bentleys tonight at 12am EST link in bio

247.1k Likes, 5,447 Comments - Posty (@postmalone) on Instagram: "preorder beerbongs & bentleys tonight at 12am EST link in bio "


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)
Register Now!